Mut – Intuition – Heilung: Blow Job und Homöopathie (Satire nix!!)

Eine oberdumme, nichtsatirische Heilerseite sagt zum Thema Blowjob: Frau ekelt sich, ist von der Grunderziehung geprägt, dass darf Frau nicht, dass ist nuttig.
Da kommt der Urin raus, männliche Geschlechtsteile sind schmutzig.
Der Penis im Mund macht Würgreflexe, dass ist peinlich, deswegen wird das Thema großräumig umschifft. Es gibt Männer die schubsen den Kopf der Frau lieblos Richtung Geschlechtteil, mit der gefühlten Botschaft, da mach mal, dies wird als Vergewaltigung und Erniedrigung erlebt.

Wenn SIE mal nicht will, aber er schon – Homöopathie! Sanft und Ganzheitlich.

Meine Herren der Schöpfung, merrkt Euch, immer folgende Homöopathika mitzuführen:

  • Sepia ist ein Heilmittel für Frauen, die sehr viel arbeiten, die im Job oder Familienbereich aufopferungsvoll handeln, dann im Bereich Sexualität keine Energie mehr haben.
  • Thuja ist ein Heilmittel, wenn es mit dem Sex überhaupt eklig ist. Wenn darüber nicht geredet werden darf, wenn alles schmutzig ist, wenn man sich für seine Wünsche verurteilt.
  • Staphisagria ist ein Heilmittel, wenn man immer wieder in sexuelle Situationen kommt, in denen man sich erniedrigt fühlt, in denen man sich vergewaltigt fühlt, in denen man sich verletzt fühlt, in denen man sich betrogen fühlt, in denen man zum Opfer wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s