Bei den Chemmies I

Ramen, geehrte Mitpiraten!

Ich habe mich entschlossen, bald an einem Treffen der ortsansässigen Chemtrails-Verschwörungstheoretiker teilzunehmen. Vor Wochen habe ich eine Email dorthin geschickt und gesagt, dass ich gerne mal teilnehmen will und dass ich ein skeptisch denkender Mensch bin. Ich wurde auch prompt eingeladen. Diese Woche ist es vielleicht so weit.

Die Themen des Abends sind wohl:

  • Wie man sich gegen das Besprühen wehren kann.
  • Wie man sich gesundheitlich vor den Sprühangriffen schützen kann. (Ich vermute homöopathisch;)

Betet für mich! Falls ich zurückkomme, werde ich Euch alles berichten.

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Chemtrailsversprüher, Illuminat & Pirat)

TSCHLAAAAAAAAAAAAAAND

Ramen, Weltmeister!

Ich als Ausländer gratuliere Euch allen recht recht herzlich:) Jut jemacht! Aber das ist ja kein Wunder – habe ja für Euch gebetet, wie die Käßmann!

Think Globuli

Gestern beim Matchgucken waren Homöopathen und FSMoPathen zum ersten Male friedlich vereint:

Think Globuli

 

Ramen & Lg an meine neuen Facebookfreunde!

 

PS: Ausserdem habe ich das Spielergebnis halbwegs richtig vorhergeschaut (2:1 für Tschland), dabei kann ich nicht mal meinen Namen tanzen.

 

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Hellseher, auch Weltmeister & Pirat)

Hans Krankl sagt: Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär.

Interview mit einem Homöopathen

Ramen, Mitgläubige!

Ich habe soeben Fragen für ein Interview mit einem Homöopathen erchannelt. Jetzt fehlt nur noch ein Fachmann, der sie wahrheitsgetreu beantworten will:

  1. Was genau ist die Homöopathie und wie ist Ihre Wirkungsweise?
  2. Kann man die Homöopathie mit der Quantenphysik erklären?
  3. Ist die Homöopathie eine pflanzliche Heilmethode bzw. eine Naturheilmethode?
  4. Wieviele verschiedene Ursubstanzen gibt es?
  5. Was ist die höchste und niedrigste Potenz, welche Sie jemals eingesetzt haben?
  6. Können Sie mir die Loschmitsche Zahl erklären?
  7. Warum ist es nach 200 Jahren an Evidenz für die Homöopathie noch nicht so weit gekommen, dass die Homöopathie allgemein anerkannt ist?
  8. Warum müssen in Deutschland Homöopathika in Apotheken abgegeben werden?
  9. Gibt es andere Herstellungsverfahren als verdünnen und schütteln?
  10. Können Sie mir doppelblinde, randomisierte und placebokontrollierte Studien nennen, welche belegen, dass die Homöopathie über dem Placebo liegt?
  11. Bei welchen Krankheiten ist es bewiesen, dass die Homöopathie wirkt?
  12. Bei welchen Krankheiten ist es bewiesen, dass die Homöopathie nicht wirkt?
  13. Falls die Homöopathie eine Wissenschaft ist, können Sie mir ein Experiment nennen, mit dem man sie falsifizieren kann?
  14. Ist die Homöopathie dem Reich der Esoterik zuzurechnen?
  15. Würden Sie die Homöopathie auch exklusiv einsetzen, ie., ohne der zusätzlichen Anwendung von evidenzbasierten Heilmethoden?
  16. Wurde schon getestet ob höhere Potenzen tatsächlich besser wirken als niedrige Potenzen? Wie könnte man so einen Versuch designen?
  17. Wie wird festgestellt, wogegen ein Homöopathikum wirkt?
  18. Vor Kurzem wurde eine Online-Petition gestartet, welche verlangt, dass der Homeopathy-Artikel der englischen Wikipedia zu Gunsten der Behauptungen der Homöopathie verändert werden soll. Glauben Sie, dass die geforderte Änderung stattfinden wird?
  19. Falls Sie Änderungswünsche an diesen Wikipediaartikel haben, welche sind das?
  20. Soll man die Homöopathie auch weiterhin mit öffentlichen Geldern erforschen?
  21. Was sagt Ihnen der Begriff Skeptizismus?
  22. Wird die Homöopathie unterdrückt?
  23. Von welchen Gruppen wird die Homöopathie unterdrückt?

