Verschwörileaks: Bundesstaat Württemberg

Aufgrund des offensichtlichen, alltäglichen Rechtsbankrotts in der Bundesrepublik
Deutschland / dem Bund, haben oberste Souveräne des Volkes der Württemberger
am 14. Dezember im Jahre 2015 die Not erklärt, um wieder zu Wahrheit, Freiheit und
vor allem zum Frieden, als Lebensgrundlage für uns, unsere Kinder und Enkel (auch
die Ihren) zurück kehren zu können.

Wir Schreiben Ihnen in diesem verständlichen Stil, daß auch die „Bürger“ wie Sie Ihre
versklavten „Ausgenutzten“ gerne bezeichnen, den Betrug und die Gemeinheit dieser
systematischen Verlogenheit, Blendung und Täuschung im Staatswesen selbst, sowie
dem Umgang des sogenannten Staats mit den Betroffenen, beim Lesen dieser Zeilen
auch erkennen können.

Hail Eris und Ramen ins Ländle!

Analog zu den Reichsdeppen haben sich Reichslandesdeppen zu formieren begonnen. Heute ist MIR von meinem Chefchemmie ein Schreiben an den sog. Ministerpräsident Baden-Württemberg Herrn Winfried Kretschmann zugeleakt worden. Absender: Bundesstaat Württemberg.

Ramen.

Meine Chemmies wurden von einem Illuminaten verpfiffen

Liebe Freundinnen und Freunde,

gleich zu Beginn möchte ich – für diejenigen, die letztes Mal nicht dabei waren – mein Antwortschreiben an den XXX anhängen, das ich auf die unhaltbaren Vorwürfe eines anonymen Schmierenkomödianten bzgl. unserer Gruppe geschrieben habe [jetzt auf VERSCHWÖRILEAKS geleakt], sowie den Nachtrag dazu und eine Erwiderung bzgl. Achtung der UN-Menschenrechte an den Treffpunkt. Ich gehe davon aus, dass wir trotzdem den Treffpunkt weiter benutzen können.

Zu den Ereignissen in Brüssel ein Zitat von dem Links-Parlamentarier (EU-Parlament?), George Galloway:

„Das Monster, dass so viele unschuldige Menschen getötet und verstümmelt hat, wurde von uns selbst erschaffen. Diejenigen, die uns regieren, haben diesen monströsen Terrorismus aufgebaut und halten ihn am Leben, in Syrien und an anderen Orten. Ihre Politik besteht aus Blutlust. Die Saat dieses Todeskultes, in den 1980er Jahren in Afghanistan gepflanzt, wurde durch die Irak-Invasion zum Blühen gebracht und gedeiht heute in Syrien weiter.“ (standard.co.uk, 22.03.2016)

Zum Asylchaos fand ich einen philosophischen Artikel „Asylgewährung im Spiegel der Ethik – Antworten der Philosophen“ von Dr. Björn Schumacher, Jurist (!?), sehr gut. Er benutzt zur Kritik an der Asylpolitik Worte von Immanuel Kant, wie „affektierte Humanität“ und „teilnehmende Empfindelei“, meint damit die „Gutmenschen“ und meint dazu weiterhin u.a.: „Hilfe für die Bedrängten – ja, doch nicht um den Preis von Rechtlosigkeit und der Bildung bedrohlicher Gegengesellschaften…. „Wohlgeordnete Völker“(John Rawls) dürfen nicht durch interkulturelle Massenzuwanderung in der Dunkelheit eines failed state versinken…. Die naturrechtliche Lehre von der Doppelwirkung bewertet Handlungen nach ihren positiven und negativen Effekten (Folgen). Als nicht mehr legitim gilt die Handlung, wenn der Akteur böse Folgen absichtlich herbeiführt oder diese überhandnehmen…“  (Junge Freiheit v. Nr. 9/16 v. 26.02.2016)

Zur Diskussion um den Gelben Schein:

