HC Strache und RT Deutsch

Ramen, Ostmark!

Es ist ja nicht so, dass die rechten Idioten bzw. die Verschwöridioten weniger werden, ganz im Gegenteil. Es werden laufend neue Netzwerke geknüpft.

Der österreichische Rechtspopulist, Intelligenzbolzen und Sexsymbol HC >>Bumsti<< Strache hat seit kurzen auch sein Interesse an braunen Verschwörungstheorien entdeckt.

Gestern:

Heute:

Aus https://www.psiram.com/ge/index.php/Eva_Herman und https://www.psiram.com/ge/index.php/Andreas_Popp könnte https://www.psiram.com/ge/index.php/HC_Strache folgen.

Morgen vielleicht schon:

  • HC + SCHULMedizin ??
  • HC + Globuli ??
  • HC + Rudi Steiner ??

Wer weiss das schon. Ich jedenfalls mache die Vorhersage, dass Strache bald impfkritische Aussagen tätigen wird. Und dass im Superwahljahr 2015 das Unthema Chemtrails verwertet werden wird.

Wer das Wort „likes“ nicht sagen will, sagt „Gefällt mir“-Angaben 😀

Ramen

(G)Eilmeldung: Strache will Existenz von Chemtrails „nicht beurteilen“

In der Vergangenheit hatte die FPÖ auch parlamentarische Anfragen zu diesem Thema gestellt, etwa in den Jahren 2012 und 2013 an das Verteidigungs- bzw. Umweltministerium.

http://derstandard.at/2000010452767/Strache-will-Existenz-von-Chemtrails-nicht-beurteilen

Einfach nur geil, danke Standard:)

Wikipedia sagt: Im März 2007 stellten österreichische Nationalratsabgeordnete der FPÖ eine parlamentarische Anfrage an den damaligen Landwirtschaftsminister Josef Pröll (ÖVP). Darauf stellte das Landwirtschaftsministerium fest, dass ihm das Thema Chemtrails seit längerem bekannt sei und es derartige Vorgänge als überaus problematisch einstufen würde, dass es aber auch nach ausführlicher Recherche keinerlei Hinweise auf die Ausbringung derartiger Stoffe über Österreich gebe.

Es lässt nicht nach:

Ramen