Ramen und vielen Dank für das Interview!

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Journalist (ausgewogen, nüchtern, unparteiisch, wissenschaftsorientiert) & Pirat)

Erste Mondlandung

Neil Armstrong, auf dem Mond, 21. 7. 1969, 02:56:20 Uhr (UTC) sagt: Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit.

Martin Puntigam sagt: Zweifel an der Mondlandung halten sich ja unter anderem deshalb so hartnäckig, weil Menschen Zuckerkügelchen noch immer für wirkungsvolle Medizin halten oder sich religiöse Heilslehren durchsetzten. Also weil die Menschen glauben wollen was sie glauben wollen. Und weil sich immer wieder Einfaltspinsel finden, die jeden Schmarrn glauben.

Geehrter Leser, diese uralte, aber noch immer nicht tote Verschwörungstheorie kennen sie sicher. Es wird behauptet, dass ca. 750.000 US-Bürger, nämlich die gesamte US-Regierung, die gesamte NASA, die gesamte Nachbarschaft einer bestimmten Wüstengegend im Süden der USA, die gesamten US-Medien und noch ein paar wichtige US-Individuen unter einer Decke stecken. Es wird behauptet, dass diese sich verschworen haben, die erste Mondlandung in einem Filmstudio mit der Hilfe von wahrscheinlich Stanley Kubrick zu verfilmen um den Rest der Welt, inklusive dem KGB, für dumm zu verkaufen. Jeder fünfte US-Bürger, darunter einige Astronauten, glauben das. Die Amerikaner mussten ja einen wichtigen Wettlauf gewinnen.

Ramen, ich sage Euch. Tatsächlich hat die Menschheit den Mond betreten, nur 2 Generationen nachdem die Wright-Brüder zum ersten mal den Erdboden verlassen konnten.

Damals war Kalter Krieg. Ost gegen West, Kommunismus gegen Kapitalismus. Die Amis und die Russen veranstalteten ein Wettrennen um die Vorherrschaft im Weltraum. Der Gewinner dieses Wettlaufes durfte sich mit dem guten Image für die Mächtigkeit in Bezug auf Raketentechnologie schmücken.

Rupert Sheldrake sagt: So hat man beispielsweise mittels einer ausgefeilten Radartechnik und der auf dem Mond aufgestellten Reflektoren die Entfernung zwischen Erde und Mond regelmäßig gemessen: Ein Teleskop sendet Laserpulse aus und fängt die Reflexionen wieder auf, und aus der Zeitdifferenz kann man die Entfernung errechnen.

Sogar der Schwurbelmeister und Edelverschwörungstheoretiker Rupert Sheldrake setzt für seine esoterischen Alternativansätze der Naturwissenschaften eine Mondlandung voraus.

Geehrter Leser, Sie als Mensch des zwanzigsten und einundzwanzigsten Jahrhunderts wissen doch sicher, was Richtfunk ist. Falls Sie es nicht wissen, was ja kein Problem ist, so werden Sie mir doch sicher hierbei zustimmen: Wenn man von zwei verschiedenen Orten aus einem Sprecher zuhört, so kann man fast eindeutig sagen, wo sich der Sprecher befindet. Wenn man sogar von drei Orten zuhört, so kann man nun mit absoluter Eindeutigkeit sagen, wo sich der Sprecher befindet. Dieses Verfahren heißt Triangulation – ihre beiden Ohrmuscheln zusammen mir dem Gehirn führen das laufend durch. Es ist nun für die Anwendung der Triangulation egal, ob der Sprecher akustische oder elektromagnetische Wellen aussendet. Es ist auch egal, ob man gute oder böse böse Strahlen Wellen dazu benutzt. Nun, wie Sie sicher bejahen werden, hatten die Amis realen Funkverkehr zwischen der realen Bodenzentrale in Houston und dem gefaketen Raumschiff, welches an einem bestimmten geheimen Standort in den USA aufgebaut war. Wie Sie sicher auch bejahen werden, hat der KGB diesen Funkverkehr abgehört. Nehmen wir einmal an, dass der KGB mindestens drei Antennen, welche sich an verschiedenen Orten auf unserer Erde befanden, auf den echten US-Funkverkehr bei der Fakemondlandung eingestellt haben. Sogar die Russen im Jahre 1969 waren in der Lage, mit ihren egal wie primitiven Funkgeräten eine Triangulation durchzuführen und somit den Standort der gefaketen Mondfähre zu lokalisieren.