Die letzte Sitzung vom 19.03.2016 war für mich ausschlaggebend Berechtigung und Wirksamkeit des Gelben Scheins in erhebliche Zweifel zu ziehen! Äußerlich soll dieses Dokument ja die deutsche Staatsangehörigkeit bescheinigen und zwar in Verbindung mit dem Abstammungsnachweis zum Deutschen Reich bzw. zu den einzelnen selbständigen und souveränen Teilstaaten (Preußen, Bayern, Baden, usw.), festgelegt in der Bezeichnung RuStAG und das vor allem auch im EstA-Registerauszug, der die jeweilige Abstammung vor 1913 und in Verbindung mit den jeweiligen Teilstaaten des Deutschen Reiches dokumentiert. Kann das eine BRD-GmbH überhaupt, die sich im Handelsrecht und im Rechtskreis von 1934 (Nazi-Deutschland) befindet? Ein klares Nein!!! Also, was soll dann diese zusätzliche Bescheinigung unserer Abstammung, wenn wir doch schon durch Auszüge aus dem Geburtenregister, mit Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, usw. und Beglaubigungen unsere Abstammung auf diesem Wege ja bereits dokumentiert haben? Es werden zahlreiche Vorteile des Gelben Scheines angeführt, die aber offensichtlich in der Praxis bisher nicht eingetreten sind! Johannes Trautmann – er beschäftigt sich schon seit Jahrzehnten mit dem Souveränitätsthema – hat zahlreiche Inhaber des Gelben Scheins im Bekanntenkreis, die sehr wohl auch GEZ-Gebühren und Steuern zahlen müssen, beispielsweise. Ausschlaggebend für mich war der Einwand von Wieland Liebig von der Exil-Reichsregierung bei der letzten Sitzung, dass wir mit der Beantragung zum Gelben Schein – den Antrag müssen wir unterschreiben – einen Vertrag mit der BRD-GmbH eingehen im Rechtskreis von 1934 (Nazi-Deutschland) und damit das Risiko eingehen, unsere Abstammung vor 1913 zu verlieren!!! Er hält diesen sog. Staatsangehörigkeitsausweis für eine Falle! Warum sollte auch dieses perfide Staats-Simulations-Konstrukt BRD uns menschlich entgegenkommen und unsere Abstammung als Reichsdeutscher dokumentieren und uns damit aus dem Rechtskreis des ausbeuterischen Handelsrechts im Nazi-Deutschland entlassen?

Nein, niemals! Man sieht es doch an den vielen Fallstricken bei der Beantragung des Gelben Scheins: Es muß die Bezeichnung Deutsche/r nach RuStAG im ausgefertigten sog. Staatsangehörigkeitsausweis angebeben sein. Wenn überhaupt, dann ist (Ru) in Klammern, also das gilt garnicht. Bei dem vorgelegten Gelben Schein von Rolf…(?) bei der Sitzung war nicht mal die Bezeichnung (Ru)StAG angegeben, genausowenig im EstA-Auszug. Also keine Bescheinigung der Staatsangehörigkeit vor 1913 in einem Teilstaat des Deutschen Reiches. Dann muß man/frau auf die Schreibweise des Namens achten: Ist der Name groß und klein geschrieben (Max Mustermann), dann ist es richtig. Ist der Nachname in Großbuchstaben (Max MUSTERMANN) oder beide Namensteile groß (MAX MUSTERMANN), dann ist das falsch, denn hier befinden wir uns im Rechtskreis von 1934 bzw. 1949! Diese Angaben müssen nachgebessert werden, was meistens nur unter größeren Schwierigkeiten möglich ist. Ebenso mit dem Anhängsel RuStAG. Sonst befindet man/frau sich in allen möglichen Rechtskreisen, nur nicht in dem vor 1913!

Es steht Euch natürlich frei, den Gelben Schein zu beantragen und dabei werden Euch die Anderen helfen, die den ganzen Prozeß bereits durchlaufen haben, wie z.B. Manuela Accetturo. Ich persönlich werde davon Abstand nehmen.

Ich denke, dass wir auch ohne Gelben Schein mit unserer eidesstattlichen Willenserklärung mit dem Bekenntnis zu einem Bundesstaat des Deutschen Reiches auf unserem Weg fortfahren können und dann auch mit einer bescheinigten Rückgabe des Personalausweises.

Möglicherweise sollten wir uns aber dann noch ent-nazifizieren und unseren Wohnsitz in Deutschland bzw. im Wohnort einfordern nach Art. 116 Abs. 2 Satz 2, wie es Marcel Franke (Anshar) vorschlägt! Man/frau höre sich bitte die angefügte kurze MP3-Datei an! Anshar hat sich auch schon sehr lange mit diesem Souveränitätsthema beschäftigt!

Das ist sozusagen im Vorgriff auf unsere nächsten Sitzungen, wo wir das alles besprechen sollten!

Für Euch schon mal zum Vormerken: Das nächste Treffen ist am Samstag, 16.04.2016, 19.30 Uhr!

Zur Bekräftigung zu diesem Thema „Gelber Schein – ja oder nein?“ habe ich Euch noch einen längeren Text beigefügt („Kirche der Liebe u. derzeitige Rechtslage und Aufruf“)!

