Human Design System: Bullshit wird durch Geschwurbel auch nicht besser

Ramen, feinstoffliche OrganismixInnen mit Anbindung an die hochschwingenden Quantenenergien der Himmelskörper in unserem wunschempfangsbereiten Universum!

Ich möchte hiermit deutlich machen, warum etwas, EGAL WAS, das sich auf eine esoterische Irrlehre, zB. auf die Astrologie, bezieht, in jeden Fall eine esoterische Irrlehre bleiben wird. Es ist auch ein Auto, welches halb Auto und halb fliegender Teppich ist, zu null Prozent Auto. Und es bewegt sich nicht von selbst.

So ist auch das Human Design System, welches auf einer neuen österreichischen Bloggerplattform breitgetreten wird,  kein „System“, sondern nur Esozeug für Leute, die sich für alles Alternative und Ungewöhnliche interessieren; für andere Glaubensrichtungen, für Astrologie, für alternative Heilmethoden, und für spirituelle Zugänge. Eines interessiert diese Leute im Allgemeinen nicht: Kritik und Nachprüfbarkeit. Sie wollen NUR DEIN GELD!!

Ich habe ja schon – bin ich doch ein weltallumfasender alternativspiritueller Guru – ein alternatives System dazu geschaut: Das Human Noodle Chakra System. Ich bin bereit, DIR ENTSPRECHENDE LEBENSBERATUNGEN ZU VERKAUFEN!!

Ich habe den Proponenten dieses Esoterikgeschwurbels HDS ein paar Fragen gestellt. Über dieses „System“, über den generellen Gerauch von Fachworten in der Eso-Finanzszene und über das, wie man Behauptungen überprüfen kann. Ein anderer HDS-Experte hat sich nun bemüßigt gefühlt, meine grundlegenden Fragen über dieses unsägliche HDS zu beantworten:

Frage 1) Was genau meinst Du mit Energie?

Seine Antwort: Die Energie(n) die hier gemeint ist/sind, ist/sind die Vitalität, die Sexualität, die Fruchtbarkeit und die Ausdauer. Diese verschiedenen Qualitäten sind bei manchen Leuten festgelegt und bei anderen fluktuierend.

Meine Antwort: Was Du meinst, sind keine Energien. Es ist nur das eine Energie, was man in Joule messen kann. Was Du und Ihr da betreiben, ist der vorsätzliche Missbrauch von Fachwörtern der Physik. Und das ist leider nicht strafbar;) Also, man braucht zwar viel Energie (Joules), um vital zu sein und um Sex zu machen, aber Sex und Fruchtbarkeit und Ausdauer und bla blub sind keine Energien. Es sind nur leere Worte. Ausserdem ist festgelegt nicht das Gegenteil von fluktuierend.

Frage 2) Falls Du wirklich Energie „generieren“ kannst, würdest du 10 Nobelpreise erhalten. Oder auch 20! Warum hast Du dafür noch keine bekommen?

Seine Antwort: Wie willst du erklären, dass bestimmte Leute dazu in der Lage sind sich körperlich über einen langen Zeitraum anzustrengen? Brauch man dafür nicht energie? Es gibt viele Sachen die im Human Design existieren und die langsam auch von den Physikern uberprüft werden. Was übrigens auch zu grossen Herrausforderungen für die Physik wird. Es schmeisst so ziemlich viel auf den Haufen.

