Joseph Smith, geteerter und gefederter Betrüger und Scharlatan

Ramen, Leute mit oder ohne goldenen Bücher!

Joseph Smith war US-amerikanischer Religionsgründer, Schatzsucher, Besitzer eines Sehersteins, Visionsempfänger, Evangelist, Entdecker von goldenen Platten, Polygamist, rausgekickter Freimaurer, Wahrsager, Angreifer der Pressefreiheit, Scharlatan, Sektengründer (MORmONEN und andere), Präsidentschaftskandidat, Krimineller, arbeitsscheuer Nichtsnutz, Pädophiler und Hochstapler. Er hat eine langlebige, äußerst schadhafte und widerwärtige Sekte erzeugt (politically correct: he created a lasting religious culture).

Leben

Seine Familie war höchst gläubig, abergläubisch und esoterisch. Full House. In den 1820ern hatte er Visionen von Engeln von goldenen Büchern. Im Jahre 1830 schrieb er das Buch MORmON und er re-gründete eine Kirche: The Church of Christ. Die Mitglieder nannte man Latter Day Saints, Saints, oder MORmONS; die MORmONEN.

Er hat sein eigenes Zion in Ohio gegründet. Er wurde dort aber vom Pöbel 1832 geteert und gefedert und verjagt. Er hat dann 1839 seine eigene MORmONENstadt gegründet: Nauvoo, Illinois.

Wikipedia sagt: Nauvoo (to be beautiful) is a small city in Hancock County, Illinois, United States, on the Mississippi River near Fort Madison, Iowa. The population of Nauvoo was 1,149 at the 2010 census. Nauvoo attracts visitors for its historic importance and its religious significance to members of several groups: The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints (LDS Church); the Community of Christ, formerly the Reorganized Church of Jesus Christ of Latter Day Saints (RLDS); other groups stemming from the Latter Day Saint movement; and the Icarians. The city and its immediate surrounding area are listed on the National Register of Historic Places as the Nauvoo Historic District.

Er war der erste Bürgermeister und der erste Sheriff. 1844 hat er sich als US-Präsidentschaftskandidat aufstellen lassen, weil die Regierung seine abstrusen Forderungen nicht erfüllen konnte.

Wikipedia sagt: While campaigning for President of the United States in 1844, Smith had opportunity to take political positions on issues of the day. Smith considered the United States Constitution, and especially the Bill of Rights, to be inspired by God and the Saints‘ best and perhaps only defense. He believed a strong central government was crucial to the nation’s well-being but thought democracy better than tyranny-although he also taught that a theocratic monarchy was the ideal form of government. In foreign affairs, Smith was an expansionist, though he viewed expansionism as brotherhood.

Smith war mit einigen seiner Sektenoberen nicht zufrieden und hat sie exkommuniziert. Diese haben eine Gegenkirche etabliert. Es gab juristische Problemchen wegen der Polygamie. Smiths wütende Bagage hat eine Zeitung, i.e., das Gebäude zerstört, weil das Blatt darüber berichtet hat. Es eskalierte in der Stadt, ein Kleinbürgerkrieg. Später wurde er und sein Bruder vor einem US-Gericht wegen Angriffs auf die Pressefreiheit angeklagt und in Gewahrsam genommen.

Ein Mob, bewaffnet und mit geschwärzten Gesichtern, hat beide getötet.

Wikipedia sagt: Am 27. Juni 1844 wurde Smith als Untersuchungshäftling in einem Gefängnis in Carthage, Illinois, von einer aufgebrachten Menschenmenge getötet. Beim Versuch aus dem Fenster zu springen, wurde er von mehreren Kugeln tödlich getroffen. Kurz zuvor hatte er ein freimaurerisches Notsignal benutzt, um Mitglieder der Freimaurer, die sich in der Menschenmenge befanden, dazu zu bewegen, ihm Hilfe zu leisten. Damit war er der erste US-amerikanische Präsidentschaftskandidat, der während des Wahlkampfs ermordet wurde.

Wirken

1820 erfand er den MORmONISMUS, eine Sekte mit ekelhaften, widerwärtigen Machenschaften. Trotzdem hatte und hat er viele viele Anhänger, z.B. den – dem FSM sei es gedankt – höchst erfolglosen US-Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney. Aber zum Glück weiss ich, dass der typische Ami eher wie Obama als wie Romney ist.

Weiteres

Hail Eris und Ramen,

Mr_MIR @ live.de
(Antiabrahamitischer Pirat)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s