Das Buch zum Blog

THE END IS HERE!

Hail Eris und Ramen!

Es ist soweit! Euer Guruji hat sein Erstes Heiliges Buch nun fertiggestellt! Exakt 23+13 Monate Arbeitszeit hat es ihn gekostet. Am 22.12.2012 hat plötzlich seine Erleuchtung eingesetzt und er schrieb und schrieb und hörte nicht mehr auf damit, bis alles aufgeschrieben war. Es ist ein zweischneidiges, vielschichtiges und weltallumfassendes Buch, in dem er mit altem Blödsinn aufräumt, um Platz für die neue

->>PiRatENeRleUcHTunG<<-

zu schaffen. Er bietet es der Welt, dem Universum und allen 2x2x23 = 92 Paralleluniversen GRATIS an.

Sein Erstes Heiliges Buch trägt den schmucken Titel

 

Über die ganzheitlich-grobstofflich-alternative Spiritualität

Wahrheiten, Satire, Zynismus, Klartext, Zitate, Sinnsprüche, Gebete, hochwertige Kalendersprüche, Koans, Weisheiten, Richtigstellungen, Ratschläge, Denkanstöße, Aufgabenstellungen, die Erleuchtung, die Zweite Aufklärung und Senf

von MIR, Mr. MIR

2342 Tüten, 666 Flaschen Bier, 23 Flaschen Rotwein und 2 Laptops hat es gebraucht, um es zu erstellen.

Hail Eris und Ramen!


Download Area

COPYRIGHT NOTE: Hiermit haben Sie die Erlaubnis, dieses, mein Erstes Heiliges Buch, vollständig zu lesen und zu versuchen, es zu verstehen und somit Ihren ggf. vorhandenen persönlichen Irrglauben abzulegen. Sie haben die Erlaubnis, die von MIR erhaltene Datei einmal für Ihre persönlichen Zwecke auszudrucken. Sie dürfen Auszüge davon im Rahmen eines Zitates verwenden, sofern Sie die Quelle dazu angeben. Sie haben nicht die Erlaubnis, mein Heiliges Werk, weder auf Papier noch elektronisch, weder gratis noch gegen Entgelt, weder ganz noch teilweise, weiterzuverbreiten. Sie haben nicht die Erlaubnis, es in andere Sprachen zu übersetzen. Dieses Werk bleibt das geistige Eigentum von MIR. Hail Eris & Ramen.

Beim Klicken auf einen dieser drei Links akzeptieren Sie das Copyright von MIR.

 

 

 

5 thoughts on “Das Buch zum Blog

  1. Vielen Dank, daß Du Deine Weisheit bereit bist mit anderen zu teilen.

    Ich habe mir das Werk heute heruntergeladen und es erst kurz überflogen… aber ich bin schon jetzt beeindruckt und gespannt, in wie weit es sich mit meinen Forschungen zum Ur- und Frühpastafarianismus – auch Potatoismus genannt – decken werden.

    Möge die allgegenwärtige Mutterknolle und ihr teiggeborenes Kind mit Dir sein.

    Ma(h)lzeit und Ramen

    Drako Ashgorod

  2. Das mache ich doch sehr gerne – auch wenn die von mir gegründete PAGIDA (Potatoristische Aliens gegen die Evangelikalisierung des Abendmahls) und die CDPDT e.V. (Chevalier de Pomme de Terre – eigennützige Vereinigung) erst am Anfang einer ruhmreichen Zukunft stehen.

  3. Da ja nun in 23 Tagen die letzen 100 Jahre des (23×2)² jahrige Zeit des Irrglaubens des Christentums anbrechen – welche als die 100 Jahre der potatoistischen Apokalypse in die Menschheitsgeschichte eingehen werden – habe ich heute begonnen den Unwissenden jeden Tag ein wenig deiner Weisheit zukommen zu lassen – also die wesentlichen Zitate des jeweiligen Kapitels. Natürlich sauber zitiert und mit Quellennachweis versehen.
    Ich möchte die im Glauben armen ja nicht unvorbereitet in die postapokalyptische Realität ziehen lassen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s