Meine Antwort: Weil diese Leute gut durchtrainiert und/oder gut veranlagt sind, und genug gegessen haben. Ja, dazu braucht man Energie, aber Du musst das Fachwort Energie nicht missbrauchen als Eigenschaft des Körpers; Energie ist in diesem Fall etwas, dass man oral eingenommen hat. Alles, was an Esoblödsinn in das HDS hineinvewurstet wurde, wurde bereits – ich garantiere es Dir – von der echten Wissenschaft fertiguntersucht. Und – ich garantiere es Dir – alle Ingeredienzien, die in dieses Esogeschwurbel eingeflossen sind, sind falsch, nichtexistent, oder nicht wert, es zu diskutieren (weil es nicht widerspruchsfrei definiert wurde). Nichts davon war eine echte Herausforderung für die Naturwissenschaft – es fällt einfach so auf den Haufen, wie zB. Astrologie, I-Ging, Chakrenlehre, Kabbala, oder ist pseudowissenschaftlicher Quatsch, ie. Missbrauch: Ansätze aus Astronomie, Genetik, Biochemie und Quantenphysik. Falls Du immer noch meinst, dass es echte Forschung über das HDS gibt, welche HDS-Wahrheiten gefunden hat, so nenne MIR bitte die Quellen. Aber sei Dir bewusst, dass ich Quellenkritik betreiben werde!

Frage 3) Definiere Sakralzentrum! Wie kann man es anatomisch beschreiben?

Seine Antwort: Ovarien und Hoden. Es ist doch wohl weit verbreitet, dass diese anatomischen Teile eine grosse Auswirkung auf die Menschen haben. Oder sind wir da alle falsch informiert?

Meine Antwort: Es ist ja nicht Gegenstand der Diskussion ob irgendwelche Körperteile irgendwelche Einflüsse haben oder nicht. Das ECHTE Human Design System, nomalerweise als Darwinismus oder Evolutionsbiologie bezeichnet, wird schon dafür gesorgt haben, dass alles Wirkung zeigt! Dass Du und ein paar alte indische Bücher dieses Chakra bei den Geschlechtsteilen ansiedeln, mag für das breite Volk geheimnisvoll, interessant und verlockend klingen, is aber irrelevant und unwahr. Also, meine spirituelle Nudellehre sagt, dass das Sakralzentrum oberhalb des linken Lungenflügels sitzt. Das ist genauso wahr und falsch und nachprüfbar und überflüssig wie Deine Aussage.

Frage 4) wie kann man feststellen, welche Menschen zu diesen 70% gehören?

Seine Antwort: Anhand Geburtsdatum -Zeit und -Ort

Meine Antwort: Purer Astrologieblödsinn. Sorry, darüber diskutiere ich nicht. Leute, die anhand von Geburtsdatum -Zeit und -Ort Leute einteilen sind astrologische Scharlatane. Astrologisten – als Analogie zu Sexisten und Rassisten. Ramen.

Frage 5) Die restlichen 30% haben also deswegen dann keine Schaffenskraft?

Seine Antwort: Ganz genau so ist es. Schau dir mal die unternehmen an. Es gibt immer bestimmte Leute, die eher dafür geeingnet sind sich darum zu kümmern, dass die „Energie“ der Menschen dieses selben Unternehmens adequat eingesetzt wird. Die arbeiten halt auf eine andere Art und Weise.

Meine Antwort: Ja aber WIE will nun das HDS einen Menschen durchscreenen, um herauszufinden, ob er Schaffenskraft hat. Egal, vergiss es – Du willst eh nur Astrologie betreiben!

Frage 6) Kannst Du beurteilen, wer nun zu diesen 30% Armutschkerln gehört?

Seine Antwort: Das kannst du auch anhand der Daten sehen.

Meine Antwort: Ja dann gib MIR mal ein paar Daten. Oder meinst Du mit Daten diese astrologischen Daten? Dann vergiss es!

Frage 7) Was bitte ist ein Energieformat?

Seine Antwort: Ein Energieformat ist eine besonders kräftige und besondere Energie.

Meine Antwort. Wortmissbrauch!!

Also, es wird mit Esoblödsinn wie Astrologie und mashup-Mischformen davon, zB. HDS, Kohle gemacht. Und das nenne ich Scharlatanerie!

Ramen.

The Human Noodle Chakra System 1

Hallo esoterische Piraten!

Auf der Suche nach MIR selbst und einem besseren Verständnis meiner Umwelt, bin ich gerade eben auf die Idee gekommen, analog zum esoterischen Human Design System (HDS), das alternativspirituelle Human Noodle Chakra System (HNCS) zu erfinden. Das HNCS sei im Einklang mit den Heiligen Nudeligen Anhängseln, welche das FSM uns gegeben hat, von MIR definiert. Für spirituellen Blödsinn ist es nämlich egal, ob es jemand nur definiert, oder es auch verifiziert.

