Femo und Maska – Zwei FSMoPathische Editionen für die Erotik

JETZT IM SHOP ZUM EINFÜHRUNGSPREIS FÜR SIE BEREIT

Ramen, Liebende!

Wenn es mal nicht so klappt mit der (körperlichen, geistigen oder seelischen) Liebe, so habe ich für Euch zwei kleine Kombinationen von beinahe offiziellen FSMoPathischen Mittelchen zusammengestellt. Sie sind für innere und für unterstützende Maßnahmen.

Femo: Ein besonders preiswertes Paket für die Dame

  1. Kalziumhydrogenphosphat (Calcium phosphoricum): Für die Frau, auch oft als Katalysator für Pulsatilla
  2. Küchenschelle (Pulsatilla pratensis): Erkältung; das Mittel für die Frau; für alle Grundtypen
  3. Milch d. Wolfes (Lac lupi): Aphrodisiakum; eher für die Frau und für Homosexuelle
  4. Palladium (Palladium metallicum): für die Frau; mittelgroß, oft trockener Mund
  5. Tarantel (Tarantula fasciiventris): Frauenmittel, als Ergänzung; auch für Männer bei Appetitlosigkeit

Maska: Ein besonders preiswertes Paket für den Herrn

  1. Austernschalenkalk (Calcium carbonicum): Juckreiz, Manneskraft, Hals-, Nasen- u. Ohren, Fettleibigkeit; eher für Menschen m. kleinen Ohren und dunkler Haut
  2. Dinitrobenzol (Benzinum dinitricum): Augen, Männer, Coolness, Blutarmut; moderne Frauen nehmen es auch gerne
  3. Kartoffelkäfer (Doryphora decemlineata): Gastroenterologie, Urologie, Neurologie; Breitbandmittel für Kunden im Alter
  4. Karlsbader Wasser (Carlsbad aqua): männl. Genitalien, Rektum, Augen; wirkt erweiternd
  5. Marmorkalk u. Kaliumhydrogensulfat (Causticum): Kopf, Krampf, Lähmung, Schwindel, Paralysen; besonders heilinformativ für Männer

JETZT IM SHOP ZUM EINFÜHRUNGSPREIS FÜR SIE BEREIT

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de

(Profi-FSMoPath & Pirat)

FSMoPathische Arzneimittelprüfung: Aufruf an Laien!

Das individuelle Behandlungskonzept der Homöopathie geht davon aus, dass jeder Organismus anders auf Störungen der Gesundheit reagiert, persönliche Symptome entwickelt und entsprechend geheilt werden muss. Deshalb können auch Details zählen, aus der Kombination der Beschwerden wird die passende Arznei ausgewählt. Doch wie findet der Homöopath aus der großen Palette den passenden Wirkstoff, der den individuellen Beschwerden seines Patienten am besten zugeordnet werden kann?

Mr. MIR sagt: Das Behandlungskonzept der evidenzbasierten Medizin dürfte davon ausgehen, dass jeder Organismus prinzipiell gleich auf Störungen der Gesundheit reagiert, wobei Sie dennoch so individuell sein dürfen, wie Sie wollen.

Hail der schönsten Göttin! Und dem Nudeligen Monster! Und der Heiligen Dreifaltigkeit!

Ich habe es noch nicht geschafft, Profihomöopathen für meine FSMoPathische Arzneimittelprüfung zu motivieren. Da ich diese AMP wirklich durchführen (lassen) will, weil sie der Zulassung von FSMoPathischen Medikamenten dienlich sein wird, habe ich mich entschieden, Mitwirkende aus meiner und Eurer Schar zu rekrutieren:

Wer will als Tester mitmachen, im doppelblinden Modus Globulis zu testen und die erfahrenen Symptome über Wochen hinweg zu protokollieren? Ich brauche noch 12 weitere Tester!

Sobald sich 15 Probanden vorangemeldet haben, kann es losgehen! Ich werde dann die detaillierte Anleitung für die AMP hochstellen und beginnen, Sulphur C30 mittels fraktalen Besprechungssessions herzustellen (FSMoPathie-Gruppe). Ich werde auch homöopathisches Sulphur C30 aus der Apotheke besorgen (Homöopathie-Gruppe). Und ich habe auch noch Rohglobuli, welche ich noch nicht besprochen habe (Placebo-Gruppe).

Jeder Tester kann einsteigen wann er will und mitmachen, so lang er will. Der Tester darf während der Teilnahme und eine gewisse Zeit davor keinerlei homöopathischen oder allopathischen Therapie folgen. Nachdem ich dem Tester die doppelt verblindeten Globuli zugeschickt habe, muss er jeden morgen eine von ihm ausgewählte Dosis der ihm vorliegenden Globuli protokollieren und einnehmen. Abends muss er in einer Multiple-Choice-Liste Symptome bewerten.

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Allheiler, FSMoPathischer Forscher, Guru, spiritueller Führergeist & Pirat)

Sulphur

WERBUNG: Für den Schutz der Kinder, der Familie und der christlichen Wurzeln Deutschlands

Die Homöopathie ist ja eine wunderbare Sache. Samuel Hahnemann hat vor mehr als 200 Jahren ein System von Dogmen frei erfunden, welches bis heute zur alternativen, sanften und nebenwirkungsfreien Heilung von Gesunden herangezogen wird. Egal was der Fortschritt in den letzten 200 Jahren gebracht hat, die Homöopathie blieb unverändert. Das nennt man Dogmatisierung! Die Amtskirche ist jetzt schon neidig.

