Von Seiten der Österreichischen Ärztekammer kommt eine klare Abgrenzung gegen die Scheinmedizin, eine Stellungnahme dagegen oder gar eine Warnung vor ihr nicht in Frage.

Ramen, geehrte Entscheidungsträger der Öst. Ärztekammer!

Die Initiative für Wissenschaftliche Medizin (IWM) will es schaffen, das Volk über esoterische Nichtheilungsmethoden (zB Homöopathie) aufzuklären. Nicht genug damit, sie will auch die Österreichische Ärzekammer – ein Hort des esoterischen Schwachsinnes – aufklären. Vergebens. Hier ein paar Leckerbissen eines Gespräches, die die Ärztekammer (ÄK) als Bewohner des Reiches der Engel und Elfen enttarnen. Eine Schande.

IWM sagt: Um aber das Ergebnis unseres Gesprächs vorwegzunehmen – die Ärztekammer ist nicht bereit, auf irgendeine der Forderungen der Unterzeichner der Initiative für Wissenschaftliche Medizin einzugehen. […] Von Seiten der Österreichischen Ärztekammer kommt eine klare Abgrenzung gegen die Scheinmedizin, eine Stellungnahme dagegen oder gar eine Warnung vor ihr nicht in Frage. 

Einige „Sachargumente“ der ÄK:

  • Wenn Ärzte „Komplementärmedizin“ praktizieren, sind sie unter Kontrolle der Ärztekammern und diesen Rechenschaft schuldig. Wir bieten den Interessenten hochwertige Kurse an. Daher sollen Ärzte weiterhin diese Art der Medizin praktizieren.
  • Wir halten nichts von der Homöopathie, doch wir werden weiterhin solche Kurse in [XXX] bhalten, da es besser ist, wenn Ärzte so etwas tun als Nichtmediziner, die viel mehr Schaden anrichten können. So können wir eine qualitativ gute Ausbildung (in Homöopathie, Anthroposophie etc) anbieten.
  • Die Grenzen zwischen Wissenschaft und Erfahrung können nicht bestimmt werden.
  • Früher oder später landen alle Patienten wieder bei der Schulmedizin. Die „Komplementärmedizin“ ist keine Konkurrenz für die Schulmedizin.

Liebe Ärztekammer Österreichs!

Ich bitte Sie, im Namen der Glaubensgleichberechtigung, auch die heilige, traditionelle und sanfte FSMoPathie in Ihr Weiterbildungsprogramm für Ärzte zu integrieren.

Danke.

Hail Eris & Ramen,
Mr. MIR

Chemtrails und Heute Show

Ramen, sprühende Illuminaten!

Am Samstag fand ja bundesweit der Global MARCH gegen Chemtrails und Geoengineering statt. Hier der Endbericht von http://blauerhimmel.info, wie üblich in Illuminatenmanier erchannelt:

Unser aller bundesweiter Chefchemmie sagt [Hervorhebungen nicht von MIR]: Es gingen Reporter der ZDF Heute Show durch die Demo und interviewten die Menschen mit blöden Fragen wie: „Wie wollen Sie denn, dass morgen das Wetter wird?“ Man kann dann nur warnen, sich nicht als Kanonenfutter missbrauchen zu lassen, was ich in dem Fall dann auch getan habe. Es wird wohl am Freitag in der Heute Show einen Beitrag geben, wie mir einer der Techniker vom ZDF sagte. Er schämt  sich übrigens nicht, die Menschen zu interviewen; „Sie können ja ihre Position darlegen.“ meinte er zu mir. Ich sprach kurz ernsthaft und ruhig mit ihm, wollte wissen was er denkt. Er hat ebenso ruhig geantwortet, sich Zeit dafür genommen, es war ein Mann mittleren Alters. Vielleicht ist es ja derzeit die einzige Möglichkeit für diese Menschen, das Thema überhaupt in die Öffentlichkeit zu bringen, ich weiß es nicht.. Ich weiß nur, dass ich mich dafür nicht zur Verfügung stelle, ich habe sie mit einer Geste abgewehrt, ich sage zu denen kein Wort vor einer Kamera oder Mikrophon, bis sie das Thema ernsthaft angehen. Vorher sollte einem klar sein, dass sie einen als Blödmann hinstellen werden (müssen?).

Frreut Euch auf Frreitag, ich werde die Chemtrailioten wiederum als BlödmännerInnen hinstellen lassen, durch die Heute Show.

Ramen.

Seit Jahrzehnten verschleudern Wissenschaftler beim SETI-Projekt Unsummen an Geldern für die Suche nach außerirdischen Radiosignalen im All – ohne, dass dabei jemals etwas Nennenswertes heraus gekommen ist. Zeit für SETA

AAAahhhh! Alles klar: Monolith == Einstein!

Phobos (moon)

Phobos monolith

 

 

Exopolitik sagt: Jetzt Rabatt sichern!
Mit einem Abonnement als Freigeist erhalten Sie Zugang zu sämtlichen Filmen in voller Länge und unterstützen unsere unabhängige Berichterstattung. Auf Grund der großen Beliebtheit haben wir unsere Rabattaktion mit ins neue Jahr genommen! Mit dem folgenden Gutscheincode erhalten Sie Zugang zu sämtlichen Filmen im ExoMagazin und sparen dabei im ersten Jahr 50 Euro!

