Impfgegnerschaft: Vorsicht Hochansteckend!!

Jetzt habt Ihr es geschafft, Impfgegner aller Coleur, Homöopathen, Waldorfleute, generelle Verschwörungstheoretiker und sonstige Wissenschaftsfeinde!

Das sagt die Lügenpresse:

Masern und die Spätfolgen:

The Science of Anti-Vaccination:

Jetzt wird eine Impfpflicht diskutiert. Mal sehen, wieviele Eurer diesbezüglichen idiotischen Verschwörungstheorien ich sammeln kann!

Ramen.

50 Shades of Pseudomedizin

Ramen, geehrte Leute, die ES ordentlich brauchen!

Es ist ja ein scheinbar lustloses Hobby, mein kleines feines Gurudasein, von welchem ich Euch laufend predige. Aber in Wahrheit ist es volle sexy, was MIR / WIR hier so machen. Lasset uns den Bullshit dieser Welt in Graustufen einteilen! Is grad in.

Das Hauptkriterium für Bullshit: Die (fehlende) Szientabilität

Mein neuer Bullshitindex basiert zu einem großen Teil auf dem relativ neuen Konzept der Szientabilität, welches von einem meiner Wissenschaftstheoriegurus gepredigt wird. Wie ich schonmal in einem beinahe preisgekrönten Artikel angerissen habe, ist die Szientabilität auf alternativspirituellem Wege wiefolgt zusammenzufassen:

Mr. MIR sagt: Wenn etwas nicht szientabel ist, dann ist es so derartig falsch bzw. nicht ernst zu nehmen bzw. unwissenschaftlich, dass man nur mehr sagen kann : “Dafür soll man besser kein weiteres Forschungsgeld mehr ausgeben, es wäre falsch verwendetes Geld.

Im Bereich der Physik zB. braucht man dieses Konzept nicht, da man nicht am Menschen forscht. Experimantalphysiker erforschen heutzutage vor allem das, was die theoretischen Physiker auf dem Papier ersonnen haben. In der Physik ist seit 100 Jahren die Theorie der Praxis voraus. Es gibt in der Physik praktisch keine theorielosen Empirismen mehr. In der Physik gibt es auch nicht die 95% – Signifikanzhürde, es gibt eine 99.9999999999999999999999999999% Hürde 😉

Bei Medikamentenstudien und bei anderer Forschung, die direkt am Menschen durchgeführt wird, da gibt es noch des öfteren theorielose Empirismen: Es kann vorkommen, dass man ein Molekül, ie., eine chemische Substanz gefunden hat, welche wirkt, man aber nicht weiß, wieso.

Es gibt aber auch „Medikamentenstudien“, wo „Medikamente“ erforscht werden, welche so ganz ohne Wirksubstanzen auskommen. Es gibt auch parapsychologische „Studien“, wo „Effekte“ erforscht werden, welche so ganz ohne Schulphysik auskommen. Es scheint, dass auch hier theorielose Empirismen vorhanden sind. Nach jahrelanger Forschung mit moleküllosen Medikamenten und schulphysiklosen Gedankenübertragungsexperimenten ist man sich nicht sicher, ob der Effekt nicht da ist, oder minimal klein ist. Die Skeptiker fragen, warum denn in aller Welt der besagte Effekt überhaupt da sein soll, die Gläubigen sagen, dass man noch weiter forschen muss. Also ob der minimale Effekt erst morgen so richtig zu wirken begänne.

Und da braucht man eben das Konzept der Szientabilität, um esoterischem Blödsinn keinerlei Steuergeldenergie mehr zuzuteilen. Szientabilität macht gleich am Anfang den Garaus, für viele irre und wirre Ansätze, wie eben die Parapsychologie und die – was könnte jetzt kommen – die Homöopathie. Beides sind Hirngespinste, welche jeglicher theoretischen Grundlage entbehren. Und ja, seit dem Beginn der Quantenphysik eilt die Theorie der Praxis (dem Experiment) voraus. Sich daran zu gewöhnen!