Wir müssen auf jeden Fall aber bei dieser Sitzung den für eine Woche später geplanten Infostand zu Geoengineering, HAARP, Wettermanipulation, usw. besprechen, zu dem sich dann bitte zahlreiche Teilnehmer des Infostandes melden sollten! Zwei stehen schon fest, aber wir sollten insg. mindestens 10 Leute sein!

Rundmail mit Türcode folgt!

Herzliche Grüsse
MIR’s Chefchemmie

Ramen und Lg,
MIR MUSTERMANN

per instant Trance-Channeling- & Preaching Device. Ramen.

Chemmies- und Reichsdeppennews


WERBUNG

FSMoSophica.org/FSMoPathie


 

Ramen, sprühende Illuminatenfreunde!

Meine lokale Chemidiotengruppe wird zusehends verreichsdeppifiziert. Man will zwar keine Werbung für die AfD machen, aber. Man hat zwar nix gegen Ausländer und den Islam, aber. Und: Wie ein Badner zum Preussen werden kann 😀

Mein Chefchemmie labert: Liebe Freundinnen und Freunde,

das Thema einer Reorganisation des weiterhin existierenden Deutschen Reiches sprengt eigentlich den Rahmen der Chemtrail/HAARP-Problematik scheinbar, aber wenn uns das gelingt, sind wir nicht mehr einer EU, einer NATO oder UNO verpflichtet und können als souveräner Staat den Überflug solcher vergiftenden Schmierfinken (Chemtrail-Flugzeuge) verbieten (bei Zuwiderhandlung droht Abschuß!!!).

Deshalb möchte ich bei unserem nächsten Treffen diese Reorganisation zum Haupt-Thema machen, zumal mich von unserem Gruppen-Mitglied, XYZ, vorab folgende Mail erreicht hat als Reaktion auf meine Rundmail „Aufruf zum Handeln…“:

„Hallo Chefchemmie!
Kurzer Hinweis von mir zu den ungeklärten Aspekten in Deinem Aufruf: Der Gelbe Schein führt prinzipiell immer nur zum Nachweis der Staatsangehörigkeit des Nationalsozialismus gemäß Art. 116.1 Grundgesetz – also grundsätzlich Finger weg! Er ist eine Täuschung und viele Hinweise im Netz unterliegen falschen Interpretationen oder wurden absichtlich falsch dargestellt. Die korrekte Ausführung wird schon lange nicht mehr ausgestellt. Nach Art. 116.2 Grundgesetz sind alle (Abstammung vor 1913 vorausgesetzt) nicht von den ehemaligen Bundesstaaten ausgebürgert, wenn sie keinen anderen Willen zum Ausdruck gebracht haben, da Ihnen die  Staatsangehörigkeit aus politischen Gründen (Gleichschaltungsgesetze) unrechtmäßig entzogen wurde. Dieser andere Wille sind aber die Anträge bei der  Besatzungsverwaltungsfirma (BRD), weshalb wir diesen Willen zurücknehmen müssen (Personalausweis, Pässe, Führerscheine). Dafür wurden entsprechende Willenserklärungen formuliert, die man u.a. bei den Preußen findet, die man aber für jeden anderen Bundesstaat auch umformulieren kann. Man kann gemäß dem Indigenatsrecht auch als Badener ein Preuße werden, aber Baden wird aktuell auch reorganisiert. Soll Ende Januar auch bedingt handlungsfähig sein, weshalb man dann gleich Badener bleiben könnte, wenn man den Rechtskreis des BRD-Personals konsequent verlassen möchte. Die Willenserklärung ist auch nicht abhängig von einem handlungsfähigen Heimatstaat. Wir haben sie schon 2013 beim Notar beurkunden lassen.

Viele Grüße und Guten Rutsch, XYZ“

Daraufhin habe ich ihn förmlich eingeladen, da er offensichtlich in diesem Thema besser Bescheid weiß wie ich! Er hat zugesagt, obwohl er da gerade von einer Reise zurückkehrt! Ebenfalls habe ich ABC aus Lenzkirch eingeladen, bei dem ich eine Strafanzeige gegen den Landkreis wg. illegaler Zuwanderung als Zeuge unterschrieben habe und außerdem UVW aus Ballrechten-Dottingen mit seiner Seite http://www.gehirnwaesche.info, wo die Rechtsverstöße von Merkel und Konsorten sauber juristisch aufgeführt sind, die als Begründung zum unserem Widerstandsrecht dienen. Ich werde ihn postwendend anfragen, ob er an dem übernächsten Samstag auch zu unserem Treffen kommen kann!

