Diabetes und Homöopathie (de.honatur.com)

de.honatur.com sagt: Bei Diabetes bietet die Homöopathie wirksame Mittel zur ergänzenden Behandlung. Homöopathische Medikamente können Sekundär-Komplikationen verringern. Homöopathische Diabetes-Behandlungen sind immer verbunden mit der traditionellen Medizin. Die Homöopathie wirkt hier ergänzend, nicht ersetzend.

Ramen und nein, es gibt bei Diabetes kein homöopathisches Mittel, welches wirkt. Und zur ergänzenden Behandlung sind auch FSMoPathika tauglich.

per instant Trance-Channeling- & Preaching Device. Ramen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s