Nun, geehrter Leser, somit waren nicht nur 750.000 böse böse Amis in die Verschwörung involviert, sondern auch 100.000 böse böse Russen, i.e., die russische Regierung, der KGB und das ganze russische Militär. Ich habe Ihnen die technischen Details der Triangulation, welche die Russen durchgeführt haben, schematisch aufgezeichnet:

Image

Weiteres:

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(bezahlter Kampfposter & Pirat)

Petition für die Gleichstellung der FSMoPathie

Homeopathy […] is a system of alternative medicine created in 1796 by Samuel Hahnemann, based on his doctrine of like cures like, according to which a substance that causes the symptoms of a disease in healthy people will cure similar symptoms in sick people. Homeopathy is considered a pseudoscience, and its remedies have been found to be no more effective than placebos.

Call to action to update Homeopathy at Wikipedia

Mr. MIR unterstützt die am 10. Juni gestartete Online-Petition zur Veresoterisierung der auf Wikipedia veröffentlichten Informationen über die pseudomedizinische Irrlehre genannt Homöopathie. Mal sehen, ob die Mehrheitsmeinung die heiligen pastafarianischen Naturgesetzte verändern kann. US-Christidioten wollen ja auch, dass man biblische Kreationsmythen im Biologieunterricht lehrt, somit können Homöopathen auch wollen, dass ihre esoterische Placebo-Irrlehre als Medizin bezeichnet werden soll.

Homöopathie : evidenzbasierte Medizin = Kreationismus : Evolutionsbiologie
Ramen.

Mr. MIR nahm sich tagelang Zeit, die Postings auf der Petition zu lesen. Er trug sich als Befürworter ein und leitete den Link zur Online-Petition auch an Priesterkollegen, alternativspirituelle Freunde und Bekannte weiter. Zur Zeit fehlen nur noch rund 4.500 Stimmen zu den geplanten 15.000 Stimmen – aber je mehr Menschen sich beteiligen, desto eindringlicher kann diese Aufforderung an Wikipedia herangetragen werden, die heiligen FSM-gemachten Naturgesetze an esoterischen Blödsinn anzupassen.

Ziel der Petition ist es, die veröffentlichten Informationen unter Mitarbeit von anerkannten Fachleuten, einschließlich klassischer Homöopathen, zu verdrehen.

Wikipedia wird von Millionen Menschen weltweit als Informationsquelle genutzt, weil die hier bereitgestellten Informationen objektiv sind und auf dem Grundsatz der Neutralität basieren. Die Wikipedia-Informationsseite zur Homöopathie verbreitet korrekte wissenschaftliche Informationen und ist, FSM sei dank, geprägt von Skeptizismus. Dadurch kann der in der breiten Öffentlichkeit verbreitete irreführende und falsche Eindruck der Homöopathie korrigiert werden. Darüber hinaus ist ein beliebiges Editieren von Wikipediaartikeln nicht möglich, weil diese Funktion bewusst kontrolliert wird. Das wilde Editieren von Wiki-Seiten kann natürlich nicht von dahergelaufenen Esoterikern erfolgen! Auch nicht dann, wenn sie sanft und nebenwirkungsfrei Menschen, Kinder, Tiere und Pflanzen heilen können.

Auch andere Eso-Verschwörungstheoretiker haben was gegen die wissenschaftliche Korrektheit von Wikipediaartikeln:

Ramen, Schwesern und Brüder, nehmet Euch die Zeit, Euch über Guerrilla Skepticism on Wikipedia zu informieren! Und bitte startet für mich, Eurem neuen Guruji, eine kleine Petition, welche fordert, dass die heilige FSMoPathie der Homöopathie gleichgestellt wird.

Danke, Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de

(FSMoPath, Lobbyist, Illuminat & Pirat)

Nicht lustig: hier die krassesten Postings unter der Homöo-Petition:

It should not be possible for a lobby group or any one group with vested interests o hijack wikipedia especially when their actions have demonstrated little true understanding about homeopathy

I regularly use homeopathy on myself, my family & my pets, and have proved to my satisfaction that it works. It can save lives, I have saved lives by using it. This should be allowed to be reflected in the world’s most used online encyclopaedia.

The article is bias and unscientific.

Because homeopathy is the almost perfect medicine and because it is time people get to know the maffia-like practices on Wikipedia.