Zu den jüngsten Übergriffen an Silvester: Jetzt tun natürlich alle entrüstet, denn der Schein des Rechtsstaates muß ja aufrecht erhalten werden! ABER: Es darf keinerlei pauschale VORVERURTEILUNG DER „FLÜCHTLINGE“ stattfinden, dass waren doch wahrscheinlich direkt aus Nahost und Afrika eingeflogene muslimische Räuberbanden!??? Nur komisch, dass soetwas früher nicht vorgekommen ist, erst als die Migrationswaffe ihre Wirkung zeigt! Wo denkt ihr hin, das waren doch nicht etwa unsere lieben, kriminellen Migranten? Keineswegs!!!;-)

Dann als nächstes: Die Verbände der Städte und Gemeinden in der BRiD klagen, dass ihre Aufnahme-Kapazitäten an Flüchtlingen (alle illegal u. nicht der Genfer Flüchtlingskonvention entsprechend) praktisch erschöpft seien und dass der Zustrom dringend begrenzt werden müsse, ABER OBERGRENZEN SOLLEN NICHT EINGEFÜHRT WERDEN, DAS BRINGE JA NICHTS! Kommentar: Schizophrener geht´s, glaube ich, nicht mehr! Die Indianer sagen dazu: Die reden mit gespaltener Zunge! Und gleich wird die Befürchtung geäußert, dass es politisch im rechten Lager Zuwachs geben wird!

Ja, ihr Knallköppe und Totalversager, wenn ihr immer weiter nach links driftet, sodaß inzwischen die CDU die GRÜNEN und Linken links überholt, dann braucht ihr euch nicht wundern, wenn die Mitte frei wird, wo z.B. die AfD immer größeren Zuwachs erzielt!!! Ihr beschleunigt diesen Prozeß durch eure Lügenmedien, die eine linksextreme Gesinnungsdiktatur aufgebaut haben, die in Wahrheit so faschistisch wie der Islam ist und ihr merkt es nicht einmal!!!

Dazu kommen dann noch die bezahlten Schläger- und Gewaltkriminellen der Anti-Fa, die alle sofort hinter Gitter gehören, die sich Anti-Faschisten nennen, aber eindeutig faschistische Gesinnung haben!!!

Übrigens, um im Bild zu bleiben: Das Mutti-F(M)erkel hat ja indirekt eine ganze Menge muslimischer Ferkel geworfen an Silvester, denn wer hat denn ein solch niederträchtiges Frauenbild, wenn nicht der Islam, der zudem ungläubige Frauen als Freiwild betrachtet?

Zur übergeordneten Strategie der Migrationswaffe und ESM ein Teil eines gefundenen Rede-Manuskripts von der Bilderberger-Konferenz von 2012, bei dem einem so manches klar wird!!! (s. Anhang, Hervorhebungen von mir)

Zum angesprochenen Verfall des Rechtsstaates (der schon längst keiner mehr ist) ein sehr interessantes Interview von Michael Vogt mit dem ehem. Verfassungsschutz-Präsidenten aus Thüringen, Dr. jur. Helmut Roewer:
Helmut Roewer: Das Verschwinden des Rechtsstaats und das Versagen der politischen Elite

Eine sehr zu begrüßende Aktion der Initiative „EinProzent“, die unbedingt Zuwachs bekommen soll, nicht Mutti´s Ferkel!:
„Wir sind die Grenze!“ in Freilassing – EinProzent

Dazu noch zwei kurze Reden von AfD-Funktionären. Ich möchte zwar keine Wahlwerbung für die AfD machen, aber sie sind die einzige Partei, die Klartext redet: Franz Bergmüller (AfD) spricht in Freilassing zum „Asylwahnsinn“

AfD-Demo Freilassing: Rede von Florian Jäger

Ich freue mich auf Euer zahlreiches Erscheinen und auf Eure Beiträge am 16.01.2016!!!
Herzliche Grüsse,

Mr. MIR’s Chefchemmie

Wie zu erfahren ist, werden die Chemtrails – diesmal nicht von der Lügenpresse – umdeklariert als „Love-Trails“, wie aus Esoterik-Kreisen zu hören ist!!! Geht´s noch???

Ramen, Chemtrailsversprüher!

Diesmal ruft mein  Chefchemmie unter anderem zum Militär-/Polizei-Putsch auf, der allerdings sorgfältig und unter strengster Geheimhaltung vorbereitet werden müßte! Falls jemand von Euch ein juristischer Illuminat ist und mit dieser von MIR geleakten Info etwas anfangen kann (wink wink nugde nudge), kann ich gerne alles weiterleaken und leaken lassen.

