Frau Treppner will die Dollarmillion …

Ramen.

Wahrsagerchecks Blog

Ja, ich weiß. In den letzten Monaten war hier nicht allzu viel zu lesen, aber ich hatte einfach zu viel zu tun. Natürlich habe ich auch mehr als die 18 bisher hier erwähnten Prognosetexte/-seiten für die alljährliche Auswertung gesammelt, die ca. 50 weiteren Blogeinträge, Newsletter und Youtube-Videos waren nur so langweilig, dass ich mir lakonische Kommentare dazu verkniffen habe. Aber seit gestern gibt es etwas Interessantes, und da muss ich einfach kommentieren – und nicht nur weil ich dort auch erwähnt werde …

Es geht – nach langer Zeit ‚mal wieder – um Frau Treppner, eine Frau, die sich im Internet als große Kartenlegerin, Hellseherin und was-weiß-ich-noch zu inszenieren versucht. Legendär ihre fast schon wahnwitzigen Interviews im DAF (Deutsches Anleger Fernsehen), in denen man zum Beispiel erfahren konnte, dass sich Gold prostituiert. Für 2008 hatte sie sich selbst eine ganze Reihe von Treffern bei ihren DAX-Prognosen gut…

Ursprünglichen Post anzeigen 798 weitere Wörter

Mrs. MIR’s energethisches Blog – persönliche Erlebnisse einer staatlich zugelassenen Energethikerin: 13. November 2015 (laut Erdenkalender): Laktosetoleranz und Eiersehen

Ramen und Hail Eris, spirituelle Followers!

Voller Stolz verkünde ich, dass meine geliebte Mrs. MIR, welche ja nun staatlich zugelassene Energethikerin (MFSI-HumanenergetHik) ist, hier ihren energethischen Blog führen wird.

Frrrrreitag der 13. November 2015 (laut Erdenkalender)

Gestern habe ich den Versuch gestartet endlich Esoteriker-Freunde zu finden. Im Alltag sind ja alle nie Esoteriker, aber… Auf Facebook bin ich auf eine süße Annonce aufmerksam geworden:

„Fernheilung für Kinder um 50 Euro“.

Auf der Facebookseite meiner neuen Freundin habe ich gesehen, dass sie interessante Hobbys hat.

Wer jeden Tag ein Ei ins Glas schlägt, dies fotografiert und dann darin Engel sieht, der hat bestimmt nicht viele Freunde – freie Bahn für mich!! 🙂

Per Facebook PN kam es dann zu einer netten Unterhaltung:

Ich: Hallo. Glaubst kannst du mich von meiner Migräne heilen?
LG Andrea

S.: hallo liebe Andrea, ich würde es gerne versuchen
ich sehe, daß du keine schokolade verträgst
und du ein sehr kopflastiger mensch bist 🙂
falls du auf schokolade nicht verzichten möchtest,
dann steig auf weisse um, denn die verträgt dein körper
darf ich dich fragen was du im sternzeichen bist?
ich sehe hörner und tippe auf widder ❤

(Was, ich soll weiße Schokolade essen? Hörner? Echt jetzt? Und ich soll im Frühling geboren sein?)

Ich: Weiße Schokolade? Ich hab Laktosetoleranz. 😉
Kann man dagegen auch was machen?
Woher weißt du, dass ich Widder bin?

(Ich sage ihr jetzt nicht, dass ich im August geboren bin. Will nicht gleich so klugscheißerisch rüberkommen. Das könne die gute Schwingung zwischen uns stören)

S.: ja kann man und es hat schon vielen geholfen 🙂
daaaaanke für deine ehrliche antwort. widder sind tolle menschen.
mein sohn und meine mama sind auch widder

(Ehrliche Antwort? …oje. Ein schlechter Start. Egal. Schnell das Thema wechseln.)

Ich: Kannst du nun was gegen mein Kopfweh tun?
Wie kann ich bezahlen?

