Bildungsprämie für die Ausbildung Geistiges Heilen – staatliche Förderung mit Bildungsprämie – Esoterische Verblödung auf Staatskosten

Deutsche-heilerschule.de sagt: Mit der Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kannst du einen Zuschuss zur Ausbildung zum Geistigen Heiler an der Deutschen Heilerschule in Höhe von 500 EUR beantragen. Um die Bildungsprämie beantragen zu können, musst du erwerbstätig sein und das zu versteuernde Jahreseinkommen von 25.600 € darf nicht überschritten werden. Bei gemeinsamer Veranlagung liegt die Einkommensgrenze bei 51.200 €.

Auch Mütter und Väter in Elternzeit oder Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer können einen Prämiengutschein bekommen.

Mit der Bildungsprämie übernimmt das Bundesministerium für Bildung und Forschung 50% der Weiterbildungskosten, maximal jedoch 500 Euro

WICHTIG: Erst den Antrag bei einer Beratungsstelle stellen und dann zur Heiler-Ausbildung anmelden!!!

Ramen & Namaste!

So gehst du vor um deine Prämie für die Heilerausbildung über eine staatliche Förderung zu beantragen:

  • Du lässt dich bei einer Beratungsstelle in deiner Nähe beraten und lässt dir einen Prämiengutschein ausstellen. In Deutschland gibt es mittlerweile 600 Beratungsstellen (meist Volkshochschulen). Über die Website http://www.bildungspraemie.info/ oder über die kostenlose Hotline 0800-2623000 kann jeder erfahren, wo sich die nächste Beratungsstelle befindet.
  • Vereinbare bei deiner Beratungsstelle einen Termin. Nimm zum Beratungsgespräch unsere Ausbildungsbroschüre zur Ansicht für deinen Berater mit.
  • Bitte beachte: Für einige Berater ist es noch völlig unbekannt, dass es das Berufsbild des Geistigen Heilers gibt, da dieser Beruf erst seit 2004 ohne Heilpraktikererlaubnis in Deutschland ausgeübt werden darf. Kläre deinen Berater eventuell über diesen Sachverhalt auf. Informationen dazu findet er auf der Homepage des Dachverbandes Geistiges Heilen: http://www.dgh-ev.de .
  • Bitte kläre mit deinem Berater, dass auf deinem Prämiengutschein unter Weiterbildungsziel/inhalt stehen muss: „Ausbildung zum Geistigen Heiler“. Nur so können wir deinen Prämiengutschein annehmen. (Wir haben schon erlebt, dass der Berater dort „Kinesiologie“ oder „Massage“ eingetragen hat, weil er das Berufsbild des Geistigen Heilers nicht kannte.)
  • Die Beraterin bzw. der Berater überprüft, ob du die Fördervoraussetzungen erfüllst. Du erhältst dann deinen persönlichen Prämiengutschein für unsere Ausbildung. Dies ist in der Regel unkompliziert und wurde schon viele Male bewilligt. (Auch wenn einige Berater immer noch nichts davon wissen).
  • Du meldest dich zur Heiler-Ausbildung durch die Heilerakademie Deutsche Heilerschule an und übergibst uns den Prämiengutschein im Original.
  • Den Betrag über 500 EUR rechnen wir direkt mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ab.
  • Du sparst 500 EUR!

Bildung und Weiterbildung zahlt sich aus! Die Bundesregierung fördert die Teilnahme an Kursen im Bereich der individuellen beruflichen Weiterbildung mit einer Bildungsprämie.
Und dies auf ganz unbürokratische Weise! Sichern Sie sich jetzt die Bildungsprämie bis zu € 500,00 pro Jahr!
Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Wer kann einen Antrag zur Bildungsprämie für die Heilerausbildung stellen?

Wichtig ist, dass Sie zum Zeitpunkt des Beratungsgesprächs noch NICHT angemeldet sind! Ziel dieses Förderprogrammes ist es, Erwerbstätige mit niedrigen und mittleren Einkommen finanziell bei Bildungsinvestitionen zu unterstützen.

Förderfähig sind:
– alle Erwerbstätige in Deutschland
– Selbständige
– Existenzgründer – auch wenn sie den sog. Gründungszuschuss erhalten
– geringfügig Beschäftigte (Minijobs, bezahlte Praktikanten…)
– Menschen, die einen Angehörigen pflegen
– Beschäftigte in der Elternzeit
– Mithelfende Familienangehörige, die unentgeltlich im Betrieb eines Familienmitglieds tätig sind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s