Cornelius Bijac, Astrologe, Flacherdler, will weiterforschen (lassen)

Ramen, Weltbildbesitzer!

Dr. esot. brett. aur. in spee Cornelius Bijac, erster Vorsitzender des Deutschen Zentralvereins von Astrologen und Flacherdlern (DZVAfE) sagt: Ich bin ein Befürworter der Flacherdentheorie, weil ich, erstmal an mir selbst, natürlich, aber auch als Astrologe, Alternativgeologe, Alternativkosmologe und Flacherdler, erfahren habe, was damit möglich ist.

[…]

Ich kann mich einfach nicht zufrieden geben damit, zu sagen, dat kann nicht sein also iset nich. Deswegen wär für mich immer die Frage an die Wissenschaft daran zu forschen und zu gucken, was ist es denn, und wie lässt es sich denn erklären. Wir müssen glaub ich schon immer noch uns eingestehen, dass wir ganz vieles auch nicht wissen. Es ist erfahrbar … es muss was sein, das man so nicht beweisen kann. Ich sehe doch, dass die Erde flach ist, das muss man doch irgendwie noch beweisen können …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s