There is a significant scientific background for homeopathy

Homeopathy is valid, scientific medicine and is grossly misrepresented on wikipedia. Allow editing of the page so that professionals and scholars in the field can correct the misinformation.

Homeopathic medicine is powerful. Quantum physics and newer branches of science explain its mechanism.

1. Wiki should be an fair site, not a „buyed by the pharma industry“-site

2. homeopathy is no placebo, it is reality medicine (what about Galileo some hundred years ago? they also said, he is a liar, but we know he was right)

3. I’ve seen a lot of cases where homeopathic medicine helped. even at non-homeopathic-believers and even at animails (are you realy thinking, animails believe to homeopathic medicine…?)

4. the most reason, I always see, that peoples are fighting against homeopaty is: money – it ist too cheap to earn a lot of money like in the pharmacy industry (the regular school medicine part)

5. wiki should not filter data, the user is able to do this himself – either he will belief to or against homeopathy.

6. in some countrys it is a official part of medicine (e.g. India)

And last but not least: did you know, that the Queens family in Great Britain is fan of homeopathy? E.g. Queens mom had only homeopathy medicine and died realy old.

Homeopathic medicine holds powerful potential for healing, as has been frequently demonstrated clinically and via properly conducted research. It is perhaps the safest form of effective treatment for health problems of many kinds. Blocking positive information on Wikipedia is in essence a violation of free speech and the public’s right to know. Currently Wikipedia seems to be capitulating to propaganda in the interests of large pharmaceutical companies without regard for the public interest.

Homöopathie ist eine wichtige, wissenschaftliche Heilmethode, die ein Segen für eine individuelle Therapie bei akuten und chronischen Krankheiten ist und oft erstaunliche Heilungen beschert.

Balance. Scientism is a very narrow use of science: It is bad science to demand to know ‚how‘ something can work, before you investigate if in fact it does work.

Homeopathy is the only scientific way of treatment available in the world. It will soon known as the nano-medicine, which was invented by Dr. Samuel Hahnemann even at the time „nano“ was non existent! Wikipedia.. please make the article editable.

Not only sceptics should be allowed to present their view on homeopathy. An article is only scientific when it shows more views on a topic.

Schulmedizin — Naturmedizin — esoterischer Blödsinn

Die Homöopathie dagegen ist eine wissenschaftlich nicht anerkannte, in vielen europäischen und einigen weiteren Ländern verbreitete alternativ[pseudo]medizinische Behandlungsmethode, die auf den um 1800 erstellten Vorstellungen des deutschen Arztes Samuel Hahnemann beruht. Ihr wichtigster und namensgebender Glaubenssatz ist das Ähnlichkeitsprinzip: „Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden“. Chronischen Krankheitsverläufe liegt nach Überzeugung Hahnemanns ein Miasma, eine Art tief liegendes „Ur-Übel“, zugrunde.

Ramen, geehrte Kunden!

Viele Werbeauftritte der Homöopathie werben oft mit leicht falschen Behauptungen. So wird oft gesagt, dass die Homöopathie eine Naturheilmethode ist. Das ist sie nicht.

Naturheilkunde:

Man nehme chemische Verbindungen, welche eine Pflanze hergestellt hat. Ja, Pflanzen sind chemische Fabriken. Alles rein chemisch! Die pflanzlichen Chemikalien extrahiere man auf vielfältige Art und Weise, sodass man ein Medikament erhält. Um ein pflanzliches Medikament zu sein, muss das so Hergestellte viele der chemischen Moleküle der Pflanze enthalten! Viele! Dieses Medikament hat Wirkungen und Nebenwirkungen, da es ein echtes Medikament ist. Der Patient nehme das Medikament ein und dadurch kann der chemische Wirkstoff an der richtigen Stelle im Körper wirken. Das kann man auch Schulmedizin nennen! Es ist reproduzierbar, kann erforscht werden und seien Sie gewarnt: Naturheilmittel können auch giftig sein!

