Wenn Heilpraktiker ihr Unwesen treiben – Ein Horror-Erlebnisbericht einer Krebspatientin

Ratgeber-News-Blog

Über den Größenwahn von Heilpraktikern und dass vor ihnen, selbst schwerste Krankheiten wie Krebs nicht sicher sind, wissen wir längst Bescheid. Hier nun aber ein konkreter Fall einer Krebspatientin, die es einem Heilpraktiker zu verdanken hat, hier sogar ihrem eigenen Mann, bald sterben zu müssen.

Der Bericht ist nichts für schwache Nerven. Einfach unvorstellbar furchtbar, welches vermeidbare Leid dieser Frau widerfahren ist, die nun im Endstadium nicht nur rechtliche Konsequenzen und Gerechtigkeit fordert, sondern jeden vor den Allmachtsphantasien des Heilpraktikers und Überzeugungstäter Siegfried H. Reichardt und seinesgleichen warnen möchte.

Die große Ausnahme dieses speziellen Falles ist sicherlich die zusätzliche persönliche Beziehungsebene, was jedoch nicht davon ablenken sollte, dass Einstellung und Therapieansätze des Heilpraktikers heute überall zu finden sind und eigentlich die Regel darstellen.

Soll mir also niemand damit kommen, dass es sich um einen außergewöhnlichen Einzelfall handelt, auch wenn natürlich nicht jeder Heilpraktiker seine Grenzen so sehr überschreitet oder…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.258 weitere Wörter

Mein Heiliges Buch: Kritische Leser und Rechtsberatung gesucht

Ramen, geehrte Skeptiker, Humanisten, Denker, Kritiker und Piraten!

Wie ich schon des Öfteren angedroht habe: Ich habe ein Heiliges Gebets- Aufklärungs- Arbeits- und Ratgeberbuch geschrieben. Es ist nun fertig. Es wird wahrscheinlich im Eigenverlag erscheinen. Falls es im Eigenverlag erscheint, so wird es GRATIS zum Download für den Denglisch-Germishen Sprachraum zur Verfügung stehen.

Da ich in letzter Zeit mit einer Klagsdrohung von Scharlatanen konfrontiert wurde, suche ich hiermit kundige Leute, welche mein Heiliges Werk auf Rechtstauglichkeit hin untersuchen können.

Es kann auch vorkommen, dass man sich beim Lesen verschluckt oder einem das pööööööseeeeee Lachen im Halse stecken bleibt.

Bezahlen kann ich nichts. Ich kann nur für die Arbeitsstunden auf spirituelle Art und Weise danken.

Bei Interesse bitte Mail!

Ich danke Euch. Euer weltallumfassender Führergeist f.d. 3. Jahrtausend.

Ramen.

PS: Es ist jetzt sicher nicht besonders cool wenn ich meinen Bittstellerblogartikel mit dem Wort ZEITNAH versehe. Aber das Buch soll noch vor dem von MIR prognostizierten, im Frühling stattfindenden Weltuntergang 2016 erscheinen;)

per instant Trance-Channeling- & Preaching Device. Ramen.

Tierkommunikation — Ramen, ich hoffe, dass ich nicht wieder ne Klagsdrohung erhalten werde ….

Ramen, hat sich erledigt. Ist die Redaktion der geschützten Esoterikschreibwerkstatt FischFrisstArsch etwa zur Vernunft gekommen? https://www.fischundfleisch.com/Tags/Tag/tierkommunikation.html


Ramen, Trockennasenaffen!

Die relativ dümmliche Esoterikplattform FischFrisstArsch, welche die Meinungsfreiheit zur Narrenfreiheit erhebt, hat schon wieder einen Expertenartikel zu einem altbekannten Esoterikschwachsinnsthema für uns verfügbar gemacht. Tierkommunikation.

Ramen, dieser Link wurde durch Heilige ASCII-Manipulation in höhere Ebenen befördert: https://www.fischfrisstarsch.com/blogs/panorama/koennen-tiere-nun-sprechen-oder-nicht-im-gespraech-mit-tierkommunikatorin-Die-Esoabzockertante.html

Disclaimer. Es wird alle Cranio-Dings-Tierkommunikations-Scharlatane freuen zu hören, dass ich, trotz und wegen meiner obigen Predigten, nicht die Bereitschaft zeige, durch diese potentielle Eskalation eines potentiellen Konfliktes, diesen ggf. doch noch außergerichtlich zu bereinigen. Es wird festgehalten:

