Aasgeier: Charlie-Hebdo-Verschwöris

Ramen!

Mein herzliches Mitgefühl an die Angehörigen und Freude der Opfer und meine Bewunderung für den Mut dieser Helden! Dank für Euren Einsatz, die freie Welt weiter zu befreien!

RIP

——–

Islamisten, Pedigaianer und Drecksnazis: CLICK HERE!

——–

EUROPA ist ein Einwanderungsland! Jeder, der humanistische Werte hochhält, ist willkommen. Das Abendland kann ruhig untergehen!

——–

And now something completely different: Euer weltallumfassender sanfter Guru hat in den letzten Tagen seine Sprache etwas veschärft, ie., auf höhere Ebenen gehoben. Ich werde vorerst so weitermachen. Vor allem dann, wenn die üblichen Arschgeigen, die sich selbst „Freie Medien“ nennen, zu geifern anfangen.

Das Reptilienopfer Icke schreitet mutig voran:

Der Hohl-im-Kopp Verlag mit dem Goldenen Brett. Hier wird wohl am Meisten Geld damit gemacht. CUI BONO?

Falls Ihr es überlesen habt: „Auf einer Google-Maps-Streetview aus dem Jahr 2014 sieht man direkt am Eingang des Hauses Rue Nicolas Appert 10 einen Streifenwagen und zwei Polizeibeamte stehen. Entweder fand das Attentat also direkt unter Aufsicht der Polizei statt – oder diese war inzwischen aus unbekanntem Grund abgezogen worden.

J. C. dito:

Und dieser unsympathische stinkende braune unbedeutende Herr sowieso:

Ein herzliches >>Euer Arsch soll von Hämorrhoiden überquellen<< an diese Narren!

Mr. MIR

One thought on “Aasgeier: Charlie-Hebdo-Verschwöris

  1. Tja, leider…….

    Dieses tragische Ereignis wird sofort vom rechten Mob, von den Asozialen und Widerlingen benutzt, um weiter Hass und Gewalt zu sähen……. siehe Pediga-Pisser

    Es ist so was von erbärmlich, sich an Toten aufzugeilen, wie es Pediga macht…… elende Pisser…

    Und, wie der Postillion richtig schrieb, es ist ein Trauertag für all die Millionen und Abermillionen, die nur eins wollen: In Frieden zusammen leben.

    Das will Pediga verhindern. Frieden ist für dese Asozialen etwas für Warmduscher, für Gutmenschen…… „Gutmenschen“, diesen Begriff finde ich klasse. Abgesehen davon, dass Herr Goebbels diesen Begriff erfunden hat, nehme man mal das Gegenteil….. also, ich möchte kein „Schlechtmensch“ sein…… schlechte Mensche tummeln sich in Dresden ja zur Genüge….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s