Es gibt nur 1 Diktat: Das der Naturgesetze (Physik)

Die Endzeit bricht an! Rettet Eure Daten!

Ramen! Ich war ja mal Prediger bei der geschützten Schreibwerkstatt für Eso- und Verschwöriblödsinn mit Experten für Homöopathie und Dieter Broers, bei welcher die Meinungsfreiheit zur Narrenfreiheit erhoben wird. Es ist nun an der Zeit, meine Heiligen Worte von dort wegzuchanneln. Alle Zeichen sprechen dafür!

Hier eine nette kleine meiner Predigten: Es gibt nur 1 Diktat: Das der Naturgesetze (Physik)


Ramen, liebe Community!

Ich bin grad krank, behandle mich mit FSMoPathischen Globuli und werde wieder gesund:)

Ich habe eine alternativspirituelle Blogpause.

Aber es hat mich eine gute & kritische ff-Mail erreicht, welcher ich kurz ein Statement widmen möchte:

Ja, ich bin für eine bestimmte Diktatur. Die Diktatur der Naturgesetze, welche vA. von der Physik erforscht werden. Diese ultimative Diktatur ist die eine, welcher ich mich freiwillig unterordne.

Andere Menschen ordnen sich ohne Widerrede ihren Göttern, ie., alten Büchern unter.

Ich kann meine Diktatur jederzeit erforschen und verbessern, ein altes Buch kann das nicht leisten.

Diese Heilige Diktatur der Natur sagt uns voraus, dass es eine Vielzahl der im Volke verbreiteten „para“-Fähigkeiten in Wirklichkeit gar nicht existieren können. Man weiss, bevor man es zu erforschen beginnt, dass es kein Forschungsgegenstand ist. Es ist eine nichtexistente Vermutung, eine Sackgasse, aus der man raus sollte.

Man hat schon damit begonnen (siehe PSIRAM) diese Esoterik-Dinge zu katalogisieren.

Und ja, die Homöopathie, nur um wieder böse zu werden, ist so eine Sackgasse der Heilkunst. Wenn man diese Sackgasse in „Placeboforschung“ umbenennt, öffnet sie sich wieder 🙂

Homöopathika haben es nicht verdient, als Medikation bezeichnet zu werden. Die Homöopathie wirkt genau so gut – ich wette – so wie wenn Sie zu Jesus beten. Oder zu Mohammed.

Diese Wirkung steht jedem zu – und ich beanspruche meine solche Wirkung vom FSM. Ramen.

So. Aber. Jetzt kommter der Punkt, an dem Mr. MIR erst Sinn macht.

Meine FSM-BrüderInnen kämpfen für die Gleichstellung aller Religionen. Sie wollen ebenfalls erreichen, dass genügend Bürger hinter ihnen stehen, um mit dem Staate – wie andere Religionen – auch Piraten-Pastagesetze zu machen. Es steht uns zu. Ramen.

Und so kämpfen sie vA., um die Staatsfinanzen zu säkularisieren. Entweder alle Religionen, ie., pur-irratinalen Weltanschauungen Geld zukommen lassen, oder keiner. Und dies ist Heilig.

Und das heisst, nur um böse zu sein, das Abschaffen der katholischen und ggf. anderskonfessionellen Privilegien, die der Staat gewährt. Dafür gibt es das FSM.

Und Mr. MIR gibt es, um das Gesundheitssystem zu säkularisieren. Denn Mr. MIR muss momentan ertragen, dass sich andere auf seine Kosten zB. Homöopathika auf Kasse besorgen. Und das ist eine Frechheit.

Ramen, Euer Diktator-A.s..kriecher:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s