Ich als Skeptiker habe mich schon immer für alles Alternative und Ungewöhnliche interessiert, für andere Glaubensrichtungen als den Pastafarianismus, für Astrologie, für alternative Heilmethoden, für spirituelle Zugänge zum Universum, und für das Gottgütige Allheilende Fliegende Spaghettimonster. Ramen. Als ich dann auf ff kam, bin ich auf das Human Design System gestoßen, welches ich nun alternativspirituell erweitern und verbessern will.

Was es MIR gebracht hat? Unglaublich viel! Es hat MIR gezeigt, wer ich in meinem Kern wirklich bin, was gut und was schlecht für mich ist und was gesund für mich ist. Hätte ich dieses Wissen schon früher erfahren, hätte ich MIR sowohl in meinen Beziehungen, als auch bei der Erziehung meiner Piratenkinder leichter getan, vor allem hätte ich sie besser verstanden!

Darum möchte ich gerne dieses alternativesoterische Wissen und auch meine Erfahrungen damit mit Euch teilen, so ihr Interesse daran habt oder auch nicht! Als Einstieg, erkläre ich Euch einmal um was es dabei geht:

Das Human Noodle Chakra System fasst verschiedene Systeme zusammen, unter anderem das I-Wii-Ging (uralte chinesische Piratenweisheitslehre), die FSMoSophische Astrologie, die alternativspirituelle Nudelchakrenlehre (c) MIR, und das Sheng Fui (fernöstliche Weisheitsleere). Mithilfe des Geburtsdatums, des Geburtsortes, und der Geburtszeit wird ein sogennanntes Teigwarendiagramm erstellt, eine individuelle Körpergrafik, anhand der man sehr genau seine Stärken und Fähigkeiten erkennen kann.

Ein Beispiel: Das Wurzelnudelzentrum

Ganz unten in der Körpergrafik sitzt das Wurzelnudelzentrum (grobstofflicher Name: Nebennierenmark). Es macht einen großen Unterschied, ob man dieses Zentrum definiert hat, also besetzt, oder offen hat. Hier wird nämlich das Adrenalin ausgeschüttet. Menschen die dieses Zentrum besetzt haben, stehen also unter Adrenalin, und senden daher Stress aus, den die Menschen, die dieses Zentrum offen haben, spüren. Man kann also erkennen, ob man selbst andere stresst, oder ob ich von anderen beeinflusst und gestresst werde. Diese Sätze haben zwar keinerlei Bedeutung, aber sie sind schön, sanft, individuell, ganzheitlich und spirituell. Diese Sätze kann man per se nicht verstehen, da sie keinerlei Information tragen, aber den esoterischen Mitmenschen scheint sowas zu gefallen.

Insgesamt gibt es 23 solche Nudelzentren in der absolut bedeutungslosen Lehre des HNCS, welche der Lehre des HDS ebenbürtig ist. Diese Zentren können offen, besetzt, al-dente gekocht oder geschlossen sein und sie zeigen, was ich bin, und wo ich mein Umfeld beeinflusse und was ich nicht bin, sondern wo ich von meinem Umfeld beeinflusst werde. Es kann sein, dass dieser Satz ebenso bedeutungslos war.

Ja, und so erhält man immer tiefere Informationen, es ist eine Reise zu sich selbst und gleichzeitig ins Nirvana und zum Biervulkan! Und nun frage ich Euch, ob Euch das interessiert? Wenn ja, werde ich Euch in diesem Blog alles Wissenswerte über das HNCS mitteilen, Beispiele bringen und Eure Fragen beantworten, und mich auf Eure Erfahrungen damit freuen! Wenn nein, dann auch.

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Aufklärer 2.0, Nudelchakrenschwafler, FSMoSoph, Experte & Pirat)