S.: die 50€ werden auf mein firmenkonto bezahlt
und wenn das geld da ist, dann beginne ich sofort.
die behandlung wird in 3 nächten gemacht aber nur 1x bezahlt

(Na, geh. Ich hatte gedacht, die Grundlage unserer jungen Freundschaft wäre Spiritualität und nicht Geld. :()

Ich: Und was muss ich dabei tun?
Konntest du andere schon mal heilen? …
das Angebot im www ist groß.
Da muss man schon den/die richtige finden. 😉

S.: du musst nichts tun.
es kann sein, daß die himmlischen
helfer antworten zu
deiner gesundheit geben und wenn das so ist,
dann schreibe ich es dir hier

(Was soll ich mit einem himmlischen Helfer? Imaginäre Freunde hab ich schon genug.)

Ich: Kannst du – entschuldige meine Frage – auf positive
Referenzen von anderen Kunden verweisen?

(Ha, ich kann auch bissig sein.)

S.: meine liebe andrea ich bin jetzt das 10. jahr
selbständig. wenn ich keine erfolge hätte, dann wäre
meine firma nicht mal ein jahr alt geworden,
denn ich mache es hauptberuflich
und nicht nebenbei. wohnst du in meiner nähe?
ich bin aus XXXX denn dann wäre eine persönliche
behandlung besser und intensiver

Ich: XXXX ist mir zu weit weg.

S.: kundenberichte kannst du auf meiner seite
“ SXXXX Zauberstab und Hexenhut “ lesen

Ich: Also, geht das, dass du mit mir eine energetische
Fernheilung machst? Ich könnte per Telebanking überweisen.
Auf npage – ist das auch deine Seite?

S.: wie bist du jetzt auf npage gekommen?

Ich: Ich hab dir in die Karten geguckt. 😉

(Kann ein Insider Schmäh das fragile Pflänzchen unserer Freundschaft wieder aufrichten?)

S.: ah du warst auf meiner privatseite? gggg
na dann gebe ich über die ferne mein bestes ❤
meine bankdaten stehen auf dem bild und bitte gib unter VERWENDUNGSZWECK „Kartenlegen“ ein. s
teht eh am bild und das brauche ich fürs finanzamt. danke
darf ich auch deine fb seite besuchen? 😀

(Bankdaten, Foto vom Erlagschein, Euro – verdammt, ich will Zuwendung und echte Freundschaft!!…Außerdem…was hat die mit dem Finanzamt am Laufen?)

Ich: ja. Sehr gerne.
Da steht Kartenlegen
Ich hab aber Migräne…

S.: nein du sollst Kartenlegen unter verwendungszweck für
die firma schreiben. es ist ein firmenkonto und kein privates 🙂

Ich: Ok. Und welche Methode wendest du für meine Migräne an?

S.: weiist ich bin schon ein älteres mädchen mit ungarischem blut.
da gibts heilung und wir sind nicht so wie die modernen die
andauernd neue worte erfinden. heilung ist heilung ob reiki,
quantenheilung oder wie sich sonnst alles heutzutage nennt 🙂

Ich: Wer heilt hat recht! 😉

S.: seit wann hast du deine migräne? seit du 14 jahre alt bist?
ich seh eine störung in deiner pupatät

Ich: Ja, meine Pupatät war schlimm. Akne, Take That im Radio,…

S.: uhhhhh
jetzt war ich auf deiner seite 🙂 du hast
wunderschöne augen und bist selbst spirituell.

Ich: Sogar Alternativ-Spirituell!

S.: ich sehe karten bei dir

Ich: Ich auch! 😀

(Oh, ihr gefällt meine Elementarisierungs- und Orientierungskarte. ☺)

S.: na spitze… du bist eine kollegin und ich freue mich sehr
aber wenn du selber kartenlegen kannst dann schau
doch mal rein ob ich dir helfen kann 🙂

Ich: Ich kann nur Karten basteln.
Hast du schon mal was von den PSI Tests der GWUP gehört?
Die suchen gerade wieder Teilnehmer.

S.: nein habe ich noch nie gehört aber es fühlt sich für
mich an als ob das leute sind die gegen alles sind?
gehörst du auch dazu?
falls ja, woher weis ich das von deiner pupertät oder
dein sternzeichen? oder wie dein schutzengel heißt?

Ich: Wie heißt mein Schutzengel?

S.: hmm ich glaube das fällt jetzt alles schon einwenig
unter beratung rein. eigendtlich wolltest du heilung oder?