Mein Chefchemmie sondert ab: Liebe Freundinnen und Freunde,

es wird allmählich höchste Zeit (es ist bereits 5 nach 12!!!), dass wir uns intensiv und effektiv wehren gegen die zunehmende Zerstörung unserer Umwelt u. unserer Gesundheit (Chemtrails, HAARP, u.a.), gegen das zunehmende Bestreben, unser Volk, unseren Wohlstand, unsere Wirtschaftskraft und unsere Kultur zu zerstören durch die Migrationswaffe (entsprechende Strategien und Pläne zur europäischen Völkervermischung gibt es genug aus USA, s. Barnett, u.a.) durch die ganze Machtelite der geistesgestörten Geldsäcke der NWO!

Inzwischen läuft die Gehirnwäsche und Gesinnungsdiktatur der Lügenmedien weiter und zieht immer größere Kreise! Wie zu erfahren ist, werden die Chemtrails – diesmal nicht von der Lügenpresse – umdeklariert als „Love-Trails“, wie aus Esoterik-Kreisen zu hören ist!!! Geht´s noch??? Zeitigen die Einsätze der Mindcontrol durch HAARP die ersten Früchte?

Ähnlich sieht es bei den Reaktionen der mit dem Helfersyndrom behafteten Betreuer der sog. Flüchtlinge aus! (Natürlich nicht alle, aber sicher sind eine ganze Menge darunter!) Diese Menschen scheinen auch programmiert worden zu sein,  auch schon allein durch Worte (s. Anhang – Begriff „Flüchtling“ – Opium für das Volk!) (s. auch: http://www.gehirnwaesche.info/training-deutsche-befreiungs-psychologie/) (habe den Autor vor einigen Wochen persönlich kennengelernt, er kommt aus Ballrechten-Dottingen). Die zum großen Teil unkontrollierte Einwanderung bringt ein immer größeres Gefährungspotential für die einheimische Bevölkerung durch unerkannte IS-Terroristen! Hier ein Auszug aus einem Interview in der Wochenzeitung „Junge Freiheit“ mit einem jungen AfD-Funktionär (Landesschatzmeister der AfD in Bayern), der zu einem Helferkreis für Einwanderer gehört (die AfD ist also garnicht so fremdenfeindlich, wie dargestellt!): Er sagt u.a., dass nur etwa 1 bis 2% der „Flüchtlinge“ tatsächlich hilfsbedürftig sind (Anmerkg.: Er ist nicht der Einzige, von dem diese Info kommt!) und dass die „Flüchtlinge“ selbst vor einer unkontrollierten Einwanderung warnen: Strixner: „Flüchtlinge fragen mich, warum wir auch so viele von den Leuten hereinlassen, die es mit unserem Land nicht gut meinen. Gestern fragte mich einer: „Warum läßt Merkel die ganzen Syrer rein?“ „Warum?“ erwiderte ich. „Weil da soviele Terroristen darunter sind!“ „Wie willst du denn das erkennen?“ „Ihr Deutschen könnt das natürlich nicht, aber wenn ich mit denen über Religion spreche, merke ich ganz schnell, wer IS-Anhänger ist.“ Es sind die Flüchtlinge, die mich warnen: Ihr holt euch so den Bürgerkrieg nach Deutschland! Und die meiste Angst vor diesen fragwürdigen Leuten haben nicht etwa die Pegida- oder AfD-Anhänger, sondern die Flüchtlinge selbst!“ (Junge Freiheit Nr. 53/15 v. 25.12.15, S.3)

Die Leidtragenden sind also nicht nur wir, sondern vor allem die illegalen (also alle) Einwanderer, die von dem F(M)erkel-Monster ins Land gelockt wurden mit unhaltbaren Versprechungen und mit dem Ziel, unser Volk gegen diese Einwanderer auszutauschen (lt. NWO-Plan), was hochkarätigen Hochverrat bedeutet! Ich denke, Ihr wißt, wie man Hochverräter behandelt!

Über die sog. Gutmenschen möchte ich auch noch auf das folgende Video hinweisen:
Das wahre Gesicht des Gutmenschentums

Was können wir dagegen tun?
Aus meiner Sicht gibt es drei Möglichkeiten:

