Mrs. MIR’s energethisches Blog – persönliche Erlebnisse einer ehemals staatlich zugelassenen Energethikerin: 19.Mai 2016 (laut Erdenkalender): Zucker

Was tun mit Restbeständen an Zuckerkügelchen, wenn die Menge nicht reicht, um damit einen Kuchen backen zu können??

  1. Wegwerfen (dafür sind sie aber zu teuer, und man bedenke, dass sich dafür irgendjemand einen Tennisarm geschüttelt hat)
  2. Auf die nächste 10:23 Aktion warten.
  3. In Kandisin-Döschen füllen und Gästen zum Kaffee servieren. (Kann zu lustigen Gesprächen und Diskussionen führen.)
  4. Muffins damit verzieren. (Sieht sehr hübsch aus!)
  5. In den nächsten Teich kippen und danach besorgt den Umweltalarm Notdienst zur Hilfe holen. (Das finden vielleicht nicht alle lustig…)
  6. Sie gegen preiswerten Streuzucker austauschen und der globuligläubigen Nachbarin bei den nächsten Halsschmerzen vorbeibringen. (Danach mit ihr gemeinsam ausharren um die Erstverschlimmerung abzuwarten.😈)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s