In eigener Sache: Mr. MIR macht Urlaub

Ramen, zu Heilende!

Ich möchte mich für eine Woche etwas zurückziehen und habe nicht so viel Zeit wie sonst, Euch alle andauernd zu heilen. Keine Sorge! Ich habe einen Notfallplan ausgearbeitet:

Notfallplan

Natürlich stehe ich auch im Urlaub für Notfälle zur Verfügung!

A) Leute, die unbedingt geheilt werden müssen, bitte ich, nach folgendem Algorithmus, generische Ersatz-FSMoPathika selbst herzustellen:

  1. Nimm ein Stück Würfelzucker, egal ob weiss, braun oder bunt. Aber nur nicht anthroposophisch vorbehandelt, denn da ist schon so viel Schwachsinnsenergie drinnen, dass meine Heilinformation keinen Platz mehr hat!
  2. Sprich die Allgemeine Heilenergie im Namen der Götter auf (MAX 2 SESSIONS)
  3. Sprich die spezielle Heilinformation der Urtinktur (nach dem Heiligen FAB) auf (MAX 2 SESSIONS)
  4. ANMERKUNG: LAIEN WIE IHR ES SEID dürfen MAXIMAL ZWEI Besprechungssessions ohne heiliger Aufsicht applizieren! GEFAHR!!!
  5. Nimm das HilfsFSMoPathikum ein, calm down, and relax!
  6. Wenn es trotzdem nicht hift, so stehe ich, wie immer, auch persönlich zur Verfügung!

B) Leute, die krank sind, SOLLTEN NACH WIE VOR EINEN ARZT (=SCHULMEDIZINER) AUFSUCHEN

Ramen.

Verschlagwortet mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s