Was Sie über die Homöopathie wirklich wissen sollten… Teil 3.2

Hail Eris.

Reader

Teil 3

Die Irrtümer der Homöopathie

Simile, Dynamisierung, Miasmen und weiterer Unfug

2.Abschnitt: Das Simile-Prinzip

Wenn Sie, werte Leser, schon einen Blick in die ersten Kapitel dieses Essays geworfen haben, ist Ihnen sicher aufgefallen, dass es mir weniger darum geht, Ihnen im Detail die Begründung dafür zu liefern, warum die Theorie der Homöopathie nicht vereinbar mit den Naturgesetzen ist.

Viel wichtiger ist mir, Ihnen zu zeigen, welche Wahrnehmungs- oder Denkfehler zu der Überzeugung führen können, bzw. bei dem Begründer der Homöopathie und seinen Erben dazu geführt haben, die Homöopathie sei ein auf wirksamen Arzneimitteln beruhendes Heilverfahren. Diese Denkfehler finden sich in der gesamten Theorie der Homöopathie.

Es bleibt deshalb nur, sich jeden Aspekt der Hahnemannschen Lehre vorzunehmen, und zum einen die dort zu findenden fundamentalen Täuschungen, zum anderen dann die durch Hahnemann und seine Nachfolger zum Kaschieren dieser Täuschung in die Lehre hinein konstruierten Hilfskonstrukte zu identifizieren. 

Meist ist zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.998 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s