Schwefel ist das 16. chemische Element und es ist seit 7000 Jahren bekannt.

Lasset uns hier das homöopathische Mittel Sulphur (Schwefel), The King of Psora, näher betrachten.

Sulfur, die Schwefelblüte, ist für Menschen, die zu Akne, unreiner, trockener Haut neigen, immer ungepflegt aussehen, die sich aber auch nicht waschen wollen.

Der typische Sulfur-Mensch ist hager und schmal, er hat hängende Schultern. Aber Sulfur passt auch zu kleinen Menschen. Das Haar ist ohne Glanz und wirkt spröde, die Haut im Gesicht wirkt schmutzig und wird auch durch Waschen nicht sauberer.

Sulfur empfiehlt sich für Babys, die Nachts die Bettdecke wegtreten, so dass es unmöglich ist, sie zugedeckt zu halten.

Sulfur paßt zu Menschen, die mager sind, rote Wangen haben, etwas dicklich sind, sie haben oft stumpfes, zerzaustes Haar, eine trockene Haut. Sie sind oftmals etwas schlampig, faul, egozentrisch, pedantisch, aber auch freundlich und ideenreich. Zudem neigen sie zur Angeberei und Überteibung, obwohl sie von dem, von dem sie reden, keine Ahnung haben.

Schwefel gehört zu den am besten geprüften Mitteln der homöopathischen Materia medica. Allen zitiert 77 Prüfer und führt über 4080 Symptome auf.

Die Leitsymptome von Sulphur sind (unter anderem):

  • Akne, Schuppenflechte, Ekzeme, Krätze, Furunkel
  • Kopfschmerzen am Wochenende
  • Konjunktivitis (Bindehautentzündung)
  • Starke Geruchsempfindlichkeit
  • Gefühl von Leere und Hunger täglich gegen 11 Uhr
  • Durchfall oder weicher Stuhl am Morgen
  • Verstopfung, der Stuhl ist groß und schmerzt
  • Übel riechende Blähungen
  • Hämorrhoiden, Rektalfisteln, Juckreiz und Brennen am Rektum
  • Gerötete Körperöffnungen
  • Windelausschlag
  • Sodbrennen, saures Aufstoßen
  • Wundrose
  • Cellulitis
  • Herpes
  • Nächtliche Erstickungsanfälle
  • Schlaflosigkeit, zu leichter Schlaf
  • Brennende Füße in der Nacht
  • Hautausschläge, die gewöhnlich feucht und meist stark juckend sind
  • Hautausschläge, die brennen, jucken, schuppen, aber trocken sind
  • Unangenehmer Körpergeruch
  • Ungepflegtes Äußeres
  • Unsauber, chaotisch, Abneigung sich zu waschen
  • Egoistisch, Eigennützigkeit, Ignoranz, Selbstüberhebung, Arroganz
  • Übermäßiges Philosophieren und Theoretisieren
  • Leidenschaft zum Sammeln von alten Gegenständen
  • Unangenehme Ausscheidungen, auch Schwitzen
  • Verlangen nach Süßspeisen
  • Milchunverträglichkeit
  • Abneigung gegen Süßigkeiten
  • Windpocken und Masern
  • Abneigung gegen Reden, Antwortet langsam
  • Blut im Stuhl
  • Frauenprobleme: unregelmäßige und/oder schmerzhafte Monatsblutung, Pilzinfektion der Scheide, PMS mit Kopfschmerzen, Reizbarkeit und Schlaflosigkeit, Blasenentzündung mit Brennen, Hitzewallungen in Wechseljahren
  • Männerprobleme: Impotenz, schmerzender oder juckender Penis, Penisentzündung, Prostataentzündung, Ejaculatio praecox, unfreiwilliger Samenverlust

Sulphur wirkt gegen trockene Hautausschläge aber auch gegen Feuchte. Es wirkt gegen Entzündungen aller Art, egal wie sie zustande gekommen sind. Gegen Durchfall und zu harten Stuhl. Und wenn Sie am Wochenende Kopfschmerzen haben und täglich um 11 Uhr Hunger bekommen. Wenn Sie nach Süßspeisen ohne oder mit Milch verlangen oder diese ablehnen. Wenn Sie zu sehr stinken und es Ihnen auch noch selbst auffällt.

Ramen, geehrter Kunde, ich als Guru, Schamane und Heiler kann Sie auch mit Sulphur von ca. 4080 Symptomen heilen. Meine FSMoPathischen Globuli Sulphur C23 kosten jedoch nur die Hälfte. Aber, falls Sie wirklich krank sind (Bindehautentzündung, andauernder Durchfall, Herpes, Prostataentzündung, Blut im Stuhl, Windpocken, Masern, …) wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Schulmediziner. Er hat eine Hochschule erfolgreich abgeschlossen – und das ist gut!

Zudem neigen Homöopathen zur Angeberei und Überteibung, obwohl sie von dem, von dem sie reden, keine Ahnung haben.

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Guru, Schamane, Heiler & Pirat)

Diskordier schwimmen nicht gegen den Strom, sie klettern aus dem Fluss.