Ich: Ja. Eigentlich nur Heilung….falls ich mal erkranke.
Am liebsten mit Bettruhe und ggf.mit evidenzbasierter Medizin.

(Die Freundschaft ist jetzt VORBEI! Auch auf anderen Heilerinnen haben schöne Schwingungen)

S.: dein erzengel heißt zadkiel und dein schutzengel schamschiel.
sie sagen vertraue den menschen mehr und glaub an dich ❤
so meine liebe mein dienst ist für heute vorbei aber ich bin morgen
ab 10°° wieder da.
ich wünsche dir einen schönen abend und süße träume

Ich: Ich bin übrigens Löwe, wie man in meinem FB Profil sieht. 😉
Wer darf denn eigentlich Heilversprechen abgeben?
Schönen Abend!

(Ha!)

S.: warum bist du so? ich hab dir nichts getan oder?
und da wir nicht befreundet sind kann ich das mit
dem löwen nicht auf fb lesen. hmmmmm

(Tja, dumm gelaufen wenn mein privatisiertes FB Profil deine Tarot Karten blockiert.)

Naja, wer braucht schon Freunde, wenn man mit einem ganzen Universum eins sein kann?! Pff.

Bonusprogramm

#EsoMesse München:: Interview 2: Numerologie

Ramen, Bullshitjäger!

Hiermit channele ich Euch das zweite Interview, welches ich als bezahlter Agent der Pharmamafia und der Illuminaten auf der etwas unterintelligenten #EsoMesse München geführt habe: Numerologie.

Mr. MIR: Also Sie machen hier Numerologie.
Was is denn das genau?

Anhand Ihres Geburtsdatums und dem Namen
kann man Ihre Lebenszahl ausrechnen.

Das heisst, wenn ich ein Zwillig hätte, dann hätte er
die gleiche Lebenszahl wie ich, da wäre kein Unterschied?
Er wäre nur 1 Sekunde älter.

Und diese eine Sekunde macht’s schon aus!

Sie können das sekundengenau berechnen?

Genau.

Wenn Sie das wiklich könnten, dann würden Sie alle
Nobelpreise der Welt bekommen.
Haben Sie schon welche?

(lacht) Nein.

Und wie genau berechnen sie das?

Es gibt verschiedene Wege es zu berechnen. Ihr Geburtsdatum …

Ja, und wie berechen sie die Zahl dann?

Indem wir es zusammenrechnen und auswerten.
Und dann ist auch noch ihr Name dabei.

Der Name auch noch?

Genau.

Und wenn ich mich mal umbenannt habe,
wenn ich zB vor 30 Jahren am Standesamt war
und einen neuen Namen angenommen habe?
Welcher gilt dann?

Der Aktuelle.

Das heisst, ich kann durch eine Namensänderung
mein Schicksal beeinflussen?

Absolut. Deshalb empfehlen wir ja auch,
wenn man heiratet, dann soll man sich testen
lassen ob man den Namen des Partners annehmen soll.
Weil man dann die Geschichte der Familie mitaufnimmt.

Aha. Hat das was mit Homöopathie zu tun, im Prinzip?
So diese feinstofflichen Energien, die das so rum sind?

Nein, ich sehe das nicht so.

Wo haben sie das gelernt?

Das habe ich 2013 bei Fr. Edith Steller, die sich
seit 30 Jahren damit beschäftigt, gelernt.

Könnten Sie mir das auch beibringen, denn
ich bin beinahe Mathematiker?

Super. Mit Zahlen hab ich mich ja
auch schon immer beschäftigt.

Und was würde das kosten, ‚
wenn ich das mal probiere?

Also eine Kurzberatung hier am Stand kostet 15 Euro,
15 Minuten lang. Und wenn sie eine richtige Beratung wollen,
die üblicherwese eine Stunde geht, die kostet 120 Euro.

Ich schlage Ihnen ein Geschäft vor. Ich bin
nämlich auch ein spirituelles Medium.

Ja?

Ich könnte für 15 Euro für Sie beten und dann sind wir quitt?

(lacht) Erklären Sie mir bitte Ihr Medium!

Ich bin ein nudeliges Kanalmendium.

Ein was?

Für Nudelkanäle.

Nudelkanäle? Jetzt wollen Sie mich ein bisschen auf den
Arm nehmen!? Erklären Sie mir mal ihre Nudelkanäle!

