Guru Lebok und Partnerin sitzen endlich im Knast

Dass ausgerechnet diese Erleuchtungskünstler, die vorgeben Krankheiten selbst heilen zu können oder sogar davor gefeit zu sein und die Ärzte, Medizin und Krankenversicherungen stets ablehnten, sich offiziell zu krank einstufen, um in den Knast zu wandern, ist die absolute Entlarvung.

:D:D:D

Ratgeber-News-Blog

Es hat nach Urteilsverkündung eine halbe Ewigkeit gedauert, bis der Guru von Lonnerstadt nun seinen Strafvollzug antreten musste. Auch seine Partnerin Susanne wurde erst Ende März von der Polizei abgeholt und in ein Gefängnis gebracht. Dass ausgerechnet diese Erleuchtungskünstler, die vorgeben Krankheiten selbst heilen zu können oder sogar davor gefeit zu sein und die Ärzte, Medizin und Krankenversicherungen stets ablehnten, sich offiziell zu krank einstufen, um in den Knast zu wandern, ist die absolute Entlarvung. Nun waren medizinische Untersuchungen gerade recht und die Justiz musste nach Anstalten suchen, die eine entsprechende Versorgung für die jeweiligen Krankheitsbilder bieten. Das ist doch wirklich der Hohn!

inFranken.de:

Der Guru von Lonnerstadt sitzt in Haft. Darüber informierte Donnerstagmittag auf inFranken.de-Nachfrage Oberstaatsanwalt Claas Werner.

Gerhard L. hatte zuvor eine schriftliche Aufforderung zum unverzüglichen Haftantritt erhalten, zu dem er allerdings nicht erschienen war. Deshalb wurde er am Donnerstag von der Kriminalpolizei Erlangen in dem von…

Ursprünglichen Post anzeigen 55 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s