Also, Szientabilität verlangt, dass, bevor Medikamentenstudien überhaupt durchgeführt werden sollen, erst ein theoretischer Unterbau für den Wirkmechanismus des gegebenen zu testenden Medikamentes geben muss. Beinahe alle Moleküle dieser Welt (Achtung!! Die Natur ist rein chemisch!!) haben diese Voraussetzung, solange an das Zielmolekül nicht zu stark verdünnt …

Bullshit-Bodensatz

Den untersten Bodensatz an Bullshit grenzt man aber anders als mit der Szientabilität ab: Rechte Scheisse, Schädlichkeit, Psychofinanzabhängigkeit, …

Shaded Listing of Bullshit

Teilweiser Bullshit (teilweise szientabel)

Teilweiser Bullshit sind bei MIR alle Medizinen, welche irgendwelche Naturchemikalien in irgendeiner vernünftigen Dosis irgendwie verabreichen. Und ja, jeder Tee, jedes Kraut, jeder Hühnerfuß und jeder Tigerpenis hat erstmal das Potential spezifisch zu wirken. Es hat das Potential, wissenschaftlich untersucht zu werden und im positivem Falle wird es zur evidenzbasierten Medizin hinzugenommen. Ab dann ist es aber nicht mehr traditionell, sondern wissenschaftlich. (Naja, den Tigerpenis kann man weglassen.)

Lasset mich einige traditionelle Teilbullshitte aufzählen:

  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
    • Das Meridiansystem: Bullshit.
    • 5-Elemente-Lehre: Bullshit.
    • Der schlüpfrige Puls: Bullshit.
    • Zig und hunderte (Kräuter)Zubereitungen: erstmal kein Bullshit, ist szientabel.
  • Traditionelle Europäische Medizin (TEM)
    • Alchemie: Bullshit.
    • Anthroposophische Ansätze / Spagyrik: Bullshit.
    • Phytotherapie: erstmal kein Bullshit, ist szientabel.
  • Ayurveda (TIM)
    • 5-Elemente-Lehre: Bullshit.
    • Zig und hunderte (Kräuter)Zubereitungen: erstmal kein Bullshit, ist szientabel.
  • Yoga
    • Körperübungen: kein Bullshit.
    • Atemübungen: kein Bullshit.
    • Chakren-Theorie: Bullshit.
    • Meditation: kein Bullshit.
  • Warum redet davon keiner:
    • Traditionelle Amerikanische Medizin (TAM)
    • Traditionelle Österreichische Medizin (TÖM)
    • Traditionelle Deutsche Medizin (TDM)
    • Traditionelle Steinzeitmedizin (TSM)
    • Traditionelle Mittelaltermedizin (TMM)

Wenn dann der nicht-Bullshitteil zur Genüge untersucht wurde, so sollen auch die traditionellen Proponenten und Anwender sich kundig machen und ggf. aufhören, zu Bullshit gewordene Heilmittelchen zu verwenden / verkaufen. Zu Medizin gewordene Komponenten können anschließend vermarktet werden. Sie heissen dan naber nicht mehr „traditionell“ sondern „wissenschaftlich“.

Da Pflanzen rein chemisch sind, kann es auch sein, dass so manch traditionelles Medikament schädlich sein kann. Entweder von Haus aus oder durch die Verarbeitung:

Totaler Bullshit (nicht szientabel)

  • Homöopathie
  • Geistheilung
  • Granderwasser
  • Weihwasser
  • Radiästhesie / Geobiologie
  • Bioresonanz: Bullshit wird durch das Verwenden von Physikersprache auch nicht weniger Bullshit.

Gefährlicher Bullshit (szientabel, aber anders)

Kommentare erspare ich MIR.

Hail der Eris, der schönsten aller Göttinnen und Ramen dem Monsterrrr!

Ryke Geerd Hamer und die Germanische Neue Medizin

Ramen & es wird jezt mal ernst – keine Zeit für Spassss mit vier s!

Lasset mich heute einen Zeitsprung machen, und meine neue Serienpredigt genannt

Braune Esoterik,

welche selbstverständlich von meiner alten Serienpredigt Die Evolution hin zur Anthroposophie deutlich abgegrenzt ist, bei Ryke Geerd Hamer fortsetzen.

