Sachverstand kontra Homöopathie und Okoubaka C6

Das Wort zum Frreitag. Ramen.

Ratgeber-News-Blog

Als in der Badische-Zeitung.de der Artikel „Schopfheimer gründet Wissenschaftler-Netzwerk gegen Homöopathie“ erschien, gab es wie immer beim Thema nicht wenige erboste Kommentare. Auf das irrationale Statement einer homöopathischen Ärztin folgte ein so hervorragendes Feedback, dass ich es hier unbedingt zitieren muss …
(Namen habe ich entfernt)

Ärztin:

Als homöopathische Ärztin mit vielen zufriedenen Patienten, deren Akne, Asthma, Rheuma, Ekzem, Depression etc etc über Jahre hinweg unter schulmedizinischer Behandlung nicht besser wurde und unter homöopathischer Therapie keine Probleme mehr bereiten, kann ich nur den Kopf schütteln über so viel Übereifer. Niemand ist gezwungen, diese nebenwirkungsarme, umweltfreundliche und kostengünstige Therapie für sich und seine Familie zu wählen. Aber warum man andere Menschen, die bei der Homöopathie Hilfe suchen und, zumindest meiner Erfahrung nach auch sehr oft finden, nicht in Ruhe ihre Wahl treffen lassen kann, das verstehe ich nicht.
Hahnemann war übrigens einer der ersten grossen Naturwissenschaftler seiner Zeit, und eines…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.133 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s