Ja sie sind zum Fliegenden Spaghettimonster!

(lacht) Das ist gut. Ja genau…

Also machen war nun das Geschäft?

Nein bestimmt nicht. Ich komme mir
grad ein bisschen veräppelt vor …

Ach so. Ja. Da kann man nichts machen.
Ich hab ja nicht damit angefangen …

… das ist meine Empfindung.

Dann danke, caio!

Ciao!

Mrs. MIR’s energethisches Blog – persönliche Erlebnisse einer staatlich zugelassenen Energethikerin: 11. November 2015 (laut Erdenkalender)

Ramen und Hail Eris, spirituelle Followers!

Voller Stolz verkünde ich, dass meine geliebte Mrs. MIR, welche ja nun staatlich zugelassene Energethikerin (MFSI-HumanenergetHik) ist, hier ihren energethischen Blog führen wird.

11. November 2015 (laut Erdenkalender)

Liebes spirituelles Tagebuch!

Heute ist mir mal wirklich eine tolle Sache gelungen! Ich habe heute die ganze Nacht lang gebastelt und es ist etwas ganz Großartiges dabei herausgekommen. Ich habe mir auch schon einen kleinen Werbetext dazu überlegt:

Darf ich euch meine neue Elementarisierungs- und Orientierungskarte vorstellen?

Ich habe sie seit vielen Jahren getestet. Diese verwende ich um Ordnung in mein Leben zu bringen und Chemie im Alltag verdaulicher zu machen, stelle mein Wasser und meinen Alkohol darauf. Ich hatte schon ziemlich oft in meinem Leben Probleme mit wiederkehrender Periode. Diese verschwindet nach 5-tägiger Verwendung dieser Karte immer wieder komplett. Ich kann keinerlei unerwünschte Nebenwirkungen beim Verwenden dieser Karte feststellen.
Man kann auch ein Foto drauflegen. Das bringt zwar nichts, sieht aber hübsch aus.

Die Karte habe ich schön bunt gestaltet und mit meinem Magic-Pen Set vom Müller bemalt.

Beim Einsatz der Karten wird eine ganz besondere Verbindung zum gesamten Universum aufgebaut. Viele der darin enthaltenen Elemente wirken gesundheitsfördernd und sind eine große Orientierungshilfe bei den wichtigsten, göttlichsten Fragen des Lebens.

Der Preis dieser speziellen Karte beträgt 118.000,- Euro. Diese Zahl habe ich medial empfangen. Es ist die Zahl meines persönlichen vollkommenen Glücks – höchst schwingend, göttlich und im Einklang mit meinemr Bankkonto Spiritualität.

Die Karte ist laminiert!! Preis pro Karte: 118.000,- Euro. KEINE VERSANDKOSTEN!
Sie können mir glauben, dass es mich außerordentlich freut, wenn Sie meine Karte haben wollen.

Lichtgrüße,

Andrea

Eben habe ich medial eine Preissenkung der Karten empfangen. Sie soll jetzt nur noch 1,70 Euro kosten. Naja, wie auch immer. Wenn ich ein paar hundert Karten gebastelt habe, dann werde ich vielleicht schon bald meinen eigenen Webshop eröffnen.

Ich bin heute richtig motiviert. Motivation ist eine schwingende Reibung und die erzeugt Wärme. Wärme ist Energie und Energie ist die Grundlange der Spiritualität.
Ohm.

Huna-Schamanismus: Klarheit im Denken (!!)

Werte Interessenten!

Heute möchten wir auf den nächsten Vortrag in der Hofburg mit Friedensreich (Ing. Abc XYZ) am Di. 24. November 2015 hinweisen:

Huna-Schamanismus

Klarheit im Denken

Mit dem Denken beginnt jeglicher Schöpfungsakt. Hast du schon mal davon geträumt dein Leben gestalten zu können? Ganz so wie du es gerne hättest? Vielleicht ist dieser Traum schon lange her, aber genau das ist möglich. Die meisten von uns haben schon die allermeisten schmerzvollen Erfahrungen hinter sich und sind auf dem Sprung in die eigene Selbstermächtigung zu gehen. Zum Wohle aller. Genau das ist mit der Huna-Philosophie sehr leicht möglich. Und jede Wette, wenn du in deiner eigenen Macht bist dann steigt der Spaßfaktor im Leben massiv an.