  1. Generalstreik, was natürlich – je länger er dauert – zu Verteilungskämpfen bzgl. Nahrungsmittel führen könnte, wobei die Einwanderer ein gewichtiges Wort mitreden würden! Deshalb sollte jeder genügend Vorrat zu Hause haben! Außerdem müßten möglichst alle Unternehmen mitmachen, was schwierig sein dürfte! Möglicherweise genügen aber auch ein paar Schlüssel-Industrien bzw. -Unternehmen, um alles lahm zu legen!
  2. Ein Militär-/Polizei-Putsch, der allerdings sorgfältig und unter strengster Geheimhaltung vorbereitet werden müßte! Nach meiner Information hat sich inzwischen genug Widerstand gegen das Asylchaos des Merkel-Regimes angehäuft, denn unsere Sicherheitskräfte müssen dafür den Kopf hinhalten! (angeblich 90% der Bundeswehr und 75% der Polizei sind gegen dieses Asylchaos!)
  3. Wir entziehen dieser Firma BRiD unsere Teilnahme, indem wir einen neuen und diesmal wirklichen Staat gründen! Die Grundlagen sind schon lange da: Nach offizieller Bestätigung der BRiD ist das Deutsche Reich von 1913 mit der wirklichen Verfassung von 1871 nicht untergegangen, lediglich die deutsche Wehrmacht hat 1945 kapituliert. Das sog. 3.Reich und die Weimarer Republik waren ebenso Scheingebilde, wie unsere jetzige BRiD! Wir sind also alle noch Reichsdeutsche! Wir brauchen dieses Staatsgebilde „nur“ noch reorganisieren! Und das ist schon in vollem Gange über den Freistaat Preußen!!! (s. http://www.freistaat-preußen.info und http://www.freistaat-preußen.org) Am 3.10.2015 erfolgte die öffentliche Proklamation des Freistaats Preußen, das zugleich das Präsidium des Deutschen Reiches innehat!!!

Proklamation vom 03.10.15 – Freistaat Preußen u. zugleich Präsidium des Deutschen Reiches http://freistaat-preussen.org/aktuelle-bekanntmachungen/121-proklamtion-vom-03-10-15
Das ist der umfangreiche Text zu dem Video von bewusst.tv, das man/frau zum besseren Verständnis davor oder danach lesen sollte! Hier das Video:
Friedensproklamation
http://bewusst.tv/friedensproklamation/
Der Freistaat Preußen – offenbar auch in Repräsentanz des gesamten Deutschen Reiches – hat folgende Ziele:

  • Wiederherstellung von Souveränität und Frieden (Wir waren offenbar seit 1918 nicht mehr souverän, s. Schäuble)
  • Friedenserklärung an alle Völker der Erde
  • Einforderung von Völkerrecht und Menschenrecht
  • Fürsorgepflicht für das Volk

Das Frappierende dabei ist u.a., dass das wiederhergestellte Preußen und das Deutsche Reich keinerlei Verträge und Verpflichtungen mit/gegenüber der EU, der NATO und der UNO hat!!! Wenn alle Friedensverträge mit allen Völkern abgeschlossen sind, kann kein Krieg mehr stattfinden und wir können uns eine wirkliche Verfassung geben in Anlehnung an das Grundgesetz, natürlich mit Volksabstimmung!!!

Den ersten Schritt zum Austritt aus der BRiD können wir mit der Erklärung gemäß Art. 116(2) des GG machen (s. Anhang).

Es gibt in diesem Zusammenhang u.a. noch zwei sehenswerte Videos vom Freistaat Preußen:Der Freistaat Preußen existiert und wird reorganisiert

Botschaft des Freistaat Preußen an alle Völker der Welt

Für mich stellt sich die Frage, können wir als Badener auch Bürger des Freistaats Preußen werden, d.h. sind die Preußen für das gesamte Deutsche Reich zuständig? Es gibt ja bereits ein Abkommen mit dem Freistaat Bayern! Wenn ja, sind die nächsten Schritte, die Abgabe des Personalausweises und des Reisepasses und des Führerscheins der BRiD und wir bekommen dann einen Heimatausweis, Führerschein, usw. Voraussetzung ist allerdings u.a. der Nachweis der Abstammung vor 1913 wie beim Staatsangehörigkeitsausweis (Gelber Schein), der dadurch eigentlich überflüssig ist. Aber seht selbst nach unter den preußischen Seiten (s.o.). Ich werde das noch abklären mit dem Auswärtigen Amt der Preußen (Thomas Mann). Ich halte die Staatsgründung für die eleganteste Lösung und wenn sie gelingt, dann können wir als souveränes Land ein Flugverbot für die Sprüh-Flugzeuge aussprechen und diese Schweinereien damit beenden!!! Nachzutragen wäre noch das leider nicht mehr verfügbare, aber hochinteressante Interview von Nuoviso mit einem ehem. Elitesoldaten! (Nuoviso musste das Video vom Netz nehmen, vermutlich wg. Drohungen!) Wir können lediglich auf die Zusammenfassung von meinem Freund und Informanten, Jens Claaßen, zurückgreifen. Vielleicht kann er mir seine abgespeicherte Version noch schicken! (s. Anhang)

Ebenso interessant ist der Beitrag von Heiko Schrang, dem erfolgreichen Buch-Autor („Die Jahrhundertlüge“) und Redner, dessen Newsletter – nach eigenen Angaben – bereits von über einer Million abonniert worden ist. (s. Anhang, Stoppt den Wahnsinn!).