Es ist MIR eine Ehre, Euch die Bloggerin Mrs. MIR vorzustellen!

Ramen, Ihr sexy Persons da draußen! Mr. MIR ist schwer verliebt in Mrs. MIR, welche er auf der Esoterik- und Partnerseite Fischundfleisch.com kennenglernt hat. Dort schreibt sie über Kochen, Sport, Intelligenz, Love und Sex. Und auch über Skeptisches:

Lesen! Ramen.

Die Chemtrailiotendemo am 25.4. wurde gecanceled. Ich hab es ja gesagt!

Ramen, hiermit hat sich meine Prophezeiung bezüglich der Chemtriliotendemo bewahrheitet.

Mein Chefchemmie jammert: Liebe Freundinnen und Freunde eines sauberen, blauen Himmels,

aufgrund der geringen Resonanz habe ich die geplante Demo – Genehmigung lag schon vor – wieder abgesagt. Mit knapp 10 Teilnahme-Zusagen kann man/frau keine Demo auf die Beine stellen! Wir haben jetzt umdisponiert und veranstalten am kommenden Samstag ab 14 Uhr einen Infostand in der Fußgängerzone an der [ABC]-Str. vor dem alten Regierungspräsidium zwischen [bla] und [blub]. Wir haben Tische, Lautsprecher und genügend Material zum Verteilen sowie Transparente und Fotos vor Ort.

Diejenigen, die sich für die Demo gemeldet haben, mögen doch bitte am Infostand mitmachen! Je mehr umso besser!

Anbei noch ein paar Links zu interessanten Vorträgen! Da hat sich offensichtlich ein Parallel-Kongreß zur AZK, die AWK aufgebaut (Alternativer Wissens-Kongreß von der Wissensmanufaktur)! Der Vortrag von Andreas Popp ist sehr zu empfehlen! Da hat er sich wohl selbst übertroffen!

Anbei waren noch ein paar Links zu schwachsinnigen Vorträgen

1. AWK 2015 – Andreas Popp – Regieren uns die Banken? Das Geldsystem

https://www.psiram.com/ge/index.php/Andreas_Popp

1. AWK 2015 – Prof. Schachtschneider – Regieren uns EZB und ESM? Das Eurounrecht

https://www.psiram.com/ge/index.php/Karl_Albrecht_Schachtschneider

1. AWK 2015 – J. Elsässer – Regieren uns die Medien? Tiefere Einblicke

https://www.psiram.com/ge/index.php/J%C3%BCrgen_Els%C3%A4sser

1. AWK 2015 – Prof. Hamer – Regieren uns die Großkonzerne? TTIP und TISA

http://de.wikipedia.org/wiki/Eberhard_Hamer

Ramen, ich habe gesprochen

Lebensberatung? Ja, kann ich!

Ramen, geehrte zu beratende Zahlende!

Haben Sie Fragen zu beantworten? Wollen Sie dafür Geld zahlen? Kommen Sie zu MIR, ich bin ab jetzt auch Lebensberater. Ich mache, dass bei Ihnen Seelenleben und Alltagsleben deckungsgleich sind, so wie es nichtmal beim Dalai Lama oder beim Papst der Fall ist. Sie und ich müssen zwischen Alltagsleben und Spiritualität keinen Unterschied mehr machen, wir setzen uns mit Themen auseinander, die nicht nur sie sondern auch ihre Umwelt und somit jeden Menschen betreffen: Liebe, Sex, Beziehung, Partnerschaft, Rollenbilder, Religion, Politik, Erfolg, Piraterie!

Weil viele Menschen immernoch glauben, ohne Fakten nicht weiterkommen zu können, verknüpfe ich, Ihr Lebensberater, diese Themen mit der Wissenschaft: Psychologie, Soziologie und sogar mit den Naturwissenschaften, zB mit Astrologie, Kartenlegen und Hellsehen. Dabei entstehen Werte, die in die Tiefe gehen. Tief ins Herz und ins Gehirn!

In meinem Gurubuch (welches noch nicht ganz erschienen ist) drängt sich Ihnen schnell der Verdacht auf, dass nicht wir unseren Alltag gestalten, sondern dass der Alltag unser Leben gestaltet! Man erkennt plötzlich den Käfig in denen man steckt. Aber damit bekommt man auch die Möglichkeit, aus ihnm auszubrechen. Wem das gelingt, der kommt bewusst, nudeltechnisch und spirituell bei sich an.

(92 EUR pro Einheit. Keinerlei Garantien)

Hail Eris und Ramen,

Mr. MIR
(Lebensberater; so wie jede(R) andere auch)

PS: Es ist MIR ein Anliegen, meinen innigsten spirituellen Dank den Hoaxies auszusprechen.
Ramen.

http://www.hoaxilla.com/hoaxilla-186-tarot

Ramen, ich habe soeben mein 1. Horoskop erstellt. Ab jetzt kostet es Geld! Hail Eris

Ramen, Alternativ- und Paraesoteriker!