Ryke Geerd Hamer sagt: Die GNM, wie sie jetzt heißt, die 1981 von mir entdeckt wurde, ist eine strenge Naturwissenschaft, die einzig nur fünf biologische Naturgesetze hat, mit denen man nunmehr jeden beliebigen Patientenfall steng naturwissenschaftlich reproduzieren kann. Es ist also keine Hypothese mehr. Und dies wurde am 8. und 9. dez 1998 and der Uni Trnava in der Slovakei demonstriert und amtlich verifiziert.

Ulrich Berger sagt: 1. Man muss zuerst einmal ganz klar festhalten, dass aus wissenschaftlicher Sicht Herr Hamer ein Irrer ist. Aus nichtwissenschaftlicher Sicht übrigens auch. Ich weiß, der Ausdruck “Irrer” ist nicht politisch korrekt. Aber er ist im Fall von Hamer angemessen.

2. Seine monströse Schöpfung, die GNM, ist in all ihren Aspekten eine dermaßen verblödete Theorie, dass sich eine seriöse medizinisch-wissenschaftliche Betrachtung aus heutiger Sicht verbietet. Alle Fakten sind längst bekannt, all der argumentative Müll der GNM ist längst widerlegt. Die GNM heute erneut ernsthaft zu diskutieren hieße, sie unnötig aufwerten. Sie verdient den Status der Flacherde-Theorie.

3. Ernst zu nehmen gilt es dagegen das Phänomen der GNM-Anhänger, die GNM-”Stammtische” organisieren und die GNM damit weiterverbreiten und am Leben erhalten. Dieses Phänomen lässt sich meines Erachtens am besten in Form einer Analogie aus der Epidemiologie begreifen.

Ryke Geerd Hamer ist deutscher ehemaliger Arzt, Erfinder, evangelischer Theologe, Begründer einer gefährlichen pseudomedizinischen Außenseiterlehre genannt Germanische Neue Medizin, Meister dieser Entdeckung, selbsternannter Universitätsrektor, selbsternannter politischer Flüchtling, antisemitischer Verschwörungstheoretiker, Volksverhetzer und Wunderheiler. Er hat eine dunkle braune Aura.

Im Jahre 1979 verstarb sein Sohn, nachdem dieser 1978 auf Korsika angeschossen wurde. Dieser Vorfall konnte gerichtlich nur unzureichend aufgeklärt werden. Der angebliche Schütze wurde freigesprochen, da Hamer seinen Sohn gegen den Rat der Ärzte in einem kritischen Zustand nach Deutschland verlegen ließ. Somit konnte der Tod nicht mehr einwandfrei allein auf die Schussverletzung zurückgeführt werden.

Wikipedia sagt: Wenige Monate später erkrankte Hamer an Hodenkrebs. Auf eigenen Wunsch ließ sich Hamer diesen Tumor chirurgisch entfernen. Die chirurgische Entfernung fand vor seinen persönlichen Erkenntnissen statt. Hamer behauptet, dass er die chirurgische Entfernung nicht angeordnet hätte, wenn er dieses Wissen zu der Zeit bereits besessen hätte. In der Folge entwickelte er seine Theorie über die Entstehung von Krebserkrankungen, die er im Oktober 1981 mit dem Titel Das Hamer-Syndrom und die Eiserne Regel des Krebs an der Universität Tübingen als Habilitationsschrift einreichte. Das Habilitationsgesuch wurde jedoch nach Begutachtung aufgrund wissenschaftlicher Mängel in Form und Methodik der Arbeit abgelehnt. Hamer hat – bisher erfolglos – versucht, mit juristischen Mitteln eine erneute Überprüfung seiner Habilitationsschrift zu erwirken; der Rechtsstreit dazu dauert noch an (Stand 2008).