  1. Falls Mr. MIR ehrrührige Aussagen in der Öffentlichkeit getätigt bzw. verbreitet hat, welche geeignet sind, das Ansehen und den Kredit von individuellen Tier/Mensch-Cranio-Dings-Anbietern zu schädigen sowie deren Ruf als ein “Therapie”-Gewerbe ausübenden Geschäftsleuten zu schädigen, so tut ihm dies nicht leid. Dabei hat er, zumindest billigend, in Kauf genommen, die psychische Unversehrtheit von solchen Fachleuten zu gefährden (Cybermobbing, Beleidigung). Es wird keine dieser wissenschaftlichen Aussagen, weder bei sonstiger Exekution, noch unverzüglich, noch mit dem ausdrücklichen Bedauern von MIR zurückgezogen und sie werden auch nicht unverzüglich oder dauerhaft entfernt. Dies gilt auch für allenfalls bereits erfolgte weitere Verbreitungen durch dritte Personen sowie für in diesem Zusammenhang unauthorisiert vorgenommene Verlinkungen.
  2. Mr. MIR verpflichtet sich nicht, nichtmal bei Androhung sonstiger Exekution, in allen Medien, in welchen die unter 1. ausgeführten Aussagen getroffen wurden, eine Ehrenerklärung des Inhaltes abzugeben, dass das Gewerbe der Tierkommunikation bzw. des Cranio-Dings ein Seriöses ist, auch wenn menschengemachte Gesetze dieses Gewerbe zulassen. Es ist, rein wissenschaftlich gesehen, kein seriöses Gewerbe. Es besteht jeder Grund, an der Redlichkeit und der Angemessenheit dieser esoterischen Scharlatanerien, der daraus resultierenden angebotenen Leistungen und der in Rechnung gestellten Beträge zu zweifeln. Mr. MIR zeigt kein Bedauern, dass er zur Klarstellung dieser Misstände beigetragen hat. Er wird die getätigten und verbreiteten Aussagen, weder mit noch ohne Bedauern, noch mit ausdrücklicher Bestätigung der Unrichtigkeit, zurückziehen.
  3. Er wird es hinkünftig nicht, auch nicht bei sonstiger Exekution, unterlassen, wissenschaftliche Äußerungen über Leute, die mit Tieren oder Tierfotos sprechen und Geld dafür nehmen, und/oder Cranio-Dings-Anbietern zu tätigen bzw. zu verbreiten bzw. wahre Äußerungen zu den Themen Tier(Foto)kommunikation und Cranio-Dings-Blödsinn verbreiten.

Er wird gerne eine diese drei Punkte umfassende, eigenhändig unter Anfügung einer Kopie eines Lichtbildausweises unterfertigte Erklärung abgeben, wenn es jemand haben will. Das Foto auf dem Lichtbildausweis kann per Trockennasenaffen(Foto)kommunikation dazu verwendent werden, folgende Aussage zu überchanneln: Lächle mehr als andere (LMAA). Ramen.

pro-medienmagazin.de: Homo-Ehe: Ein Wetterleuchten der Endzeit Nach dem Urteil des Obersten US-Gerichts zur Homo-Ehe darf uns Amerika kein Vorbild mehr sein. Ein Gastkommentar von Uwe Siemon-Netto

Ramen, christliche Homophobe! Was soll ich sagen?

Geht’s einfach scheissen!

Ramen.

Als ein „Signal der Apokalypse“ hatte Kirill I, Patriarch von Moskau, die gleichgeschlechtliche Ehe bezeichnet. Das war vor zwei Jahren, nachdem diese Absurdität in Frankreich Gesetz geworden war. Jetzt hat der Oberste Gerichtshof der USA entschieden, dass der Bund zwischen Mann und Mann oder Frau und Frau dem Gleichheitsgebot der Verfassung entspreche. Damit hat er die in den Konstitutionen einiger Bundesstaaten verankerte Definition der Ehe als Bund zwischen einem Mann und einer Frau für nichtig erklärt. Präsident Barack Obama pries dieses Urteil denn auch gleich als einen „Sieg für Amerika.“

Nun sind alle Christidiotien und sonstiges Abrahamitengesindel wiedermal vereint!


Geilmeldung: US-Christidiotien stehen in Flammen — Spontane, extern getriggerte, Selbstentzündungen am Laufenden Band — Flächendeckende Reinigung des Landes von Homophobie — Österreich wird folgen!

Nachtrag: Hat sich erledigt:

Texas Pastor Now Says He Didn’t Mean He’d Really Set Himself Aflame

Ex-Pastor Says He Wasn’t Going To Set Self On Fire Over Gay Marriage


Ramen, das Worrt zum Frreitag heute etwas kürzer!

‚We Will Burn:‘ Texas Pastor to Set Himself Aflame if Marriage Equality Wins

Texas Pastor Says He Will Set Himself On Fire In Protest Over Gay Marriage

TX Pastor Threatens To Set Self Aflame If SCOTUS Rules In Favor Of Marriage Equality; ‚We Will Burn‘

Christian Pastor Promises To Set Himself On Fire If Gay Marriage Is Legalized Nationwide (AUDIO)

A Texas minister set himself on fire and died to ‘inspire’ justice

Huckabee and Santorum Sign On with Minister Who Wants To Set Himself on Fire Over LGBT Rights

Far-Right: Flee America Before God Destroys Us For Gay Marriage!

Inhalt editiert, verändert, entfremdet und adaptiert von der Lügenpresse, welche der virulenten Homolobby untergeordnet ist.




