Placebokapitalistisches Angebot an Pfizer Corporation Austria GesmbH

Prof. Dr. Robin Rumler sagt: Wir stehen nicht nur für die klassische Medizin. […] Dort wo anerkannte Medizin oder Therapie betrieben wird, und dazu gehört die Homöopathie, dort stehen wir natürlich auch parat und unterstützen diese Therapiemethoden. […] Homöopathika sind – ganz klar gesprochen – Arzneimittel.

Geschäftsbrief an

Herrn Prof. Dr. Robin Rumler
Präsident der Pfizer Corporation Austria GesmbH
Präsident des Pharma-Verbandes Pharmig

(erging per Email an pfizer.austria @ pfizer.com)

Sehr geehrter Herr Professor Rumler, geehrter Vertreter der evidenzbasierten Medizin!

Wenn, wie Sie sagen, Homöopathika klar als Arzneimittel anzusehen sind, so sind Heilige FSMoPathika ebenfalls als Arzneimittel anzusehen. Dies ist wissenschaftlich erwiesen. Darf ich das in Kürze ausführen. Mit unter folgende Evidenz ist vorhanden, dass Homöopathie so gut wie Zucker wirkt:

  • Edzard Ernst: A systematic review of systematic reviews of homeopathy. British Journal of Clinical Pharmacology 54 (2002), 577–582, PMID 12492603
  • Shang A, Huwiler-Muntener K, Nartey L, Juntherapiesi P, Dorig S, Sterne JA, Pewsner D, Egger M: Are the clinical effects of homoeopathy placebo effects? Comparative study of placebo-controlled trials of homoeopathy and allopathy. Lancet 2005, 366: 726–732.
  • http://consultations.nhmrc.gov.au/public_consultations/homeopathy_health

Ramen, ich sage Ihnen, die Heilige FSMoPathie wirkt auch so gut wie Zucker!

Hiermit biete ich, Mr. MIR, der Pfizer GmbH folgenden Geschäftsvorschlag an:

Für nur 23% Provision ermögliche ich es Ihnen, Heilige FSMoPathika unter meiner Lizenz herzustellen. Ich garantiere Ihnen, dass die Herstellung von FSMoPathika um etliche Zehnerpotenzen billiger ist als die Herstellung von Homöopathika. Ich empfehle Ihnen, den Marktpreis auf ca. 50% von Homöopathika anzusetzen!

Bei Interesse bitte ich Sie, unter Mr_MIR @ live.de zu antworten!

Helfen Sie – nicht uneigennützig – mit, die Heilige FSMoPathie zu einer anerkannten Medizin bzw. Therapie zu machen. Wer heilt hat recht, egal mit welchem Zucker!

Hail Eris und Ramen

Mr. MIR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s