Vielleicht weil die sehr gute Uni Tübingen eine Habilitationsschrift mit obigem Titel abgelehnt hat, wurde aus ihm einer der übelsten Alternativmediziner und Verschwörungstheoretiker Deutschlands. Er lebt in der falschen Zeit:

Ein anonymer Blogger sagt: Wenn man seinen seelischen Konflikt löst, verschwindet auch der Krebs. Sehr praktisch dabei: Wenn der Krebs nicht verschwindet und man stirbt, hat man einfach nicht die richtige Einstellung gehabt. Die Schuld liegt also immer beim Opfer, die schwachsinnige Methode ist nie schuld.

Wikipedia sagt: Zu Hamers Verschwörungstheorien gehört auch seine Annahme, die allermeisten Onkologen in Deutschland seien Juden und in Deutschland kriegt kein Jude Chemo (Chemotherapie). Durch die Kanülen bei der Chemotherapie werden nach Hamers Meinung Chips eingepflanzt, die mit Giftkammern versehen sind, die per Satellit ausgelöst werden können, um Patienten gezielt zu töten.

Er weiß sogar, wie man diese Chips herstellt und zum Einsatz bringt:

Ryke Geerd Hamer sagt: Diese Chips, die werden in die Kanüle vorne eingesetzt. Die Kanüle hat einen Durchmesser von 0,3 Millimeter und da können sie so einen Chip einsetzen, beliebig lang, einen Millimeter oder zwei je nach dem. Und der hat dann also Giftkammern und da ist ja ein Patent angemeldet sogar und die können sie dann beliebig, per Satellit auslösen. Und denn ist er tot.

Also, weil er ein Patent für high-tec-Spritzen gesehen hat, hat Hamer für Sie die Welt aus den Angeln gehoben. Er glaubt auch nicht, dass es AIDS bzw. HIV gibt. Er will in der GNM auf eine wirre Art und Weise psychische Ursachen für das Starten und das Stoppen der Krankheit finden. Er hat sogar ein Syndrom nach seinem Sohn benannt. Er fühlte sich in der Lage, wie so viele andere Irrgläubige, über welche ich gerne predige, einen Rundumschlag gegen die Medizin zu wagen.

Die Liste seiner rechtlichen und moralischen Vergehen ist ewig lang. Man findet seine Spuren über Jahrzehnte hinweg verteilt. Ich glaube, hier, beim Falle Hamer kann man getrost sagen, dass die gesamte (vernünftige) Welt sich gegen diesen Herrn verschworen hat.

Psiram sagt: Anhänger der Germanischen Neuen Medizin finden sich häufig im Dunstkreis rechter Kreise und Parteien wie der NPD sowie nicht selten bei Befürwortern antisemitischen Gedankengutes. Hamer selbst war wegen seiner jahrelangen antisemitischen Äußerungen nur selten von seinen Anhängern kritisiert oder zurückgewiesen worden.

Weiteres

Ramen, ein zorrniger Pirat.

Heilzahlen in HEX, für Dezimalsystemallergiker

Ramen, nur so!

 
Heilzahl (DEZ) Heilzahl (HEX) Wirkung
23 17 muss noch erchannelt werden
42 2A muss noch erchannelt werden
64 40 muss noch erchannelt werden
92 5C muss noch erchannelt werden
128 80 muss noch erchannelt werden
666 29A muss noch erchannelt werden

Ausserdem steckt die 23 in der Avogadro’schen Zahl 6.022 mal 10 hoch 23 pro mol! Ob sich deshalb alle gegen die Homöopathie verschworen haben?

Oh Du Heiliger Frrreitag!!!!

Eine Klasse für sich

Das Modell Evolution ist mathematisch nicht zu halten, vorgerechnet.

Das Modell Urknall ist mathematisch nicht zu halten, vorgerechnet.

Das Modell Relativitätstheorie ist mathematisch nicht zu halten, vorgerechnet.

Die reale Existenz Gottes ist mathematisch bewiesen, vorgerechnet.

Gott ist der Verfasser der Bibel, mathematisch bewiesen, vorgerechnet.

Was mathematisch nicht zu halten ist, das ist definitiv falsch.

Was mathematisch bewiesen ist, das ist.

