Meine Chemmies sterben aus!

Mein Chefchemmie sagt [Interpunktion der tiefen Enttäuschung beibehalten]: Liebe Freundinnen und Freunde eines sauberen, blauen Himmels,

was war denn das für ein Treffen am Samstag, den 21.02.15 ??? Außer der treuen, unermüdlichen [XXX] aus [YYY] war nur ich zugegen!!! Wenn das nun so weitergehen soll, dann können wir die Gruppe vergessen und können uns nicht mehr wehren gegen das größte Verbrechen an der Menschheit???!!! Wenn wir wenigstens eine Demo am 25.04.2015 in [ZZZ] zustande bringen wollen, dann müssen wir jetzt am Treffen am Samstag, den 21.03.2015, die Weichen stellen!!! Wir müssen die Demo rechtzeitig beim Amt für öffentliche Ordnung anmelden – nach dem nächsten Treffen am 18.04.2015 ist es zu spät!!! Wir brauchen mindestens ein Megaphon und einen Lautsprecher für die Abschlußkundgebung und genügend Transparente für die Demo und Flyer, die wir verteilen können! Das muß alles organisiert werden!!! Dazu brauche ich Eure Hilfe; allein kein ich das nicht stemmen!!! Also Taten sind jetzt gefragt und Ideen! Also alle – bitte alle – den Termin am Samstag, den 21.03.2015, 19.30 Uhr, im Treffpunkt [ZZZ], als PFLICHTTERMIN vormerken, wenn wir noch was bewirken wollen in der Öffentlichkeit!!! Die genaue Einladung mit Wegbeschreibung und Türcode wird am Mittwoch davor durchgemailt!

Ramen, Chemtrailsausbringer!

Meine sterbende Waldorf-Reichsdeppen-Chemmies-Aberglauben-Gruppe wollte wohl eine lokale Demo veranstalten, aber es haben die Eier dazu gefehlt. Sie haben auch gleich wieder weitere Infos mitgeliefert:

Die Presse und das Climate engineering- Desinfo und Info

Geoengineering, Chemtrail, Winterswijk NL 02.06.12.

Und einen total trottelhaften Satz hat er noch geschrieben, mein Chefchemmie:

Mein Chefchemmie sagt: Übrigens: Am 20.03. ist partielle Sonnenfinsternis, dazu nachfolgend eine weitergeleitete Mail! Bedeutet das ein böses Omen für die Ukraine? …

2 thoughts on “Meine Chemmies sterben aus!

  1. war doch sonnenklar das sich deine chemmies bei soviel sprüherei nicht unter freien himmel trauen – insiderwissen eben. da steht sich die revolution selber im wege. ich empfehle indorproteste im hinterzimmer einer billigen kneipe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s