Um meine Gurukarriere abzurunden habe ich ja schon vor längerer Zeit ein alternatives und traditionelles System von Sternzeichen (genannt die diskordischen Nudelzeichen, 23 an der Zahl) geschaut. Geschaut, wie auch der Jesus-Ersatz Rudi Steiner geschaut hat.

Um meine Gurukarriere weiter voranzutreiben, habe ich mich auch auf gewissen Esoterikforen angemeldet, um dort meine alternativspirituellen Lehren zu promoten. So habe ich dort auch meine diskordischen Nudelzeichen vorgestellt. Neben eine paar halblustigen und sogar religionsfeindlichen Antworten habe ich auch einen Löschaufruf einer eher intoleranten männlichen Esotante erhalten.

Eine intolerante männliche Esotante ätzt: Hallo
Ich bitte die Moderatoren diesen Tread zu löschen!!
Gruss [intolerante männliche Esotante]

Andere haben meine Illuminatenidentität bald erschnüffelt:

XY erchannelt: Vermutlich kommt der Müll aus der Ecke: Psiram (früher EsoWatch).
Von Zeit zu Zeit besuchen die gerne mal das Eso-Forum……
Wie verbissen und wie langweilig muss einem eigentlich sein, um sich solche Arbeit mit reinem Nonsens zu machen?
Aber wer weiß, vielleicht folgt die „Nudel“ ja irgendeiner inneren Mission…..:rolleyes:

Egal. Ich erwehrte mich (bis jetzt) der Löschung, da ich MIR sicher bin, dass meine Astrologie gleich gute Ergebnisse erzielen kann wie jede beliebige andere Astrologie auch. Ich versprach, gleich hohe Trefferquoten wie alle anderen zu erzielen. Jedoch, gewöhnlich-esoterische Mitmenschen pfeifen auf Trefferquoten. Aber immerhin wurde ich auf deren wissenschaftliche Art & Weise herausgefordert:

XY fordert MIR heraus: Es geht doch hier nicht um eine Erfolgsquote.
Überzeuge uns mit deiner Nudelastrologie und liefere mal eine astrologische Nudeldeutung.
Datum: 23.08.1973, 17.47 Uhr, in Wuppertal.
Dann schaun wir mal, was die Nudeln so sagen….:cool:

Ramen, so erchannelte ich mein erstes Horoskop:

Mr. MIR erchannelte: Bitte, gerne. Diesmal noch gratis!

Dein diskordisches Nudelzeichen: Liebesgöttin (12.8. – 27.8.)

Du hast viel praktische Intelligenz und einen guten Menschenverstand. Privatsphäre ist Dir heilig. Du bist sehr gefühlvoll, empfindsam und manchmal leicht gekränkt. Du arbeitest gerne, genau und gut. Vor verantwortungsvollen Positionen scheust Du eher zurück, aber nur aus Respekt und Selbstschutz. Du bist Detailverliebt, sorgfältig und praktisch orientiert. Du wirkst sehr gepflegt und hast ein ausgeprägtes Bedürfnis nach Klarheit, Sauberkeit und Hygiene. Obwohl Du in der Kindheit in gewisser Weise anfällig für Erkrankungen warst, hast Du nun eine gute Widerstandskraft. Du bist zugewandt und freundlich, aber auch zurückhaltend und ein bisschen schüchtern. Du liebst Deine Familie und hängst auch an äußeren Dingen. Stark ausgeprägte Sammelleidenschaft. Liebe: zärtlich und emotional, leicht verletzbar und traurig, wenn Du zurückgewiesen wirst.

Hail Eris & Ramen.

Ausserdem: https://richarddawkins.net/2015/04/finally-a-horoscope-that-makes-sense

Lügenpresse: Umweltbundesamt darf Aluminium, Barium und Strontium in der Luft nicht messen

Ramen, meine Lieben!

So gehen WIR Illuminaten gegen Chemtrailioten vor! WIR unterdrücken sie. Erfolgreich seit Jahren.

Skandal: Umweltbundesamt „darf“ Aluminium, Barium und Strontium in der Luft nicht messen

Archivmeldung vom 10.12.2011

Chemtrails über Hessen
Chemtrails über Hessen

Extremnews.com meckert: Ein Teilnehmer der Bürgerinitiative „Sauberer Himmel“, die sich für die Aufklärung über das wichtige und leider in den Medien sehr unterdrückte Thema „Chemtrails“ einsetzt, hat beim Umweltbundesamt angefragt, wieso das Amt die Luft in Deutschland nicht auf Schwermetalle wie Aluminium, Barium oder Strontium untersuchen würde. Die Antwort ist erschreckend, das Amt richte sich nur nach vorgegebenen Messprogrammen, Messparametern und Messverfahren, die von Experten aus internationalen Arbeitsgruppen stammen. Für eine Untersuchung der Luft nach Schwermetallen wie Aluminium, Barium und Strontium ergebe sich daraus kein Messbedarf.

So geht Politik. Ramen.