Briten erhoben Druidentum zur Religion

Spiegel.de sagt: Sie himmeln die Sonne an und beschwören Geister, die aus Flüssen aufsteigen: Druiden glauben an Naturgötter. In Großbritannien dürfen sie ihr Heidentum jetzt offiziell als Religion leben – mit allen Steuervorteilen.

Ramen, geehrte noch unterdrückte Mitpiraten!

Das Christentum, das Abendland, sind am Untergehen. Endlich. Mit oder ohne Pegidioten, es läuft von selbst. Österreich und Deutschland, verschlafene letzte Bastionen der europäisierten Weltuntergangsabrahamiten, sind ja noch ein paar Jahrhunderte hintenan, aber es wird ja schon …

In England hat man im Jahre 2010 schon einen esoterischen Glauben, das Druidentum, zur offiziellen Religion gemacht. Nunja, rein archäologisch/kulturwissenschaftlich gesehen hat das, was diese Zipfelmützen da neuergings aufführen, nicht so arg viel mit den Kelten, die einst Europa bevölkerten, zu tun. Das is aber egal, reden wir ja über Glauben. Das Druidentum wurde als gemeinnützig eingestuft und kann nun finanzielle Vorteile genießen.

Fast fünf Jahre hatten Druiden für eine Anerkennung durch die Kommission für Stiftungen und Wohltätigkeitsorganisationen gekämpft. Voraussetzung für die Anerkennung ist der Nachweis eines schlüssigen und ernsthaften Glaubens an höhere Wesen und einen moralischen Rahmen für die Gemeinschaft. Der Antrag war zunächst abgelehnt worden, in den vergangenen Tagen traf die Kommission dann jedoch eine positive Entscheidung.

Ramen, ich sage Euch, so schlüssig und ernsthaft wie das ist der Nudelige Glaube auch:

Pastafarianismus: Von anderen Religionen abgewandt

Das Nudelige Piratentum spricht Menschen an, die sich von monotheistischen Weltuntergangsreligionen abwenden, aber trotzdem Sehnsucht nach alternativspirituellen Aspekten in ihrem Leben hätten. Die alte Piratentradition erhebt alle Seelen und alle Rumflaschen. Angesichts der globalen Erwärmung, welcher mit der Piratendichte negativ korreliert, werde es immer wichtiger, dass die Menschen eine re-Piratisierung vornehmen.

Bei Piratenzeremonien kommen Rituale wie Tänze und Gesänge zum Einsatz. Manche Piraten beschwören auch die Heiligen Wissenschaften, die uns eine moderne Welt ermöglichen. Es gibt bereits weltweit viele Millionen Nudelpiraten, Tendenz steigend.

Das Piratentum gilt als eine der ältesten spirituellen Aktivitäten der Menschheit. Vor 4000 Jahren schon wurde das Nudeltum zur kulturellen Tradition erhoben, welche seither der Menschheit dienlich ist. Archäologen können den Anfang der Heiligen Nudel, welcher mindestens 4000 Jahre zurückliegt, erklären.

Schriftliche Überlieferungen jedoch gibt es kaum, oder sie stammen aus zweifelhaften Quellen, von Historikern, die zu späteren Zeiten gelebt haben. Das Vorbild heutiger Piraten, sich in Piratenuniform zu kleiden, geht auf den amerikanischen Propheten Bobby Henderson zurück.

Piraten, schreitet nach vorne!

#getSecular!

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Piratendruide, Druidenpirat)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s