Ö1 Religion Aktuell: Das Bündnis von Thron und Altar – Wachsender Einfluss der orthodoxen Kirche in Russland

Ö1 [Lügenpresse] podcastet:

Einfluss der Kirche in Russland wächst

Die orthodoxe Kirche spielt im gesellschaftlichen und politischen Leben Russlands eine immer wichtigere Rolle. Seit Präsident Wladimir Putin zunehmend eine Politik der Abschottung, der anti-westlichen Rhetorik und der Einschränkung der freien Zivilgesellschaft betreibt, setzt auch die Kirche wieder verstärkt auf „traditionelle russische Werte“. Sie sieht sich als moralische Instanz und Erziehungsanstalt der russischen Gesellschaft. Das führt unter anderem dazu, dass Kirchenvertreter gegen – aus ihrer Sicht – „unmoralische“ Kulturveranstaltungen protestieren, immer öfter mit Erfolg. – Gestaltung: Carola Schneider

Arthur Schnitzler’s Reigen abgesagt

Tannhäuser falsch inszeniert – Operndirektor entlassen

Orthodox. Kirche kann sich auf den Gebieten Moral und Ideologie und in der modernen Welt verwirklichen.

Liberale Meinungen gab es früher …

Dank einer weiblichen Pute (ie., PutIn).

Immer gegen den dekadenten Westen. Gegen die Schwuchteln auch.

Aber es gibt auch … noch … Atheisten (und Piraten?) … unter den gebildeten Russen.

Ramen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s