Homöopathie:

Der Fachbereich Humanmedizin der Philipps – Universität Marburg verwirft die Homöopathie als eine Irrlehre. Nur als solche kann sie Gegenstand der Lehre sein. In diesem Sinne reicht das Lehrangebot in Marburg aus. Wir sehen jedoch die Gefahr, dass man von uns „Neutralität“ und „Ausgewogenheit“ in diesem Stoffgebiet fordern wird, und sind nicht bereit, unseren dem logischen Denken verpflichteten Standpunkt aufzugeben zu gunsten der Unvernunft. Wir betrachten die Homöopathie nicht etwa als eine unkonventionelle Methode, die weiterer wissenschaftlicher Prüfung bedarf. Wir haben sie geprüft. Homöopathie hat nichts mit Naturheilkunde zu tun. Oft wird behauptet, der Homöopathie liege ein „anderes Denken“ zugrunde. Dies mag so sein. Das geistige Fundament der Homöopathie besteht jedoch aus Irrtümern („Ähnlichkeitsregel“; „Arzneimittelbild“; „Potenzieren durch Verdünnen“). Ihr Konzept ist es, diese Irrtümer als Wahrheit auszugeben. Ihr Wirkprinzip ist Täuschung des Patienten, verstärkt durch Selbsttäuschung des Behandlers.

Man nehme chemische Verbindungen, welche eine Pflanze hergestellt hat. Ja, Pflanzen sind chemische Fabriken. Alles rein chemisch! Die pflanzlichen Chemikalien extrahiere man auf vielfältige Art und Weise, sodass man eine Urtinktur erhält. Diese Urtinktur verreibe man, verdünne man und verschüttle man auf eine spezielle ritualisierte Art und Weise. Diese Verdünnung und Verschüttelung wiederhole man sehr sehr oft, sodass im so gewonnenen hochpotenzierten Homöopathikum kein einziges chemisches Molekül des pflanzlichen Wirkstoffes mehr vorhanden ist – dann wirkt es laut dem Dogma gleich viel besser! Dieses Scheinmedikament hat weder Wirkungen noch Nebenwirkungen, da es kein echtes Medikament ist. Der Patient nehme das Homöopathikum, ie, Zucker oder Wasser oder Alkohol, ein und dadurch kann der Placeboeffekt so richtig verstärkt werden. Jedoch ist ein verstärkter Placeboeffekt immer noch ein Placeboeffekt. Homöopathie ist nicht reproduzierbar, weil sie ja mit aller Gewalt individuell sein will. D.h., dass Sie andere Symptome mit dem gleichen Homöopathikum behandeln lassen können als andere Menschen – als ob Ihr Körper biologisch gesehen nichts mit anderen menschlichen Körpern zu tun hätte. Homöopathie ist nicht szientabel, d.h., für so einen Irrsinn soll man kein Forschungsgeld mehr ausgeben.

Wenn nun ein Homöopath, sei es ein Schulmediziner (Arzt) oder ein Hauptschulmediziner (Heilpraktiker), Ihnen verklickert, dass er Sie dadurch geheilt hat, so kann man das esoterischen Blödsinn nennen.

Disclaimer: Ich möchte hier nicht sagen, dass eine Placebotherapie nicht auch mal die richtige Therapie sein kann!

In eigener Sache: Die FSMoPathie ist keine Irrlehre, kein esoterischer Blödsinn und sie ist nicht unwissenschaftlich, da ich als FSMoPath jedem meiner Patienten sage, dass FSMoPathische Globuli nur im Rahmen des Placeboeffektes wirken. Ramen.

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Alternativhomöopath, Weltlehrer, Aufklärer & Pirat)

Sulphur

WERBUNG: Für den Schutz der Kinder, der Familie und der christlichen Wurzeln Deutschlands

Die Homöopathie ist ja eine wunderbare Sache. Samuel Hahnemann hat vor mehr als 200 Jahren ein System von Dogmen frei erfunden, welches bis heute zur alternativen, sanften und nebenwirkungsfreien Heilung von Gesunden herangezogen wird. Egal was der Fortschritt in den letzten 200 Jahren gebracht hat, die Homöopathie blieb unverändert. Das nennt man Dogmatisierung! Die Amtskirche ist jetzt schon neidig.

Schwefel ist das 16. chemische Element und es ist seit 7000 Jahren bekannt.

Lasset uns hier das homöopathische Mittel Sulphur (Schwefel), The King of Psora, näher betrachten.

Sulfur, die Schwefelblüte, ist für Menschen, die zu Akne, unreiner, trockener Haut neigen, immer ungepflegt aussehen, die sich aber auch nicht waschen wollen.

Der typische Sulfur-Mensch ist hager und schmal, er hat hängende Schultern. Aber Sulfur passt auch zu kleinen Menschen. Das Haar ist ohne Glanz und wirkt spröde, die Haut im Gesicht wirkt schmutzig und wird auch durch Waschen nicht sauberer.