Mr. MIR geht auf Urlaub – nun seid Ihr dran, meine geehrten JüngerInnen

Ramen!

Ich habe es grad noch überlebt, beinahe hätte mich ein Chemmie (oder war es ein HAARPie) verklagt, weil ich seine Texte und Bilder ohne Erlaubnis verwendet habe. Nun bin ich urlaubsreif.

Ein Illuminatenfreund hat mich auf die Idee gebracht, herauszufinden, wieviele von den Chemmies (oder HAARPies) es überhaupt gibt. Ich möchte Chemmiedemograph werden!

Bitte liefert MIR Forschungsrohmaterial!

  • Fotos von Chemmies-Demos, mit Orts- und Datumsangabe
  • Links zu Chemmie/HAARPie/Reichsdeppen – Videos
  • Links zu Chemmies-Blogartikel (gläubige und skeptische)
  • Links zu Chemmies-Pages (gläubige und skeptische)
  • Chemtrailsdatenbanken (gibt es sowas schon?)
  • Flyers, TShirts, bedruckte Geldscheine, etc (gescannt)
  • Infos über Regionalgruppen
  • Infos von Übersee
  • etc.

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Chemmiedemograph, alternativspirituell orientierter Chemtrailsversprüher, Illuminat, Reptiloid & Pirat)

BREAKING CHEMTRAIL-NEWS: Das ist jetzt nur eine Spekultation, aber wer beweist das Gegenteil?

Ramen, geehrte Chemtrailsversprüher!

Ich habe wieder Nachrichten aus der unterwanderten Szene für Euch. Diesmal nur ein paar Zitate und Videos. Ich hoffe, sie sind selbsterklärend (multiple ! und ? bereinigt):

Von der BI Sauberer Himmel wurde verfügt, dass die Regionalgruppen aufgelöst werden, mit dem seltsamen Argument, dass unsere Gruppen vom Verfassungsschutz unterwandert werden würden! Ja, und?! […] Ich glaube fast, dass die BI-Zentrale selbst unterwandert wurde und vielleicht wurde sogar Dominik Storr bedroht bzw. seine Familie oder Verwandten und er sich jetzt womöglich auf der Gegenseite befindet!? Das ist jetzt nur eine Spekultation, aber wer beweist das Gegenteil?

Jemand, der eine Behauptung aufstellt, ist in der Pflicht, diese zu beweisen. Das ist jetzt nur eine Spekultation, aber wer beweist das Gegenteil?

Ein Journalist, der bei der Sondermahnwache in Hannover gesprochen hat, der direkt vor Ort in der Ostukraine war (und wieder hingeht) und der behauptet, dass Russland uns den Krieg erklärt hätte! WIE BITTE? Wenn das stimmen sollte und wir nichts über die Mainstream-Medien erfahren, dann sollten wir das Lügenpack aus den Sendeanlagen und großen Zeitungen jagen! Aber vielleicht haben sich diese armseligen Tröpfe bereits in die Luftschutzbunker verzogen! [Das ist jetzt nur eine Spekultation, aber wer beweist das Gegenteil?, Anm. von MIR]

Übrigens ist – nach Rudolf Steiner – eine Lüge in der Geistigen Welt gleichbedeutend mit MORD in der irdischen Welt! Also hütet Eure Zunge und redet nicht mit gespaltener wie unsere Politiker und die Prestituierten!

Hier ist auch ein Link zu dem Video über den Global March against Chemtrails and Geoengineering (GMaCaG) in Berlin.

Weiter gehts mit dem beworbenen Treffen am 3.10.14 vor dem Reichstag in Berlin […], aber am Anfang spricht und singt Xavier Naidoo zum Thema!

Sehr gute Reden von Rüdiger Clasen von staatenlos.info und Thomas Mann von freistaat-preussen.info.

Und weitere Reden zur Nazi-Kolonie BRD und zur Souveränität Deutschlands:
Reichstag Berlin Tag der Einheit 3. Oktober 2013 Wir sind das Volk! Gebt uns frei!

Es ist wirklich höchste Zeit AUFZUWACHEN! ES IST NICHT FÜNF VOR ZWÖLF, ES IST ZWÖLF! Trotzdem: Ruhig Blut bewahren, weiter alternativ informieren und vor allem andere Menschen!

Egal. Es gibt keine Chemtrails! Das ist jetzt nur eine Spekultation, aber wer beweist das Gegenteil?

