Chemtrails + AfD = ???

Ramen!

Wer wusste es noch nicht? Chemtrailers sind AfD-affin! Ausserdem hat jemand meine Chemmies auf dem Korn. Illuminaten? Bitte bei MIR melden!

Liebe Freundinnen und Freunde,

zu unserem Treffen am Samstag, 19.03.2016, 19.30 Uhr, wieder im [YYY], lade ich Euch jetzt offiziell ein. Es bleibt uns offensichtlich nichts anderes übrig, uns wieder auf den [YYY] zu konzentrieren, da die allermeisten Gastwirte mit Nebenzimmer in Freiburg darauf erpicht sind, damit möglichst viel Umsatz zu generieren durch möglichst viel Verzehr, was aber den Ablauf der Treffen stört. Wer kostenfreie, ungestörte und möglichst strahlungsarme Räume kennt, wo wir uns in Zukunft treffen können, möge sich bitte melden! Wir können uns wie bisher einmal im Monat in den Räumen des Treffpunkts treffen und brauchen eben dazwischen eine andere Möglichkeit. Der Türcode für die Sitzung am Samstag ist [?????]. Ich bitte diesen Türcode vertraulich zu behandeln und auf keinen Fall weiterzugeben an andere Menschen, die evtl. versuchen mit negativen Absichten uns zu unterwandern. Ich mußte gegenüber dem Vorstand des [YYY] eine Stellungnahme abgeben, da sich ein Mensch, der bei uns undercover bei uns war oder ist, sich sehr negativ über uns geäußert hat. Siehe einkopierte Mail:

Hallo Chefchemmie,
wie vorhin telefonisch besprochen, hat uns eine Mail mit einem Vorwurf erreicht, zu dem wir Dich/Euch von der BI Sauberer Himmel um eine Stellungnahme bitten.
Im folgenden Auszüge davon:
*****************************
Es geht um gewisse (mit unter rechtsextreme und demokratiefeindliche)
Verschwörungstheoretiker, welche sich zum Ziel gemacht haben, den Himmel von
Kondensstreifen zu befreien. Ich meine damit die „Freiburger Lokalgruppe der
Chemtrail-Aktivisten“ unter der „Leitung“ von Herrn Chefchemmie.
Die Chemtrails-Anhänger sind, generell gesehen, sehr oft weit
rechts aussen zu finden, sie sind sehr oft demokratiefeindlich und die sind
sehr oft mit den sog. „Reichsbürgern“ verbunden.
Bitte tun sie solche Ideologen nicht einfach nur als Spinner ab!
Des Weiteren ist die Freiburger Gruppe dezitiert feindlich gegenüber
Einwanderern/Flüchtlingen eingestellt.
*****************************
Mit freundlichen Grüßen,

 

Wir wollen eingangs unserer Sitzung darüber reden und ich werde mein Antwortschreiben dazu vortragen.

Wir wollen uns im weiteren über die Abstammungsnachweise und die Erfahrungen damit austauschen. Ich habe z.B. gerade online mit Abbuchung der Gebühren von meinem Konto Abstammungsnachweise angefordert in zweifacher Ausfertigung (Auszug aus Geburtenregister, Geburtsurkunde und Angabe Geburtszeitpunkt) per Postzustellung, was mir einen Gebührenbescheid von 58,– Euro eingebracht hat. Naja, man gönnt sich ja sonst nichts!

Die weitergeleitete Mail mit dem Link spricht mir aus dem Herzen und anscheinend gibt es doch noch einigermaßen verantwortungsvolle Journalisten! Ich hoffe sehr, dass die Machtverhältnisse sich in diesem Land grundlegend ändern, der Anfang ist gemacht!

Gesendet: Mittwoch, 16. März 2016 um 12:21 Uhr
Von: chemidiot@posteo.de
An: undisclosed-recipients:;
Betreff: Phoenix-Runde zu Wahlerfolg AfD sehr sehenswert

Liebe Mitmenschen,

ich möchte euch auf eine Diskussionsrunde (keine Talk-Show!), die ich gestern bei Phoenix verfolgt habe, aufmerksam machen. Es ist das erste Mal, dass ein Moderator eines öffentlich-rechtlicher Senders (ARD) eine Runde von Menschen zusammengestellt hat, die sich u.a. kritisch  über die Politik der etablierten Parteien und die Berichterstattung der Medien nicht nur in Bezug auf die AfD und die Menschen, die sie gewählt haben, äußern. Sie ordnen die AfD als nationalkonservativ und nicht platt als „rechtspopulistisch“ ein.

Auch das neu aufgelegte Partei-Programm kommt durch Ulrich Reitz vom Focus (!) zur Sprache und wird durchaus objektiv (soweit dies einem Menschen möglich ist), analysiert. Es wird sogar die Vermutung ausgesprochen, dass die Weigerung der Vertreter-innen der etablierten Parteien, sich mit AfD-Vertreter-innen an einen Tisch zu setzen und zu diskutieren, einen viel tiefer liegenden Grund hat, als „nur“ der ständig unterstellte „Rechtspopulismus“: Es könnte dabei herauskommen, dass sie jahrzehntelang mit ihrer Politik den Willen des Volkes missachtet bzw. am Volk vorbei regiert haben!

Es ist eine Sendung, die in mir einen Hoffnungsschimmer ausgelöst hat, dass es doch möglich sein könnte, die Politik in unserem Land in eine demokratischere Richtung zu bewegen. Ich kann nur darum bitten, diese Sendung anzusehen, weiterzuleiten und massenhaft zu „liken“.

Es wäre eine bedenkenswerte Option, dass noch viel mehr Menschen die AfD wählen – vor allem diejenigen, die Wahlen bisher boykottiert haben. Immerhin strebt die AfD Volksentscheide und damit direkte Demokratie an. Mich stört allerdings, dass laut Partei-Programm die alles Leben vernichtende Kernspaltung als Energiequelle reaktiviert werden soll. Spätestens nach Tschernobyl und vor allem nach der unfassbaren Katastrophe von Fukushima dürfte mittlerweile jedem Menschen klar geworden sein, dass diese Art der Energiegewinnung unterlassen werden sollte. Über ein Partei-Programm sollte diskutiert werden können.

Ganz allgemein danke ich den Mitmenschen von der AfD, PEGIDA usw. dafür, dass sie sich nicht einschüchtern haben lassen und trotz aller, auch interner Probleme zur Wahl angetreten sind. Die Angriffe auf das Leben und den Besitz dieser Menschen empfinde ich als zutiefst menschenverachtend und faschistisch! [Pfuigack, Anm. Mr. MIR]

Phoenix-Runde – Zwischen Ablehnung und Anerkennung – Umgang mit der AfD

https://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/phoenix_runde:_zwischen_ablehnung_und_anerkennung_wie_umgehen_mit_der_afd_/1087237?datum=2016-03-15

Herzliche Grüße

Chemidiotin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s