Ort: Hofburg, 1010 Wien, Michaelerkuppel, Batthyanystiege, Mezzanin (Alt Wiener Bund)
Beginn:  18:30
Abendbeitrag: EUR 8,-; frei für Mitglieder des Forums für Radiästhesie und Geobiologie, Spenden erbeten
Anmeldung und weitere Infos unter http://www.frg.at/vortraege.php#S4403

Mrs. MIR’s energethisches Blog – persönliche Erlebnisse einer staatlich zugelassenen Energethikerin: 8. November 2015 (laut Erdenkalender)

Ramen und Hail Eris, spirituelle Followers!

Voller Stolz verkünde ich, dass meine geliebte Mrs. MIR, welche ja nun staatlich zugelassene Energethikerin (MFSI-HumanenergetHik) ist, hier ihren energethischen Blog führen wird.

8. November 2015 (laut Erdenkalender)

Gestern kam ich vom Aura-Fotografen zurück und als ich die Fotos auspackte, dachte ich: „Oh Mann… meine Aura ist auch nicht mehr das, was sie früher einmal war.“ Ich hatte mich gehen lassen, war in den letzte Jahren viel zu sehr mit der greifbaren Materie beschäftigt und habe meine Aura vernachlässigt. Aber es gibt keinen Grund zur Traurigkeit! Ich bin ja wirklich ein skeptischer Mensch, aber …: Jede Aura kann wunderschön sein – dazu muss man nicht immer gleich operativ etwas machen – denn auch die plastische Aura-Chirurgie ist schließlich ein Eingriff in euer Energiefeld!!!!

Mit etwas Lippenstift und Kajal habe ich meine Aura wunderbar aufgehübscht. Mit Abdeckstift und Concealer habe ich dunkle Aura-Ränder und störende Aura-Flecken abgedeckt.

Auf diesem Foto – ihr werdet es mir bestimmt nicht glauben – da ist mein Gesicht völlig frei von Make-Up.

Aber denkt daran: Eine hübsche Aura ist nicht alles im Leben.

Nachtrag: Leider ist mir danach eingefallen, dass ich mich doch nach dem Aufstehen ein wenig im Gesicht geschminkt hatte. Aber …: Die Kraft unserer Gedanken ist vermutlich trotzdem nicht zu unterschätzen und ein Rückschlag ist Reibung – und wo Reibung ist, entsteht Wärme. Wärme ist Energie und Energie ist die Grundlage jeglicher Spiritualität. Beim nächsten Mal werde ich es schaffen!

Mrs. MIR’s energethisches Blog – persönliche Erlebnisse einer staatlich zugelassenen Energethikerin: 6. November 2015 (laut Erdenkalender)

Ramen und Hail Eris, spirituelle Followers!

Voller Stolz verkünde ich, dass meine geliebte Mrs. MIR, welche ja nun staatlich zugelassene Energethikerin (MFSI-HumanenergetHik) ist, hier ihren energethischen Blog führen wird.

6. November 2015 (laut Erdenkalender)

Wer kennt das nicht. Da will man Tomatensuppe kochen, hat aber versehentlich Gurken anstatt Tomaten eingekauft. Uff. Ich bin ja eigentlich ein skeptischer Mensch, aber …:

Im Buch „Die Kraft der Gedanken“ habe ich Inspiration geschöpft um dieses Problem auf feinstofflicher Ebene zu lösen. Muss man wissen: Jeder Materie ist in einem schwingenden Energiefeld miteinander vernetzt – auch Gurke und Tomate. Wie kann ich diese alternativpysikalische These für mein Mittagessen nutzen?

Durch achtsames Ritzen des Wortes „Tomate“ in meiner Gurke hab ich die Informationspole der Gurke invertiert. Laienhaft ausgedrückt: Die Gurke denkt jetzt, dass sie eine Bio-Tomate ist. Nun muss nur noch ich selber das auch fühlen und visualisieren um meinen lieben Gästen eine wundervolle Tomatensuppe zaubern zu können. In einer 4-stündigen Meditation über der Gurke habe ich mein Tomatensuppen-Mantra gesungen.