_______________________________________________________________
Philosophisches Institut
Dipl.-Math. Georg Todoroff
Philosoph Autor
VERITAS Verlag
www.g-todoroff.de

Mr. MIR Energiearbeit – Fernhealing

Ramen, Ramen, Ramen!

Achtung, das ist nichts für Anfänger!

Mr. MIR, weltallumfassender alternativspiritueller Guru und Führergeist für das 3. Jahrtausend führt seine neu erfahreren Energiearbeits-Heilweisen nun auch per Fernhealing durch! AAAAARrrrr, FERNHEALING!!!!

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Aktivierung/ Beschleunigung des Selbstheilungsprozesses
  • Energetische Reinigung der Energieknotenpunkte (Nudelchakren)
  • Energetische Reinigung der verschiedenen Auraschichten und Nudelfäden
  • Auflösung von Blockaden
  • Energiefluss fördern

ALLES KEIN SCHEISS!! ALLES ECHT HIER!!

Preisliste:

  • Heilung per Email oder Skype: 23 EUR
  • Heilung per Twitter (am Besten Gruppenheilung): 92 EUR pro Gruppe
  • Facebook: Gratis, aber nur Placebowertig
  • Per persönlichem Blog-Artikel: 92 EUR
  • Per FSMoPathikum: siehe SHOP
  • Nicht ganz so helle zahlen das Doppelte, bei doppelter Energiewirkung!

Ramen.

PS: Morgen schon werde ich die traditionelle Chinesische Geistheilmedizin nach La-Men, welche leider verschollen ist, wiederentdecken.

Mr. MIR Energiearbeit

Ramen, geehrte Lichtwesen, Nudelwesen, Materiewesen und Schattenparker!

Jetzt, wo ich weiss wie einfach sowas ist, bin ich auch plötzlich Energieabeiter. Das ist ja eigentlich ein Energiequadratler, aber lassen wir das.

Wirkungsweisen

Das Wirken der FSMoSophischen Energiearbeit kann sowohl auf der hyperfeinstofflichen wie auch auf der körperlichen Schwingungsebene spürbar und sichtbar werden. Durch die bewusste Verbindung mit dem höheren alles verbindenden FSM entsteht während der Sitzung eine geheiligter Kajütenraum. In dieser Kajüte fließt reine heilsame Lichtenergie, die Mr. MIR bewusst in die physischen Zellen und die Aura meiner Piratenjünger leite, um dort im Nudelkörper Blockaden zu lösen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die Energiearbeit ist eine reine Arbeit am Nudelkörper des Menschen. Es finden also keine Berührungen statt.

Man erfährt das Loslösen von energetischen Blockaden z.B. durch ein Gefühl von Leichtigkeit, Lebensfreude, Rumrausch und Kreativität. Wenn die Energie wieder frei fließen kann, wird man dies auch im Außen spüren, sei es in der Form von Erlebnissen oder auf der körperlichen Ebene. Das Löschen von zB christlichen Glaubensmustern ruft ein Gefühl der Freiheit und Ungezwungenheit hervor, das mich persönlich sehr an die Unbeschwertheit meiner Kindheit erinnert.

In Stichpunkten:

  • Erwachen der Lebensfreude
  • Gelassen- und Entspanntheit
  • Innere Ruhe
  • Ganzheit
  • Naturverbundenheit
  • Das ureigene Potenzial leben
  • In die eigene Ur-Kraft kommen
  • Ur-Bewusstheit
  • Selbstvertrauen, Urvertrauen, Ururvertrauen, Urururvertrauen, Urururururvertrauen, und natürlich Nudeliges Urvertrauen
  • Leichtigkeit
  • Klarheit
  • Kreativität
  • Selbstliebe
  • Den eigenen Weg erkennen und Mut, den eigenen Weg zu gehen
  • Keinen Ur-Bullshit mehr zu glauben