Sulfur empfiehlt sich für Babys, die Nachts die Bettdecke wegtreten, so dass es unmöglich ist, sie zugedeckt zu halten.

Sulfur paßt zu Menschen, die mager sind, rote Wangen haben, etwas dicklich sind, sie haben oft stumpfes, zerzaustes Haar, eine trockene Haut. Sie sind oftmals etwas schlampig, faul, egozentrisch, pedantisch, aber auch freundlich und ideenreich. Zudem neigen sie zur Angeberei und Überteibung, obwohl sie von dem, von dem sie reden, keine Ahnung haben.

Schwefel gehört zu den am besten geprüften Mitteln der homöopathischen Materia medica. Allen zitiert 77 Prüfer und führt über 4080 Symptome auf.

Die Leitsymptome von Sulphur sind (unter anderem):

  • Akne, Schuppenflechte, Ekzeme, Krätze, Furunkel
  • Kopfschmerzen am Wochenende
  • Konjunktivitis (Bindehautentzündung)
  • Starke Geruchsempfindlichkeit
  • Gefühl von Leere und Hunger täglich gegen 11 Uhr
  • Durchfall oder weicher Stuhl am Morgen
  • Verstopfung, der Stuhl ist groß und schmerzt
  • Übel riechende Blähungen
  • Hämorrhoiden, Rektalfisteln, Juckreiz und Brennen am Rektum
  • Gerötete Körperöffnungen
  • Windelausschlag
  • Sodbrennen, saures Aufstoßen
  • Wundrose
  • Cellulitis
  • Herpes
  • Nächtliche Erstickungsanfälle
  • Schlaflosigkeit, zu leichter Schlaf
  • Brennende Füße in der Nacht
  • Hautausschläge, die gewöhnlich feucht und meist stark juckend sind
  • Hautausschläge, die brennen, jucken, schuppen, aber trocken sind
  • Unangenehmer Körpergeruch
  • Ungepflegtes Äußeres
  • Unsauber, chaotisch, Abneigung sich zu waschen
  • Egoistisch, Eigennützigkeit, Ignoranz, Selbstüberhebung, Arroganz
  • Übermäßiges Philosophieren und Theoretisieren
  • Leidenschaft zum Sammeln von alten Gegenständen
  • Unangenehme Ausscheidungen, auch Schwitzen
  • Verlangen nach Süßspeisen
  • Milchunverträglichkeit
  • Abneigung gegen Süßigkeiten
  • Windpocken und Masern
  • Abneigung gegen Reden, Antwortet langsam
  • Blut im Stuhl
  • Frauenprobleme: unregelmäßige und/oder schmerzhafte Monatsblutung, Pilzinfektion der Scheide, PMS mit Kopfschmerzen, Reizbarkeit und Schlaflosigkeit, Blasenentzündung mit Brennen, Hitzewallungen in Wechseljahren
  • Männerprobleme: Impotenz, schmerzender oder juckender Penis, Penisentzündung, Prostataentzündung, Ejaculatio praecox, unfreiwilliger Samenverlust

Sulphur wirkt gegen trockene Hautausschläge aber auch gegen Feuchte. Es wirkt gegen Entzündungen aller Art, egal wie sie zustande gekommen sind. Gegen Durchfall und zu harten Stuhl. Und wenn Sie am Wochenende Kopfschmerzen haben und täglich um 11 Uhr Hunger bekommen. Wenn Sie nach Süßspeisen ohne oder mit Milch verlangen oder diese ablehnen. Wenn Sie zu sehr stinken und es Ihnen auch noch selbst auffällt.

Ramen, geehrter Kunde, ich als Guru, Schamane und Heiler kann Sie auch mit Sulphur von ca. 4080 Symptomen heilen. Meine FSMoPathischen Globuli Sulphur C23 kosten jedoch nur die Hälfte. Aber, falls Sie wirklich krank sind (Bindehautentzündung, andauernder Durchfall, Herpes, Prostataentzündung, Blut im Stuhl, Windpocken, Masern, …) wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Schulmediziner. Er hat eine Hochschule erfolgreich abgeschlossen – und das ist gut!

Zudem neigen Homöopathen zur Angeberei und Überteibung, obwohl sie von dem, von dem sie reden, keine Ahnung haben.

