Personalisierte Chemtrails von MIR

Ernst R. Hauschka sagt: Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt.

Ramen, Mitilluminaten und Reptiloidenbrüder!

Ich habe es ja schon ein paar mal irgendwo im Heiligen WWW gepostet, aber jetzt wird es offiziell: Ich kann personalisierte Chemtrails ausbringen. Ramen. Ich sprühe direkt zum Zielempfänger und somit extrem sparsam. Viel sparsamer als das aktuelle großflächige Ausbringungsmodell der vereinten Illuminaten- und Reptiloidenfluggesellschaften. Was ich brauche ist nur die Mobiltelefonnummer des gewünschen Zieles.

Wie es funktioniert kann ich noch nicht veröffentlichen, da ich gerade in allen wesentlichen Ländern der Welt Patente beantragt habe. Es sei nur soviel gesagt, dass ich die bösen Elektrosmogstrahlen des HAARP, etc. durch die bösen Elektrosmogstrahlen der illuminatorischen Mobilfunkbetreiber (ie., aller Mobilfunkbetreiber) ersetzen kann. Und das globale Sprühen mittels Düsenflugzeugen kann jetzt auch entfallen – man nehme einen Einsitzer vom lokalen Flugfeld. Nachdem der Zielbereich kleinflächig besprüht wurde, erfolgt eine kodierte SMS an das Ziel, um zu aktivieren. Echt.

Personalisierte Chemtrails original von MIR.

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de

(Chemtrailsversprüher, Sprühanlagenerfinder, Illuminat, Reptiloid, Weltenretter & Pirat)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s