Andersforschende (Chemmies und HAARPies, zB)

Ramen, Noch-nicht-Chemmies und noch-nicht-HAARPies und Andersforscher!

Darf ich bitte für den

GLOBAL MARCH | STOP CHEMTRAILS

am 25.4.2015 in der Schweiz Werbung machen?

Natürlich ist uns allen hier klar, dass Schäämträäler einer der dümmsten Verschwörungstheorien aller Zeiten angehören, obwohl diese ‚Verschwörungstheorie‘ längstens amtlich bestätigt ist. Man darf nur nicht zu faul zum recherchieren sein. Ausserdem: warum forschen, wenn man auch nur recherchieren kann. Aber am Besten recherchiert man nicht auf http://chemtrail-fragen.de/chemtrailhandbuch.php, auf dieser geistunterbelichteten Seite, man guckt gleich bei der Bundeswehr direkt, welche es ja gar nicht mehr geheim hält, Geoengineering zu betreiben:

http://planungsamt.bundeswehr.de/portal/a/plgabw/!ut/p/c4/JYvBDsIgEET_iC0HYvRmgwevetB6Q9iQTSiQ7bZe-vGFOC-ZObwMfKCR3UbRCZXsErxh8nT5_lRN0bVZkDfyqBZZA2GGV38EVL5klN6CWah1ZCeFVS0sqZuVuRlFAaZB23HQjX_0fran29NoY-x9fECd5-sBU1sjUw!!

Achtung: Diese MegaURL beinhält einen zahlenkryptoneuroengineering-aktiven Geheimcode, welcher sofortige Bewusstseinskontrolle durch die BRD GmbH zur Folge hat! Besonders dann, wenn sie in grün abgebildet ist!

Die Frage bleibt jedoch offen, was das nun mit Chemtrails zu tun hat. Aber Leute wie wir, die nur das glauben wollen was sie vorgesetzt und vorgekaut bekommen, werden das nie verstehen.

Der HAARPie (oder wars doch der Chemmie) sagt: Geoengineering wird in der heutigen Zeit zwar nicht zwangsläufig mit Chemtrails im Worte gleichgesetzt (weil das Wort selbst militärischen Ursprungs ist), das Ausgeflogene allerdings gehört in exakt dieselbe Schiene, wird von der NATO/US-Militärs gefördert und zeigt in den Wirkungen exakt was Chemtrails laut Pentagon im Sinne haben. Es ist zu billig und schlussendlich für jedes Leben dann nichts weiter als tragisch, wenn solche Ausrufer des Nicht- und Halbwissens zu faul dazu sind, wirklich zu recherchieren, die Zusammenhänge zu ergründen und den Tatsachen ins Auge zu sehen. So schauts nämlich aus!

Das gute ist ja nur, dass viele meiner Freunde und ich von der NWO dafür bezahlt werden, obigen Stuss verbal lächerlich zu machen und gewisse Volksmeinungen zu unterdrücken, oder eben lächerlich zu machen. Aber ich will ja freiwillig nur ein Weichgeklopfter sein, welcher zu Themen, in denen ich mich nicht auskenne, das Maul viel zu weit aufreissen will. Und ich glaube sogar so breitgeklatschten Stumpfsinn wie psiramsch., da habe ich meine Infos her.

Obwohl offene Kommunikation eben auch Andersdenkende inkludiert, so sind nichtdenkende trotzdem ausgeschlossen. Wir sind nämlich keine Menschengehirne, sondern entweder gut bezahltes Personal oder gewisse DNA-Ergebnisse. (Anm.: Mr. MIR ist gutbezahltes Personal #mussmanwissen!),

Johannes Güntert's portrait.

Geehrter Leser, ich könnte Ihnen nun noch viel mehr Scheisse äääh gequirlte Kacke erzählen, aber lassen Sie mich diese Blogartikel konkludieren. Huch, dabei habe ich noch nicht einmal das neue Unwort des Jahres 2014 „Andersforschende“ erwähnt!

Am Ende dieser lustigen, sehr spirituellen aber auch traurigen Fakebookdiskussion habe ich nochmals folgendes Statement eingeworfen:

Mr. MIR sagt: Also nochmal die Frage: Wer hat bitte wo welche seriösen Beweise f. Chemtrails. Bitte das Wort Geoengineering da raushalten. (Kleine Anmerkung: Falls jmd die Existenz v. etwas behauptet, so ist er allein in der Pflicht, das auch zu beweisen. Ansonsten kommt das FSM! Ramen.)

Darauf kam diese Antwort, auf welche ich dann nicht mehr viel sachliches sagte:

Der Chemmie (oder wars doch der HAARPie) sagt: Wollte dem Ramen-Lolly nun wirklich nicht mehr antworten. Da er [Mr. MIR] selbst nun doch wieder seine Einstellung zu Wissenschaft und deren wirklichen Fakten offenbart, weise ich dazu nochmals hin: Sobald wer-auch-immer verlangt ‚etwas‘ (hier ist’s das Wort Geoengineering) davon fernzuhalten bzw. auszulassen, darfst annehmen, dass er nicht interessiert ist an Klärung, sondern mit festgefahrener Sicht etwas bewiesen haben will, was dann natürlich in Halbwahrheiten und wie hier so exemplarisch dargelegt, in dumbem Schwachsinn endet. – Sorry das Wort Geoengineering gehört im heutigen Erleben eines jeden Menschen zu der Begrifflichkeit ‚Chemtrails‘. Warum? Das militärische ‚Chemtrails‘ ist bei näherer Betrachtung der Problematik, bereits sehr stark mit dem ‚allgemeinen Geoengineering‘ verbunden, ich selbst würd‘ sogar so weit gehen zu sagen, es ist ‚verknotet‘. Natürlich sind Chemtrails im allgemeinen deutlich zu betrachten in offenen kriegerischen Aktionen —> (z.B. Kosovo, Afghanistan, Irak usw… – da dazu sind derart viele Beweise vorhanden, dass solche Schwätzer bei echter Kenntnisnahme auch mal ‚die Kresse halten‘). Ebenfalls werden Chemtrails ‚inkognito‘ mit den Ausflügen der Geoaerosoler gekoppelt, sei es für (noch) nicht erklärte und bereits in Wirkung stehenden Kriege eingesetzt und und und… Das Geoengineering selbst hebt sich in der Zusammensetzung der Materialien (zumindest auf dem Papier) von den Chemtrails ab und hat für jeden interessierten Menschen schnell und logisch auch die anderen, dazugehörenden ‚Aktionen‘ im Auge: zum Beispiel die aus entarteten Profithirnis entsprungenen Vorhaben die Meere zu salzen oder CO2 in der Erde zu bunkern. In den heute praktizierten Vorgängen können diese beiden Begrifflichkeiten durchaus auch zusammen als ‚ein Paket‘ gesamthaft betrachtet werden. Man(n) sollte einfach wissen und nicht glauben, von was geredet wird und das weiss man(n) am besten, in dem er die Worte des anderen so zur Kenntnis nimmt wie die eigenen. Dann [Mr. MIR], können ernsthafte und fruchtbare Diskussionen entstehen. Gute N8.

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(alternativspirituell orientierter Chemtrailsversprüher, Illuminat, Reptiloid & Pirat)

Anmerkung: Der Chemmie (oder wars der HAARPie) hat MIR angedroht, rechtliche Schritte einzuleiten, denn er hat MIR schriftlich untersagt, seine Texte/Bilder zu verwenden. Ich beugte mich seiner Vernunft. Ramen.

2 thoughts on “Andersforschende (Chemmies und HAARPies, zB)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s