Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich (ARG) steht vor Anerkenung als religiöse Bekenntnisgemeinschaft – WIR gratulieren!

Ramen, Atheisten!

Die ARG hat nun schon weit über 300 Mitglieder und kann nun einen Antrag beim dafür zuständigen Kultusamt stellen. WIR gratulieren. AAAAARrrrrr!!!!

Der ORF sagt:

Lernen von Moon-Bewegung und Spaghetti-Monster

Die Atheistische Religionsgesellschaft, deren Anhänger ihren Atheismus nicht als Widerspruch zu Religion, sondern als eine eigene, theologisch fundierte Religion verstehen, sind laut Rezner in Austausch mit den Vertretern der Moon-Bewegung. Die für ihre Massenhochzeiten bekannte Vereinigungsbewegung ist seit Juni 2015 eine staatlich anerkannte religiöse Bekenntnisgemeinschaft.

Man wolle sich auf den Antrag gut vorbereiten, so Rezner. Offen seien etwa Fragen, wie auf welche Art und Weise – durch Reisepasskopien oder Eidesstattliche Erklärungen – der Nachweis über die 300 Mitglieder erfolgen soll. Vom Kultusamt habe man diesbezüglich keine Informationen erhalten. „Es wird noch eine Weile dauern, bis wir alles zusammenhaben“, sagte Rezner. Man wolle Fehler wie die der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters (FSM) vermeiden. Der Antrag der sogenannten Pastafaris war im Juni vom Kultusamt abgelehnt worden, weil er den formalen Kriterien des Bekenntnisgemeinschaftsgesetzes nicht entsprochen hatte.

Ramen! Sobald meine kleine neue synkretistische antischismatische Fusionsreligion de Schönsten und der Nudeligsten auch 300 Followers hat, melde ich mich auch an!

Momentmal….. ich hab doch schon über 666 …

Hail Eris!

PS: Hallo Atheisten! Ihr brauchst nun keine Atheisten mehr zu sein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s