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Chemtrailsversprüher, Illuminat, Reptiloid, Szenenunterwanderer, selbsternannter Verfassungsschützer & Pirat)

Weitere Chemtrails-Neuigkeiten

BREAKING CHEMTRAIL-NEWS: 3. Oktober – Demo Reichstag Berlin – Bewusst.TV

Ramen, eine weitere brandheisse Email von meinen Chemmies. Diesmal zum Heiligen Thema 3.10. [Rechtsschreibung beibehalten]

Ami Go Home!
Am 3. Oktober 2014 findet eine große Demonstration vor dem Reichstag in Berlin statt, bei der der Wille der Menschen in Deutschland für einen Friedensvertrag und eigene Souveränität ausgedrückt werden soll. Thomas Mann vom Freistaat Preussen und Rüdiger Klasen von Staatenlos.info unterhalten sich mit Jo Conrad über die Beweggründe und das Zusammenkommen der verschiedenen Gruppierungen für ein höheres gemeinsames Ziel.

Online Video: [ 41:38 ]
Dank an die Quelle Bewusst.TV mit Jo Conrad:
http://bewusst.tv/demonstration-am-3-oktober

Weiterführendes:
http://www.freistaat-preussen.info
http://www.staatenlos.info

T-Online Umfrage: Deutsche sind mit der Regierung so zufrieden wie nie / 90% nicht zufrieden, 2% sehr zufrieden. http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/umfragen/id_70565264/deutsche-sind-laut-umfrage-mit-der-regierung-so-zufrieden-wie-nie.html

Öffentliche Tatsachen
die Beweise und Belege, dass die „BRD“ seit 1990 nach der „Wiedervereinigung“ als Firma / Unternehmen strukturiert und aufgebaut ist http://www.freistaat-preussen.info/images/pdf/weg-in-die-freiheit-teil-2.pdf

dass Ihnen mit Beantragung, Abholung und Unterzeichnung Ihres „Personalausweises“ grundlegende Menschenrechte nicht mehr zustehen – Sie sich sozusagen selbst Ihrer Menschenrechte beraubt haben

dass sämtliche in der „BRD“ erhobenen Steuern, welche auf der Abgabenordnung (AO) beruhen, illegal sind und somit freiwillige Spenden, da u.a. der §415 Inkraft treten der Abgabenordnung – nicht in Kraft getreten ist bzw. nicht in Kraft ist

dass Sie als „Personalausweis-Besitzer“ heimatlos sind und keine Staatsangehörigkeit besitzen – was jedoch Ihre grundlegenden und verbrieften Menschenrechte sind

Definition Rechtsbankrott
Rechtsbankrott ist das Unvermögen einer Rechtsordnung, den Rechtsunterworfenen Recht zu verschaffen. Eine Einrichtung, insbesondere eine Rechtseinrichtung offenbart beispielsweise Rechtsbankrott, wenn sie Lügner an die Spitze gelangen läßt, Schmierer zu Schriftführern macht, Betrüger zu Kassieren, Fälscher zu Protokollanten, Hochstapler zu Beisitzern und Erpresser zur Rechtsaufsicht.

Eine Besserung verspricht unter solchen Umständen allein die vollständige Rückkehr zu allgemein anerkannten Werten (z.B. Wahrheit, Freiheit) und Rechtsgrundsätzen (z.B. pacta sund servanda, Willkürverbot, Wettbewerb usw.)

Quelle: Gerhard Köbler – Juristisches Wörterbuch 2012 – Vahlen Jura

Ich werde mich auch weiterhin für dieses Thema engagieren!

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Chemtrailsversprüher, Illuminat, Reptiloid, Szenenunterwanderer, selbsternannter Verfassungsschützer & Pirat)

Weitere Chemtrails-Neuigkeiten

Einladung zur Ersten Spirituellen Podiumsdiskussion der Giganten

Ramen, spirituelle und alternativsiprituelle Lichtwesen, Gottesdiener und Piraten!

Es mangelt in Deutschland NICHT an Fachkräften, schon gar nicht in den Fächern der Vernunftkritik. Es gibt viele Fächer innerhalb der Vernunftkritik. Es scheint, dass wir viele Fakultäten der Vernunftkritik haben, hier im Lande.

Mr. MIR ruft deshalb eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben:

Spirituelle Podiumsdiskussionen der Giganten

Eingeladen zum ersten Zyklus sind:

Ken Jebsen

und:

Pierre Vogel

Auf Euer kommen freuen sich:

Allah, die Illuminaten, das Gottgütige Nudelige FSM und Mr. MIR.

Hail Eris, Ramen und !! FSMhu akbar !!

Mr_MIR @ live.de
(Showmaster & Pirat)