Scientology: Verbindet die Nachteile von Religion und Kaptialismus

Scientology-wiki.com sagt: Bereits zum 2ten Mal laden am 17. August 2013 einhundert Kirchen, Religionsgemeinschaften und interreligiöse Vereinigungen zur Langen Nacht der Religionen in Berlin ein. Auch die Scientology-Kirche in Berlin wird anlässlich der Langen Nacht der Religionen ihre Türen weit offen lassen um die Öffentlichkeit zu informieren.

Bill Maher sagt: Mormonism is a religion so rediculous that Tom Cruise would not join it.

Ramen, kampfbereite PiratInnen, diesmal wird es ernst!

The Church of Scientology ist eine ziemlich totalitäre Psychosekte gegründet vom Alkoholiker und Aleister Crowley-Freund L. Ron Hubbard.

Halten Sie sich von den Anhängern der totalitären und ausbeuterischen Religion bzw. Esoterik Scientology fern!

Diese Sekte ist eine echte Krankheit der Menschheit, sie verbindet die Nachteile einer Religion mit den Nachteilen des Kapitalismus. Nein, dieses mal ist nicht die heilige katholische Kirche gemeint! Bitte beachten Sie, dass die freischaffenden Scientologen, ie., Mitglieder, genannt „Field Staff Member“ nichts, aber auch gar nichts, mit dem Pastafarianismus gemeinsam haben! Die haben eine andere Sorte Gehirn!

Hubbard, welcher eigentlich Science-Fiction-Autor war, ließ den UFO-Glauben in diesen irren Kult einfließen. Er wollte richtig Kohle machen, darum hat er seine kranke Scheisse in den USA als Kirche angemeldet. Kirchen zahlen dort keine Steuern.

Scientologen sind davon überzeugt, dass die Welt einst von Raumschiffen Außerirdischer besucht und von Außerirdischen (XENU) „besiedelt“ wurde:

Ursula Caberta sagt: Es gibt keine Kinder in der Scientology-Lehre. […] Kinder sind [laut L. Ron Hubbard] Thetane in kleinen Körpern.

Wenn es um Gegendarstellungen geht, so ist diese Psychofinanzsekte Meister:

Scientology-wiki.com sagt: Wenn es darum geht vermeintliche Insider von Scientology mit zweifelhaftem Ruf nach Hamburg einzufliegen, ist die ehemalige Leiterin (Ursula Caberta) der „Arbeitsgruppe Scientology“ (mittlerweile aufgelöst) nicht zimperlich. Alle Jahre wieder engagiert die Hamburger Innenbehörde auf Kosten der Steuerzahler käufliche Aussteiger, vermeintliche Insider und notorische Hochstapler, damit sie von der von einem reichen Scientology-Gegner mit 75,000 Dollar korrumpierten Amtsträgerin Ursula Caberta für Zwecke der Diskriminierung und Diskreditierung instrumentalisiert werden können. Ein bekanntes Beispiel etwa war Christian Markert der vom SWR im Jahre 2007 als polizeilich gesuchter Betrüger enttarnt wurde.

Ich finde diese Anschuldigungen abscheulich. Ramen.

Mitglieder müssen, von einem Lügendetektor (genannt E-Meter, Elektropsychometer, Hubbard Elektroskop, oder Hubbard Electrometer) überwacht, ihre persönlichsten Geheimnisse der dreckigen Sekte anvertrauen. Dies wird Auditing genannt. Fortbildungskurse, welche von der Sekte angeboten werden, werden – natürlich freiwillig – von den willigen Gläubigen konsumiert. Der Preis steigert sich von Level zu Level. Falls man einmal keine Lust mehr hat, bei dieser Abzocke mitzumachen, so benutzt die dreckige Sekte Scientology die zuvor im Auditing aufgezeichneten persönlichen Geheimnisse gegen einen.

Weiterführendes und Aufgaben für den interessierten Leser

AAAAARRRRrrrrrrr, Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Antiscientologe OT IX & Pirat)

Ein Kommentar zu “Scientology: Verbindet die Nachteile von Religion und Kaptialismus

  1. Ach Scientology, du korruptes, ekelhaftes Pack. Ich bin einerseits froh, dass ich dieser Organisation früher keine Aufmerksamkeit geschenkt habe, da über die Jahre immer mehr und mehr Geheimnisse dieser Sekte ans Tageslicht gelangt sind und es sich die Menschen heutzutage (hoffentlich) zwei mal überlegen, ob sie dieser Organisation näher treten wollen.
    Es fällt auf den ersten Blick nicht auf, aber Scientology breitet sich auf leisen Sohlen immer weter aus und errichtet seine „Außenposten“, um mehr Unwissende in die Falle zu locken.
    Ein Reporter hat sich die Sache mittels eines Selbstversuches einmal näher angesehen http://www.allesroger.at/scientology-im-selbstversuch
    Wer 5 Minuten zur Verfügung hat kann sich diesen Bericht ja auch mal durchlesen, die Meinungen anderer interessieren mich schließlich.

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s