Gleichzeitig muss ich darauf hinweisen, dass diese intensive piratentechnische Energiearbeit unter Umständen sehr tief in die unbewussten Schichten eines Menschen führen kann. Das heißt, dass man mit belastenden Bildern/Gefühlen aus Erinnerungen des Körpers konfrontiert werden kann, die einem selbst nicht bewusst sind. Aber das würden Sie auch alleine hinkriegen, wenn Sie sich Ihr Geld sparen würden und sich mal mit Ihnen selbst beschäftigen täten. Je nach Stabilität der eigenen Psyche kann die Konfrontation mit diesen Altlasten den Klienten zunächst einmal in ein Ungleichgewicht führen. Aus diesem Grund erfordert die Energiearbeit eine gewisse psychische Stabilität. Wenn Sie sich nicht sicher sind oder Bedenken diesbezüglich haben, sprechen Sie mich darauf an. Sollten Sie sich in therapeutischer Behandlung befinden, besprechen Sie dies bitte vorab mit Ihrem Therapeuten oder Ihrer Therapeutin.

Was ich leider auch noch sagen muss: Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine hyperenergetische Sitzung in Form einer Behandlung mit der Nudeligen Methode keinesfalls den Besuch beim Arzt ersetzen kann und soll. Auch stellt diese Arbeit keinerlei medizinische oder diagnostische Tätigkeit dar. Ebenso wenig sollten Sie von Ärzten verschriebene Medikamente absetzen. Eigentlich ist der Blödsinn, den ich hier verzapfe, komplett überflüssig, aber andere machen auch Geld mit der Dummheit der Mitmenschen. Ramen.

HVD: Das Kirchensteuersystem ist verfassungswidrig

#getSecular

Brights - Die Natur des Zweifels

Bild: tilly Bild: tilly

Nach Missbrauchsfall in Berlin: Humanistischer Verband Deutschlands bekräftigt Forderung nach Abschaffung des Einzugs kirchlicher Mitgliedsbeiträge durch staatliche Behörden.


PRESSEMITTEILUNG des Humanistischen Verbands Deutschland

„Das deutsche Kirchensteuersystem muss endlich abgeschafft werden. Es widerspricht zutiefst dem Prinzip der Trennung zwischen Staat und Religion, dass die christlichen Kirchen in der Bundesrepublik ihre Mitgliedsbeiträge mit staatlicher Hilfe erheben können.“ Das sagte am Mittwochvormittag der Präsident des Humanistischen Verbandes Deutschlands, Frieder Otto Wolf, in Berlin anlässlich eines neu bekannt gewordenen Falls von eklatantem Missbrauch des existierenden Kirchensteuersystems.

In dem aktuellen Fall hatte das Erzbistum Berlin dem in Berlin lebenden Thomas B., einem in Frankreich geborenen Arbeitnehmer, einen mittleren dreistelligen Betrag als Kirchensteuer vom Lohn abziehen lassen. Zur Begründung verwies das Erzbistum darauf, dass der Betroffene in einem französischen Taufregister registriert ist und seinen amtlichen Kirchenaustritt, der in Frankreich aufgrund der radikal laizistischen Verfassung unmöglich ist, nicht nachweisen kann. Bekannt wurde in dem…

Ursprünglichen Post anzeigen 387 weitere Wörter

Pakistan: Vier Mitarbeiter eines Impfteams ermordet

Brights - Die Natur des Zweifels

Themenbild: tagesschau.de

Die Kinderlähmung könnte fast ausgerottet sein, wäre der Widerstand gegen die Impfung in Pakistan nicht so groß. Nun wirft die Ermordung eines Impfteams die Bemühungen erneut zurück.


Süddeutsche.de

In Pakistan sind vier Mitarbeiter einer Impfkampagne ermordet aufgefunden worden. Das Team aus einem Mediziner, einem Fahrer und zwei Polizisten war am Samstag im Bezirk Zhob der südwestlichen Provinz Baluchistan entführt worden, wie Behördenvertreter am Mittwoch mitteilten. Die Sicherheitskräfte hätten ihre Leichen am Dienstag in den Bergen der unruhigen Wüstenprovinz an der Grenze zum Iran und Afghanistan gefunden. Offenbar seien sie bereits am Wochenende getötet worden. Der Behördenvertreter machte in der Region aktive Aufständische verantwortlich.

weiterlesen

Ursprünglichen Post anzeigen