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Guru, Schamane, Heiler & Pirat)

Diskordier schwimmen nicht gegen den Strom, sie klettern aus dem Fluss.

Rutenkunst

I absolutely love the FSM! I was once a lost soul drifting for one belief to another searching for answers. But then I was referred to your site, and now I feel his Noodly Appendage all through my body; giving me strength. (Pastalm I, The Loose Canon)

Seit dem Sommer 2013 bin ich auch ein Rutengänger, echt. Ich hatte eine Grundausbildung bei einem Rutengängermeister. Aber mein Meister hat nicht die altmodischen passiven Ruten, wie zB. aus Holz, Plastik oder Metall benutzt. Nein, wir verwenden aktive elektronische Ruten!

Dieses Spezialfabrikat von einer indischen Universität ist bereits knapp vor der Marktreife und die Markteinführung in Europa ist nur mehr eine Frage der Zeit. Diese Ruten sind aus einem gelben Plastikgehäuse, für jede Hand gibt es ein Stück. Sie haben je eine neun-Volt-Blockbatterie, eine Leuchtdiode und einen Schalter. Der Griff ist drehbar montiert, so dass der Ausschlag stattfinden kann.

Vorne hat jede Rute ein kleines Loch, in das man das magische Resonanzpräparat einführt. Zur Messung der spektralen Energie war das ein buntes Papier mit allen Spektralfarben. Zur Messung meiner Aura waren es Wattestäbchen mit meinem Speichel, welchen ich unter meiner Zunge abgenommen habe. Zuerst hat der Meister meine spektralen Energien vermessen und anschließend meine Aura. Ich habe eine Aura von mindestens sechseinhalb Metern, das ist mehr als überdurchschnittlich! Bei MIR funktioniert es auch, ich habe bei einer Versuchsperson ebenfalls die spektrale Energie vermessen können!

Es funktioniert so:

  • Man reinigt zuerst seinen Geist. Ich habe dazu nicht geommt, sondern die hyperfeinstofflichen Kräfte des FSMs, i.e., mein Nudeliges Anhängsel, mit meinen Geistorganen angerufen.
  • Dann habe ich die Versuchsperson in nord-süd-Richtung ausgerichtet und mich seitlich vor sie gestellt.
  • Sodann durfte ich die Ruten zum ersten male anfassen. Ich habe sie eingeschaltet und sie richtig in die Hände genommen. Ich habe sofort nach dem Einschalten die Verbindung zum FSM erfühlen können. Ich fühlte mich glücklich, glücklicher als sonst, hatte ich doch zwei schöne dicke Ruten in meinen Händen. Es war wundervoll.
  • Danach habe ich abgefragt, ob ich nun muten dürfe.
  • Der eigentliche Muting-Vorgang ist zweistufig: Detektion und Estimation.
  • Die Detektion erfolgt folgendermaßen: Falls beide Ruten sich hin zur Versuchsperson drehen, was mit ein bisschen Geschick im Handgelenk leicht zu erreichen ist, so hat die Versuchsperson spektrale Energien. Falls ich mich dazu gezwungen hätte, die Ruten in die andere Richtung zu drehen, hätte ich die Versuchsperson bitter enttäuscht.
  • Nach der erfolgreichen Detektion habe ich sodann die Estimation, i.e., die Messung der Energiestärke vorgenommen. Dazu musste ich beide Ruten nach außen drehen lassen, so dass eine zur Versuchsperson zeigte, die andere weg von ihr. Der Öffnungswinkel gibt die Stärke ihrer spektralen Energie an. Meine Versuchsperson erreichte natürlich einen Winkel von über einhundertachzig Grad (mind. 12 345 678,23 Bovis) – das war sehr gut für sie! Wenn ich die Ruten nur um ca. fünfundvierzig grad hätte ausschlagen lassen, dann hätte ich als Geistheiler Geld von meiner Versuchsperson abzocken können, um sie so lange zu heilen, bis der Ausschlag maximal wird (23 666 042 Bovis).
  • Ich werde bald erlernen, wie man auch noch die 23 Chakren vermißt. Des Weiteren werde ich mir meine eigenen elektronischen Ruten entwerfen und sie dann weltweit vertreiben. Dick, hart, lang. Made in Germany!

Und ich werde auch bald erlernen, wie man unterirdische Geospaghetti-Linien vermessen kann.

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Rutengänger & Pirat)