+++ BREAKING NEWS – BUNDESTAG MUSS UFO AKTE ÖFFNEN!‏

Exopolitik feiert sich selbst: Das ist die Sondersendung, die ich seit fünf Jahren machen wollte: Der Bundestag muss die UFO-Ausarbeitung seiner Wissenschaftlichen Dienste für die Öffentlichkeit freigeben, aus der ich bislang nur zitieren durfte. Das Urteil des höchsten deutschen Verwaltungsgerichts ist von großer Bedeutung für die Informationsfreiheit in diesem Land. Denn der Richterspruch wirkt sich auf sämtliche Ausarbeitungen der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags aus, die bislang nur den Abgeordneten zur Verfügung standen.
Wissensschatz oder Büchse der Pandora? Wir werden es erfahren.

Ramen, reptiloide Regierungskollegen!

Ein esoterischer Verschwöri und Ex-Journalist redet von Wissenschaft. Von der UFO-Wissenschaft:

Nun wird es sich zeigen, ob man uns auf die Schliche kommt. Uns reptiloiden Illuminatenpharmamafiosi.

Die Illuminaten der GWUP sagen: Nach fast drei Jahren Prozessdauer mit zwei Vorinstanzen endete damit ein Verfahren, bei dem angeblich “geheime Ufo-Akten” im Fokus standen.

Tatsächlich handelt es sich bei der Arbeit lediglich um …

… eine Aneinanderreihung von bekannten Gesetzestexten und öffentlich zugänglichen Aussagen und Mitteilungen verschiedener Deutscher Regierungen. Darin ist absolut nichts Geheimes”,

schrieb ufo-information schon 2013.

Mal sehen, was die Alternativforscher der UFOdiotenszene da alles erforschen werden. Ich bleibe dran!

Ramen.

Mr. MIR
(unabhängiger Qualitätsjournalist der alternativen Mainstream- und Lügenpresse)

Grüne NRW: Eure Eso-Babsi

Geehrte Grüne von NRW!

Wie lange wollt Ihr den esoterischen und pseudowissenschaftlichen Schwachsinn, den zB. Fr. Steffens absondert, noch unterstützen? Siehe http://www.ruhrbarone.de/heilpraktiker-herr-ober-bitte-einmal-hirn-fuer-ministerin-barbara-steffens/109501.

Ihr findet im Fach-Wiki PSIRAM https://www.psiram.com weitere Info über einige Eurer Lieblingsthemen wie zB. Homöopathie, Heilpraktiker, Waldorfschule, etc!

Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Goldenes_Brett:
NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Pseudowissenschaftlichkeit an Universitäten)

Bitte, liebe Grüne, haltet esoterischen Schwachsinn vom Gesundheitssystem und von den Universitäten fern! Säkularisiert diese Sektoren! Bei der Säkularisierung des Staates von den althergebrachten Kirchen stellt Ihr Grünen Euch ja auch nicht sonderlich dumm an!

Ramen, das Fliegende Spaghettimonster möge Eure Esobirnen erhellen!

Mr. MIR

PS:

Wen soll man nun anbeten: Jesus oder doch besser Mr. MIR?

Jesus sagte angeblich: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.

Ramen, Betende!

Ich will ja jetzt nicht alten Bibelblödsinn, welcher sich im Rahmen der Steinigung bewegt, überstrapazieren. Aber so wie ich die „modernen“ Christentümer verstehe, meint obiges Zitat: Nur wer fehlerfrei ist, sollte andere kritisieren.

Mr. MIR sagt: Ich bin einen Dreck fehlerfrei und das wird vorerst so bleiben. Und NEIN, ich verzichte nicht darauf, andere, speziell bei Themen den ubiquitären Esoblödsinn und Rechte Scheisse betreffend, zu kritisieren. Hail Eris & Ramen.

Hast Du ne Mobile Prediger-Device? Diese App brauchste!

Ramen, Predigerkollegen!

Du channelst? Du bist mobil und online? Du predigst? Du willst Synergien aufbauen und nutzen? Das Web 2.0 ist Dein?

Du brauchst folgende App:

Das Fliegende Spaghettimonster

von

The Young Turks Technology



Beschreibung

Lass dein Handy von seinen nudeligen Anhängseln berühren!

Wähle aus einer großen Anzahl von Wallpapers, Widgets, Bildschirmschonern (Daydream) und Benachrichtigungssymbolen. Es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten – such dir eine aus! Übrigens: Es kann zu interessanten Effekten kommen, wenn du FSM Widgets mit einigen Live-Wallpapers kombinierst.

Enthält FSM-bezogene Links von Websites und Facebook-Gruppen aus der ganzen Welt.

Bleib in Kontakt mit deinen FSM-Gruppen und werde über alle Veranstaltungen benachrichtigt. Triff Pastafari unterwegs, probiere ihr Bier und Pasta und sei Gast auf ihren Partys. (Noch nicht eingerichtet, erscheint aber in Kürze.)

Gratis, ohne Werbung!

Wir freuen uns über Feedback! Sag uns, wie wir die App noch besser machen können! Wir würden uns auch über Unterstützung von dir freuen, um die App in deine Sprache zu übersetzen. Es dauert nicht länger als 30 Minuten.

R’Amen

Ramen, und mein Predigerblog wird auch bald darin verzeichnet sein! 🙂