Apotheke-Adhoc: Ich bitte Sie, neben der unwirksamen Homöopathie auch noch weitere unwirksame Alternativen zu bewerben

http://www.apotheke-adhoc.de/kontakt

Ramen und Hail Eris, geehrte Redaktion von Apotheke-Adhoc und PTA-Live!

Ich empfange Ihre Newsletter und sehe des Öfteren, dass Sie, als Apothekenfachblatt, für die Esoterik, i.e., für den unwirksamen Unfug, i.e., für das Placebo genannt Homöopathie Werbung machen. Vor allem werben Sie für „Weiterbildung“, zB. „Homöopathie bei Säuglingen und Kleinkindern“. Obwohl die Homöopathie auch bei Säuglingen und Kleinkindern wirkungslos ist.

Da Sie ja eine Fachblatt im Apothekenbereich sein wollen, sollten Sie, auch trotz gesetzlicher Deckung, davon ausgehen, dass die Homöopathie keinerlei Wirkung hat. Dieses Wissen sollten Sie auch kolportieren!

Da Sie dies aber nicht tun, so bitte ich Sie recht freundlich, dass Sie auch für die gleichwertige Alternative zur Homöopathie, genannt die FSMoPathie (das Fliegende Spaghettimonster übernimmt deine Leiden) ab jetzt bitte Werbung machen!

Die FSMoPathie ist in allen Belangen der Homöopathie ebenbürtig, sie hilft immer und gegen alles, auch bei Säuglingen und Kleinkindern!

Das Fliegende Spaghettimoster möge Sie knuddeln!

Ramen und Hail Eris,

Mr. MIR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s