Leider hat es diesmal nicht geklappt und ich konnte meine Gäste nicht von der grünen, grobstofflichen Tomatensuppe überzeugen. Aber jede Niederlage bedeutet Reibung – und wo Reibung ist, entsteht Wärme. Wärme ist Energie. Energie ist die Grundlage jeglicher Spiritualität. Beim nächsten Mal werde ich es schaffen!

#EsoMesse München:: Interview 1: Atlantis-Globuli

Ramen, Bullshitjäger!

Hiermit channele ich Euch das erste Interview, welches ich als bezahlter Agent der Pharmamafia auf der etwas unterintelligenten #EsoMesse München geführt habe: Atlantis-Globuli zur intuitiven Einnahme.

Mr. MIR: Also Sie verkaufen Atlantis-Globuli. Ich kenne Atlantis,
ich kenne Globuli, wie verbindet man das?

Es ist was homöopathisches. Allerdings wird das Wissen von Atlantis,
was damals noch die alten Magier verwendet haben, mitintegriert.

Wie verschütteln Sie das? Wo ist die Urtinktur?

Es gibt Edelsteine, informiertes Wasser, usw. Also, wie man die
homöopathischen Mittel herstellt, das weiss man ja.

Also man nimmt die Urtinktur und dann schüttelt man?

Genau, die Urtinktur wurde von uns nach dem atlantischen
Wissen hergestellt, mit der atlantischen Magie,
die immer noch hier auf der Erde präsent ist.
Allerdings wurde dieses alte Wissen vergessen.

Das neue Wissen ist ja gar nichts wert, eigentlich?

Das ist ja nichts neues, es ist nur das alte Wissen, welches seit
tausenden von Jahren verwendet worden ist, und es wird
immer noch verwendet. Und wir beschäftigen uns mit Esoterik,
und mit allem was mit Esoterik zu tun hat und wir forschen
nach so einem Wissen, was wir dann in unser
Produkt integrieren können.

Und welche Globuli genau stellen Sie her? Nur eine Sorte
Atlantis oder viele Sorten aus Atlantis?

Es gibt verschiedene Richtungen [drückt MIR einen Flyer in die Hand].

Aaaah, Reichtum, Gesundheit. Sehr gut! Aber Erektionsverbesserung haben Sie nicht dabei?

Wie bitte?

Erektionsverbesserung. Nummer 13?

4. Nummer 4.

Ahh, Nummer 4, Gesundheit.

Ja, Gesundheit, das hat äääh auch damit zu tun.

Und haben Sie das patentiert?

Nein.

Das könnte ich also auch nachmachen, wenn ich wollte?

(Lacht) Und bringt das Ihnen was?

Ja, wenn es Ihnen was bringt, dann bringt es MIR auch was, nicht?

Den Namen … ja, sie können das gerne machen.
Die Frage ist, ob Sie die gleiche Wirkung erzielen können.

Das kann man ja nachmessen! Haben Sie schon Messungen gemacht?

Ja, wir haben die Auraform gemessen, ob sich die Blockaden verändern.
Wenn irgend etwas mit dem Körper oder mit der Gesundheit nicht
stimmt, dann hat man in der Aura eine Blockade.

Klar, klar, das kenne ich. Das heisst Sie machen Heilung und
messen es dann mit der Aura. Wie?

Durch die Akupunkturpunkte.

Aaaaah …

Das heisst, wir nehmen Akupunkturpunkte, das was der Körper
an Daten heraus gibt, das geben wir in den Computer ein
und ermitteln wie die Auraform aussieht.
Nicht die Farbe, die Form der Aura. Das ist etwas anderes.

Ja. Meine Aura war einmal sechseinhalb Meter lang. 6.66, um genau zu sein. Ist das schon gut?

Da ist noch mehr drin.

Könnten Sie jetzt meine Aura messen? So zum Testen?

Ja, für 30 Euro.

Oooooh, das ist viel zu viel! Ich könnte für Sie beten, wenn Sie wollen,
um 30 Euro? Dann sind wir quitt?

(Lacht) Nein …

Schade …

Zu wem beten Sie denn?

Zum Fliegenden Spaghettimonster. Ramen.
Danke für das Interview.